Titel Geschichte, wie die korrupten Internationalen das Land zerstörten, man aber über „Notre Dame“ diskutiert, sogar Geld spendet

Posted on April 21, 2019 von

2



Im TV fragte eine Zuhörerin, warum man über das Feuer von Nodre Dam redet, Geld sendet, wenn das Ganz Land brennt und die Justiz haben die Deutschen korrupten Super Idioten mit den EU Kriminellen, entgültig vernichtet. Original Katharina Barley, Heiko Maas Deppen Show, die auch in Libyen, Irak, Syrien und im ganzen Balkan nur noch Ohrfeigen erhalten, gedemütigt werden, für soviel korrupte Idiotie und das seit Jahren. Kolapsi në sistemin gjyqësor, KLGJ jep “borxh” gjykatësit April 20, 2019 17:00
Und die Deutsche Botschafterin, auf dem Niveau eines „Selfie“ Kindes, ohne realen Beruf, lügt dreist herum, über eine Justiz die vernichtet wurde, durch die , IRZ – Stiftung,, weil man einfach extrem dumm und korrupt ist, mit der sogenannten Zivilgesellschaft, einem Betrugs Imperium von Georg Soros, und der Deutschen Justizministerin Hirnlos und korrupt wie der Deutsche Aussenminister, oder was man heute so nennt.#

Die korrupten und dummen Gestalten der IRZ-Stiftung und EURALIUS Mission, haben ein Chaos in der Staatsanwaltschaft angerichtet

Schwuchtel Kopf mit gefakten Uni Diplomen und verwandt mit der peinlich dummen Ex-Verteidigungsministerin: Mimi Kodheli und schon erhält man Top Posten, auch ohne jede Berufs Erfahrung wie in Deutschland u.a. mit Margarete Kopper. Und diese Spinner aus Berlin, selbst Mafiös peinlich, wollen Justiz bringen in Albanien, unterstützt von Dummen Quoten Frauen, welche den Müll auch noch als Erfolgs Modell verkaufen, obwohl die Medien schon lange schreiben, andere Botschafter ebenso hinweisen, das erneut das Model total gescheitert ist.

„Fortschritte“ der EU, Berlin: Wild West Notare, die Grundstücks Verkäufe beglaubigen, mit toten Verkäufern

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi: Kompetenz Null, Korruption und Betrug 100 %

Georg Soros und das Verbrecher Kartell der Deutschen Justiz mit Katharina Barley, SPD

Die IRZ-Stiftung, Abteilung VI, des Justiz Ministeriums, der Hirnlosen Inkompetenz und Peinlichkeit, inklusive „facebook“ Idioten Clubs, der Katharina Barley und Heiko Maas.

Kurz Übersetzung der Titel Story: über die komplette Zerstörung von Albanien von der Bildung, Gesundheitswesen, Militär, Justiz, den Wäldern, der Küste

Von diesem ewigen Feuer (1991-2019) floh aus Albanien mehr als drei Millionen Albaner.

Alle Wälder verbrannt, alle Landwirtschaft, alle Industrie, die ganze Bildung, das ganze Heer, den Intellekt eines ganzen Volkes und geistigen Werte der Menschen.

„Ligështohuni to …“ Albanian Notre Dame „für Albanien weiter braten brennen … “

Die Botschaft ist klar. Nun machen Sie sich Sorgen über „Notre-Dame“ Französisch, aber warum Sie Moderatoren, Journalisten, Wissenschaftler, Professoren, Präsidenten, Premierminister, hohe Beamte, nicht sprechen und nicht sprechen, keine Analyse und analysiert nicht die Ursachen der Gründe, warum Albanien verwandelte sich in eine „Notre Dame“ Riesen fing Feuer, verbrannt, wurde gestohlen und zerstört wurde? …!

Von diesem ewigen Feuer (1991-2019) floh aus Albanien mehr als drei Millionen Albaner.

Alle Wälder verbrannt, alle Landwirtschaft, alle Industrie, die ganze Bildung, das ganze Heer, den Intellekt eines ganzen Volkes und geistigen Werte der Menschen.

„Ligështohuni to …“ Albanian Notre Dame „für Albanien weiter braten brennen … “

Die Botschaft ist klar. Nun machen Sie sich Sorgen über „Notre-Dame“ Französisch, aber warum Sie Moderatoren, Journalisten, Wissenschaftler, Professoren, Präsidenten, Premierminister, hohe Beamte, nicht sprechen und nicht sprechen, keine Analyse und analysiert nicht die Ursachen der Gründe, warum Albanien verwandelte sich in eine „Notre Dame“ Riesen fing Feuer, verbrannt, wurde gestohlen und zerstört wurde? Und brennen noch den Braten …!

