NeoOsmanische Bankrott Erklärung: Türkische Export Rückgang in 2015: 8,6 % = 11,43 Milliarden $

Posted on Dezember 2, 2015 von

0



 

 

Türkische Export Rückgang in 2015: 8,6 % = 11,43 Milliarden $

Bereits ohne die Russen Sanktionen stand es schlecht um die Türkei,
hinzu kommt eine enorme erneute Staatsverschuldung, wobei das frühere
Staatsvermögen versilbert wurde von Recep Erdogan, der praktisch sein
Imperium durch diese üblichen Betrugs Privatisierungen finanzierte

Turkish exports decline in November: Flash estimate

By Editor  /   01/12/2015  /   No Comments
turkey-export

Ankara, December 1, 2015/Independent Balkan News Agency

Turkish exports saw a 10.5 percent decline in November from the same
month in the previous year, according to a preliminary report by the
Turkish Exporters’ Assembly on Tuesday.

Exports fell to $11.43 billion in November. But the volume of Turkish
exports remained about the same for the period from last year,
according to the assembly.

Total exports were down 8.6 percent to $131.94 billion this year to
date, as persisting geopolitical crises in Turkey’s neighbors, and
weak economic recovery in Europe limited Turkish exporters
performance.

Announcing the data to the press, Mehmet Buyukeksi said that the low
value of the Euro against the dollar had hurt Turkish exporter
revenue.

However, exports to Germany, the EU’s largest economy and Turkey’s
main trading partner, decreased by 4.7 percent to $1.16 billion in
November; the automobile industry registered nearly $2 billion in
exports for the month, of which the largest part goes to Germany.

But he pointed out that Turkish exports had declined less than those
of other regions. The EU28, for example, saw a drop of 12.6 percent
in exports for the same period.

Die Türkei   http://www.balkaneu.com/turkish-exports-decline-november-flash-estimate/

 

Die Türkei ist der Terroristen Finanzierungs Staat geworden, wo der Bin Laden Financier: Yassin Kadi, direkt die Geschäfte mit Bilal Erdogan macht, Recep Erdogan schon vor 25 Jahren Geld erhielt, für den Wahlkampf von den Saudi Verbrechern.

Rakka’s Rockefeller: Wie Erdöl vom „Islamischen Staat“ nach Israel gelangt

Anmerkung der Redaktion von Info-DIREKT: Dieser Bericht stützt sich auf Angaben des Online-Nachrichtenportals Al-Araby Al-Jadeed ( العربي الجديد‎ ), das zur Fadaat Media-Gruppe aus Katar gehört; viele dieser Angaben werden auch von dritter Seite, etwa durch die Financial Times und durch jüngste russische Quellen bestätigt. [1] Der „Islamische Staat“ (IS) verfügt über Millionen von Dollar an Öleinnahmen, die er dazu… Weiterlesen

Aktueller Beitrag / Asylkrise / International

Ungarn: Grenzschützer-Treffen in Ásotthalom, 19.-20. Dezember 2015

„Seit wir den Grenzzaun haben, ist unser Ort einer der sichersten in ganz Europa“ (László Toroczkai) László Toroczkai ist der Bürgermeister des ungarischen Grenzorts Ásotthalom, der am wichtigsten Autobahngrenzübergang an der serbisch-ungarischen Grenze liegt und vor wenigen Wochen als Schauplatz von anarchischen Szenen bekannt geworden ist. Toroczkai ist nicht nur Bürgermeister, sondern zugleich ein Action-Mann: er… Weiterlesen

Aktueller Beitrag

#ArrogantFaymann

Memes im politischen Diskurs Wer sich im Internet rumtreibt kennt sie natürlich, die „witzigen Bildchen mit Überschrift“ – die sogenannte Memes. Sie kursieren in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter sowie auf einschlägige Seiten wie 9gag und reddit. Zu Beginn dienten sie meist nur der Bespaßung des Betrachters, stellten die „Running Gags“ des Internets dar… Weiterlesen

Aktueller Beitrag / International / Naher Osten / Ölkrieg

Rakka’s Rockefeller: Wie Erdöl vom „Islamischen Staat“ nach Israel gelangt

Anmerkung der Redaktion von Info-DIREKT: Dieser Bericht stützt sich auf Angaben des Online-Nachrichtenportals Al-Araby Al-Jadeed ( العربي الجديد‎ ), das zur Fadaat Media-Gruppe aus Katar gehört; viele dieser Angaben werden auch von dritter Seite, etwa durch die Financial Times und durch jüngste russische Quellen bestätigt. [1] Der „Islamische Staat“ (IS) verfügt über Millionen von Dollar an Öleinnahmen, die er dazu… Weiterlesen

Aktueller Beitrag

Japan: Hilfe daheim, Ausländer nein

Während das Asylthema nun auch in Europa zunehmend kritische Töne auf den Plan ruft und in Spielfeld mit dem Bau eines Grenzzaunes begonnen wurde, setzt man in Japan auf eine andere Strategie. Eine restriktive Zuwanderungspolitik und internationale Hilfe. Was für viele Europäer wie ein inhaltlicher Widerspruch klingen mag, ist in Japan seit Jahrzehnten politisches Programm…. Weiterlesen

Aktueller Beitrag / International / Naher Osten

Der Feind meines Feindes…

…ist mein Freund“, haben sich die Marxisten-Leninisten in Italien gedacht und präsentieren dem staunenden Publikum ihren neuesten Verbündeten (zumindest im Geiste): den Islamischen Staat. Die Logik dieser neuen Sympathie ist bestechend: „Eine imperialistische Heilige Allianz wurde geboren, um den Islamischen Staat im Kampf gegen den Imperialismus zu zerstören. Selbstverständlich kann die PMLI (Partito Marxista-Leninista Italiano)… Weiterlesen

Aktueller Beitrag

Der Drahtzieher: Necmettin Bilal Erdoğan

Heutige Meldung bei SputnikNews: Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow sei der Abschuss des russischen Su-24-Bombers durch die türkische Luftwaffe über syrischen Territorium eine Reaktion auf russische Angriffe auf Ölanlagen in den vom „Islamischen Staat“ besetzten Gebieten gewesen. Der syrische Außenminister Walid Muallem erklärte dazu, dass Necmettin Bilal Erdoğan, der Sohn des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan, am illegalen Ölhandel mit… Weiterlesen

Advertisements
Verschlagwortet: