Mutige Kroatische Diplomatin in Berlin: über Angela Merkel: „Mangel an eigener Kultur“.

Posted on August 18, 2019 von

0



Kriminelle kontrollieren Berlin, haben im „State Capture“, für kriminelle Clans, die Kontrolle von Ministerien, der Justiz, um Miliarden zustehlen mit der Asyl-, Entwicklungs-, NG, AA und Kriegs Mafia. Das Vermögen der Deutschen, wir mit den EZB Kriminellen, der Privatisierungs Mafia mit den übelsten US Berater Consulta, wie McKinsey, PwH, KPMG Anderson und Nachfolger unverändert geplündert durch gezielte Falsch Beratung als System wie es bei der Post, Bahn, den Landesbanken, Mercedes, Grohe, und 10.000 Firmen schon geschah.
Im Ratten Nest der EU und NATO Banden, wurde der erfahrene Diplomat abberufen.

elizabeta-madjarevic-f4a0de647f1bbbcd88e5d14365483acf_view_article_new-860x486

Elizabeta Madjarevic

Elizabeta Madjarevic, the embassy’s first secretary, was recalled to Croatia and her dismissal has been initiated, the foreign ministry said on Monday. Die Frau kritsierte ebenso, das diese ausländischen Verbrecher Banden auf Beutezug, direkt Verbindungen, zzu den EU finanzierten, LGBT Banden, des Michael Roth und Co. haben, was ja vor aller Augen vorgeführt wird, wie der EU finanzierte Drogen und Schleuser Banden System funktioniert.

Die Wahrheit zu Sagen, ist wie bei Maasen in Deutschland unerwünscht, in der Hirnlosen Theater Show von Berlin, Brüssel und den USA. Kroatische Medien

Kroatische Diplomatin sorgt mit rassistischen Äußerungen in Berlin für Skandal

CC0

Politik

Zum Kurzlink
10131435

Von einer Ersten Sekretärin der kroatischen Botschaft in Berlin im Zusammenhang mit den „Mittelmeer-Flüchtlingen“ im Internet getätigte rassistische Äußerungen haben in Kroatien erheblichen Unmut hervorgerufen, meldet die Deutsche Presse-Agentur (dpa) am Sonntag.

Die Diplomatin Elizabeta Madjarevic, die ihren Posten in Bundeshauptstadt seit Anfang dieses Jahres inne hat, in der vergangenen Woche Fotos von der kroatischen Adriaküste auf ihrer Facebook-Seite gepostet. Aufregung lösten dabei die englischen Worte aus, die unter den Fotos prangten:

„Reines und authentisches Europa. Nur weiße Europäer, so wie es vor noch 30 Jahren in ganz Europa der Fall war.“

Darüber hatte zunächst das Nachrichtenportal „index.hr“ berichtet.

Das kroatische Außenministerium distanzierte sich aufs Schärfste von den Worten der Diplomatin und bestellte sie zu einem Gespräch ins Ministerium in Zagreb ein. Der Fall erhält dadurch zusätzliche Brisanz, dass Kroatien zu Beginn des nächsten Jahres den Ratsvorsitz in der EU übernimmt.

Zunächst hatte Madjarevic ihren Beitrag damit verteidigt, dass ihr als Privatperson freie Meinungsäußerung zustehen würde.

Am vergangenen Samstag behauptete sie schließlich, dass ihre Facebook-Seite von Unbekannten gehackt worden sei. Laut dem „index.hr“ hatte die kroatische Diplomatin jedoch schon seit längerer Zeit auf verschiedenen Internet-Plattformen ultra-rechte, homophobe und fremdenfeindliche Ansichten veröffentlicht.

Unter anderem beschimpfte Madjarevic die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Wegen deren Mitteilung, dass der Islam zu Deutschland gehöre, bescheinigte sie ihr einen Mangel an eigener Kultur“.

wma/ae/dpa

Verstand Null, unter Pharma und sonstigen Drogen stehend, Original Twitter und facebook Verblödet