Kaum zu glauben, das man so eine lächerliche Frau frei herumlaufen lässt: Genoveva Ruiz Calavera, was in der EU normal ist.

Die dummen Frauen: Genoveva Ruiz Calavera, Agnes Bernhard stehen vor einem Scherbenhaufen der EU Justiz Mission EURALIUS

 

Vor 25 Jahren, als die Georg Soros Dumm Schwuchteln über Politik schwafelten, was schon mit Christoph Zöbel (SPD) damals ebenso deutlich wurde, heute als Politik verkauft wird von den Schwuchtel Idioten in der Deutschen und Albanischen Regierung

 

  • Ab in die Mülltonne: Denn diese Dumm Schwuchteln richten ein Chaos überall an.
    https://i0.wp.com/marina-durres.de/wordpress/wp-content/uploads/2019/03/Bildschirmfoto-vom-2019-03-09-06-29-08-768x347.png
  • Justiz Albanien

 

 

Eine vollkommen dumme Frau von Georg Soros: „ESI“ des Gerald Knaus, welche keine Schul Zeugnisse hat, ist natürlich auch zu dumm, Gesetze und Regeln zu kennen. Die dumme Frau als Bildungsministerin aus dem Kosovo, will illegal den Rektor Koni entlassen, wo sie keinerlei Kompetenz dafür hat. Strohdumm und ohne Beruf, noch realen Schul Abschluss, man wird mit gekauften Diplomen von der Kristal UNi (wurde geschlossen) Bildungsministerin usw.

Das Lagerfeuer Bildungs Niveau von Georg Soros Idioten: Gent Cakaj, Besan Shahini

Besan Shahini
Links mit gekauften „Kristal“ Uni Diplomen, Lindita Nikolla, Sturzdumm, musste diese Mafia Uni schliessen. Besan Shahini, aus dem Kosovo und gekaufter ESI Müll des Georg Soros, ebenso ohne Schul Zeugnisse, oder echte Studien Erfahrung. der üble Schrott aus Deutschland in Tradition und Strohdumm. Kriminelle übernahmen schon lange die Bilduung.

Dumm mit gekauften „Kristal“ Mafia Uni Diplomen muss gehen: Lindita Nikolla . noch dümmer kommt als Ministerin: Besa Shahini Rechts
Prior to joining ESI, Besa was the co-founder and director of the Kosovar Stability Initiative (IKS), a Kosovo-based think tank focusing on governance and socio-economic development issues in Kosovo.

Nachdem peinlichen Debakel mit Gent Cakaj, wurde Edi Rama zum Aussenminister ernannt, die ESI „Tussi“ (Besan Shahini) zur Bildungsministerin

Schwuchtel Treffen der Betrüger: Georg Soros, Michael Roth: Kompetenz und Verstand Null, dafür SPD

Michael Roth, mit dem senilen Verbrecher Georg Soros

Deutschland ist Motor für Korruption, Manipulation bei Auftrags Vergaben, was überall wie bei dem BER Flugplatz, usw. gut sichtbar ist..

 

Osi-klDaad-logo Ohne-schrift

Die Korruptions Maschine der Inkompetenz: McKinsey, KPMG, Katrin Suder und Ursula von der Leyen

 

Es gibt etliche Probleme rund um die korrupte und inkompetende EU IOM Mission, wo Klientel Wirtschaft Standard ist.

Kaum zu glauben, das man so eine lächerliche Frau frei herumlaufen lässt: Genoveva Ruiz Calavera, was in der EU normal ist.

EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz

Die EU Justiz Missionen und IRZ-Stiftung: Peinlichkeiten der Inkompetenz und Organisierten Kriminalität

Die dummen Frauen: Genoveva Ruiz Calavera, Agnes Bernhard stehen vor einem Scherbenhaufen der EU Justiz Mission EURALIUS

EU „Vetting“ Expertin: Valbona Sanxhaktari und der Ehemann „Arten“ ein Berufsverbrecher, die auch noch illegal bauten

Die Zivile Gesellschaft, hier die alte Blutrache Betreuungs Organisaion, wo es viele Verhaftungen gab, wo es Zertifikate für Geld gab, damit man in Euoropa Asyl erhielt. Vorbild die Nonens Weisungs befugte Deutsche Justiz, wie in einer Bananen Republik, was die Albaner auch schon lange verstanden haben.
Georg Soros und das Verbrecher Kartell der Deutschen Justiz mit Katharina Barley, SPD

Das uralte Verbrecher Kartelle des Edi Rama, mit den Anwälten: Engjell Agaçi und Eni Bushi

Arten Ramosaço, ein auch schon verhafteter Berufs Verbrecher, änderte den Namen auf Arten Sanxhaktari, den Namen der damaligen Ehefrau, heute Mitglied im Hohen Justizrat des Vettings in Albanien und dem angeblichen Start, für eine neue Justiz, eine billige Lüge auch der Deutschen Hirnlosen Botschafterin: Susanne Schütz.

rundstücksräubereien, wo Ramadan Troci der Staatsanwalt in Vlore, zuvor schon Ermittlungen massiv behinderte. OMN: Arta Marcu, Ibrahim, Valbona Sanxhaktari, Donika Prela, Genoveva Ruiz Calavera Georg Soros Dumm Kriminelle übernehmen alle Positionen, Profi Kriminelle in Tradition. Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

In 2003, nur Geschwätz bis heute, denn die Dümmsten aus Deutschland, der EU, den USA verdienen damit enorme Geldsummen

U.S. Urges Gov’t to Keep Pressure on Crime Lords
Tirana, October 28, 2003 – The U.S. ambassador warned Albanian crime lords on Monday that the international community was hunting them down and urged Albania to continue to pursue them because crime would harm its bid to join the West.

Albania became a key smuggling route for drugs, people and guns into Western Europe after the fall of communism and its weak and corrupt judiciary is often accused of letting criminals go free.

“Crime is still destroying your country and challenging its ability to enter Western bodies,“ Ambassador James Jeffrey said in a speech to trainee judges in a seminar on people trafficking, NBC reported.

“We also have a message for the crime lords: We know or will soon learn who you are. My government, our European partners and the Albanians, are after you,“ Jeffrey said.

Albania has been rocked recently by several murders of top businessmen, which have not been solved, and the gunning down of the chief prosecutor’s driver, in what is believed to be a warning by crime organisations to their investigators.

aus http://www.southeasteurope.org/

Verschlagwortet:
2 Responses “Titel Geschichte, wie die korrupten Internationalen das Land zerstörten, man aber über „Notre Dame“ diskutiert, sogar Geld spendet” →
  1. Seit 2018, unter den Augen der ICTS, wo Kriminelle das Mangement haben, auch Gepäck Stücke gestohlen worden sein, was aber weniger glaubhaft ist, Albaner sind Schlamper mit ihrem Gepäck, Uns wurde real NIchts gestohlen, als wir durch eine Verwechselung (selbst Verschuldet), das Gepäck erst nach 5 Stunden ohne Problem abholen konnten, wo 20 Gepäck Stücke, ebenso nicht abgeholt waren in den letzten Stunden. Unter Berisha, wurden mit System Geld, Kameras aus den Gepäck Stücken, Stangen von Zigaretten vor 1997 gestohlen.

    Super kriminelle Gruppen, prominente Verbrecher Clans, welche wegen Mord in Griechenland schon einsassen, entfliehen konnte, haben den Flugplatz Raub geplant, weil man sich neue Identitäten in Albanien kaufen kann, unbehelligt bliebe, wie 100 Tausend von Verbrechern, welche oft sogar aus dem Gefängniss heraus, ihre Netzwerke weiter betreiben.
    Ekskluzive/ Report Tv zbardh skandalin e radhës! Problem në Rinas edhe vjedhja e valixheve

    Grabitja në Rinas, fijet që lidhin tre grupet kriminale
    20 minuta më parë

    Në grabitjen e 9 Prillit në pistën e Aeroportit të Rinasit u përfshinë tre grupe kriminale, bashkëpunimi mes të cilëve origjinën e ka në Greqi. Admir Murataj, i vrarë në grabitjen e fundit, Kelment Çala dhe Ilir Kupa u arratisën sëbashku nga burgu i Trikallës, në Marsin e 2013. Pasi u vendosën në Shqipëri, ata vazhduan të kishin të njëjtin aktivitet kriminal, duke kryer disa nga grabitjet me spektakolare.

    Grupi i Ilir Kupës u njoh nga autoritet shqiptare si ‘Banda e Babagjyshëve’.

    Një e pjesë anëtarëve të këtij grupi u dënuan nga gjykatat, ndërsa personave të tjerë nuk iu provua pjesëmarrja në këto ngjarje, por që kishte informacione që ata ishin pjesë e tyre. Pas kthimit në Shqipëri, personi më aktiv në disa grabitje miliona euroshe ishte Admir Murataj. Në 3 grabitje ku ai mori pjesë arriti të vjedhë rreth 10 milionë euro.
    Pjesa me e madhe grupit të tij u arrestuan dhe u dënuan nga Gjykata e Krimeve të Rënda. Megjithatë ai nuk u prangos sëbashku me disa anëtarët e tjerë, të cilët dyshohet se ishin grupi i zjarrit që sulmonin blindat me para.

    Në grabitjen e 9 Shkurtit 2017 mori pjesë edhe Dash Kupa dhe vëllai i tij Everesti. Sipas prokurorisë, ata kishin në pronësi një piceri në Fushë-Krujë dhe aksioner në këtë biznes sipas ekstraktit të nxjerrë nga QKB, është Ermal Veseli, i vëllai i Oltian Veselit, i arrestuar për grabitjen e fundit.

    Ndërsa personi i cili për vite qëndroi në hije në vendin tonë, pas kthimit nga Greqia, ishte Klement Çala. Ai u dyshua se mori pjesë në grabitjet e Qafë-Kasharit, por asnjëherë nuk pati ngritje akuzash për të.

    31-vjeçari u arrestua në vitin 2015 në Vlorë për armëmbajtje pa leje, sëbashku me Alkond Bengasin, një tjetër nga të ndaluarit për grabitjen e fundit në Rinas.

    Por Gjykata e Vlorës në fund vendosi ta dënojë me 4 vite shërbim provë edhe pse ai kërkohej nga autoritet greke në atë kohë për arratisjen nga burgu. Sipas hetuesve, personat që kanë mbetur të lirë nga 3 grupet e mësipërme janë bërë bashkë për të kryer ndoshta grabitjen më të madhe të ndodhur në Shqipëri.

    https://lapsi.al/2019/04/22/grabitja-ne-rinas-fijet-qe-lidhin-tre-grupet-kriminale/

     

    Antwort
  2. System Betrug, Staaten zu zerstören, was als Demokratie und Justiz Aufbau verkauft wird, und immer mit Kriminellen.

    Schon Anfang 2003, kurz vor der US-Invasion, hatte ich sie (die Stadt Mossul) besucht und bewundert. Stundenlang war ich durch ihre Gassen geschlendert. Sunniten, Schiiten, Jesiden und Christen lebten hier harmonisch zusammen. Genauso wie Araber und Kurden“ (2).

    https://www.rubikon.news/artikel/der-grenzganger

    Merken wir auf, was uns Todenhöfer hier aus erster Hand vermittelt:

    Das allgemeine Narrativ hierzulande berichtet über Konflikte im Nahen und Mittleren Osten immerfort in einer Weise, laut welcher die unterschiedlichen Konfessionen, insbesondere die des Islam, nicht friedensfähig seien. Man macht religiösen Zwist als Ursache von Kriegen fest. Dem war und ist nicht so.

    Religiöse, über Ländergrenzen hinweg gewalttätige Extremisten übernahmen in jenen Staaten immer erst dann das Zepter, wenn westliche Staaten mit einem großen Instrumentarium an Machtmitteln in deren gesellschaftliche Prozesse eingegriffen hatten. Das war in Syrien nach 2011 nicht anders als in Libyen im selben Jahr und im Irak nach 2003. Es gilt aber ebenso für Afghanistan seit den 1970er — und Jugoslawien seit den 1990er Jahren. Sie erleben es außerdem im Falle Eritreas und des Jemen. Der Iran ist betroffen und Russland ebenso.

    Todenhöfer setzt fort:

    „Die Menschen waren mir gegenüber sehr freundlich, obwohl sie unter Sanktionen des Westens bitter zu leiden hatten. Diese Sanktionen, die der Vatikan ,pervers‘ nannte, hatten in Mossul tausende Menschen getötet. Im Gesamt-Irak hatten sie einer halben Million Kindern das Leben gekostet“ (3).

    Festzuhalten gilt: Eine der stärksten Waffen der Kriegsführung westlicher Staaten ist der Wirtschaftskrieg, der Aufbau eines umfassenden Sanktions-Regimes, das Abschneiden vom internationalen Zahlungsverkehr, die mit Gewalt durchgesetzte Blockade zur Lieferung lebensnotwendiger Güter, die damit beabsichtigte Verarmung und Schwächung des betroffenen Landes, um es für eine revolutionäre Situation reif zu machen.

    Diese Politik, Gesellschaften auf wirtschaftlich-sozialer Ebene auszubluten, wird von Politikern des Westens wie auch in den hiesigen gleichgeschalteten Medien verbrämt und verfälscht wiedergegeben. Man verkauft sie als „Strafmaßnahmen“ gegen „Diktatoren“ und deren Klientel. Man tut so, als ob die Sanktionen nur Einzelpersonen betreffen. Vielmehr wird auf zynische Weise die Begrifflichkeit „humanitäre Maßnahme“ in den Mund genommen. Man beschwört einen Genozid — und betreibt ihn höchstselbst. Sind sich die Rezipienten im Klaren, dass sie Teil dieses mörderischen Systems sind?

    Das wahre Ziel des auch von Jürgen Todenhöfer so benannten Wertewestens ist ganz klar das Heranführen der Bevölkerungen an eine Schmerzgrenze, um gegen ihre Regierungen aufzubegehren. Die tieferen Ursachen, warum der Westen eine solche Politik wirklich betreibt — man ist fast geneigt zu sagen, betreiben muss —, reißt der Autor höchstens an. Doch sollten wir alle eben das tun. Jürgen Todenhöfer gibt uns, aber auch sich selbst — immer noch in Mossul weilend — weiteres Denkfutter:

    „Nach der US-Invasion und dem Sturz Saddams hatte für die sunnitische Mehrheit Mossuls eine neue Leidenszeit begonnen. Die neuen schiitischen Herrscher gingen hart gegen die einst mächtigen Sunniten vor. Sie ließen sie spüren, dass ihre Zeit vorbei war. Durch Schikanen, durch Verhaftungen, durch Todesschwadronen“ (4).

    Hat Todenhöfer erkannt, wer das zu verantworten hatte? Ist ihm klar, dass dieser Zwist im Konzept des „Teile und Herrsche“ ganz bewusst von der US-Besatzungsmacht herbeigeführt wurde?

    Wer die Ergebnisse der US-Interventionen weltweit als Fehlschläge der US-Politik begreift, liegt falsch. Geostrategen wie der verstorbene Zbigniew Brzezinski definierten die herbeigeführten Zustände vielmehr ausdrücklich als Ziele, um als weltweiter, angeblich unabhängiger Richter zum Austarieren von Machtbalancen auftreten zu können. Diese „Fehlschläge“ haben den USA über Jahrzehnte Macht und somit Einfluss gesichert.

    Mit der kompletten Auflösung des irakischen Regierungsapparates schuf die US-Besatzungsmacht ein wirtschaftliches und administratives Chaos im Land — was fälschlicherweise in den Medien als Machtvakuum bezeichnet wird.
    ………………………..

    Dementsprechend benötigten die USA im Irak das Folgende: Zum einen eine korrupte, undemokratische und hörige, schiitisch geprägte Regierung, die fleißig mit den Erlösen irakischen Erdöls Produkte der boomenden US-Rüstungsindustrie kauft, den im Irak tätigen US-Unternehmen fette Gewinne garantiert und dabei in Schulden versank, welche über bei westlichen Banken neu aufgenommene Kredite bedient wurden

    ………………………………………
    https://www.rubikon.news/artikel/der-grenzganger

    Antwort

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

kopten ohne grenzen

Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten

Querdenkende

~ Nachrichten ~ Meinungen ~ Kolumnen ~ Kulturelles ~

www.lloretparty.de - Reisemagazin

Reise- und Freizeitthemen | Jugendreisen, Urlaub & Lifestyle

The PROFESSORS' BLOG – Science, Culture & Human Rights For All

For geopolitical analyses go to THE INDICTER Magazine [theindicter.com]. The Professors' Blog, founded 2005, is Sweden's earliest blog written by univerisity professors (In Swedish: "professorsblogg"). Founded by Prof. Marcello Ferrada de Noli Ph.D. (Med. dr. i psykiatri, Karolinska Institutet) Professor Em. Epidemiology. Prof. de Filosofía. Former Research Fellow & Lecturer in Social Medicine, Harvard Medical School

Ein Parteibuch

Noch ein Parteibuch

%d Bloggern gefällt das: