Non-Stop Theater Stunde in Tirana, mit den Mafiosi Politikern der Dummheit

Posted on März 13, 2019 von

3



Die Internationalen Banden, der totalen Imkompetenz, entsenden mit wenigen Ausnahmen wie im Kosovo, vor allem korrupte Idioten, was mit den Justiz Missionen anfängt, die nur billige Theater Show ist, weil man möglichst viel Geld stehlen will.
Proteste, weil man die Landräuberei und Umwelt Zerstörung endlich beenden will, vor allem der Nord Albanischen und Kosovo Verbrecher Banden.

Kaum zuglauben, das man solche Idioten auch noch frei herumlaufen lässt, die sich heute Aussenminister, Justizminister nennen, mit facebook, Twitter Selbsdarstellung, als Spionage Netzwerk gegen die Bevölkerung, was seit Jahren in Details bereits Allgemeinbildung ist, vor 20 Jahren aber ebenso bekannt ist und war.

Beste Freunde. Lulzim Basha und der Tropojaner Verbrecher: Bashkim Ulaj

Uralter „Sigurime“ Adel mit Berisha und gefakten Diplomen

Alles Show, wenn Lulzim Basha, gegen Betrugs Geschäfte der Regierung mit Baskhim Ulaj hetzt.

Ein Journalist der Kosovo Mafia Mafia macht Titel Storys, weil sein Schwager: Petro Nini, aus der Polizei entlassen wurde. Ebenso der Polizei Direktor Kastriot Skënderaj, der wohl einen Phantasie Namen hat, aus dem Kosovo und von einer Verbrecher Familie stammt.
Das Vetting hat noch lange in der Polizei begonnen, auch die Hafen Grenzschutz Polizistin wurde entlassen, weil man illegal Leute, nach Europa ausreissen liess, oft für 20 bis 100 €. Fortschritte nach EU Art im Mafia Stile des Knut Fleckenstein, der vollkommen korrupt ist, schon weil er von der SPD Hamburg ist.

Ermal Hoxha, mit Frau Kokain Handel in Deutschland über viele Jahre

Elvis Rroshi im Flieger nach Eurpa, 5 verschiedene Pässe und vorbestraft in Europa, PS Bürgermeister des Edi Rama

Gregor Rama, 60.000 $ Maybach Brille

Ina Nuka

Ina Nuka, Luxus Auto, Polizistin mit Familie in Deutschland

Andere Mafiosi Polizistinnen, direkt mit Familie in Deutschland, fahren mit Motorrädern ohne Nummernschildern, Luxus Autos in Tirana herum.

Lüge über Lüge, wenn der korrupte Dumme: Heiko Maas nur den Mund aufmacht, weil man im Auswärtigen Amt nur noch eine Sammlung der Dümmsten ist. Venezuela, ein Meer von Lügen des Heiko Maas, des Auswärtigem Amtes, dokumentiert von einem der bekanntesten Journalisten, der auch vor Ort einmal war.

Lügen für den Krieg – Mediale und politische Manipulationen forcieren den Krieg gegen Venezuela.
Was uns die Medien über Venezuela auftischen, sind größtenteils Lügen, sagt John Pilger, der das Land einst mit Hugo Chavez persönlich bereist hat. Er erzählt vom einfachen Volk, das unter Chavez und später unter Maduro zu nie gekannter Würde aufblühen konnte, das dankbar die Alphabetisierungskampagne, die freie Gesundheitsversorgung und Bildung annahm — und sich politisch wahrgenommen und ermächtigt fühlte. Ist davon etwas in den Medien zu hören? John Pilger zur Propaganda gegen Venezuela.

Verbrecher Imperium der Deutschen Diplomaten Banden entgültig seit Ende 1998. Die Idioten haben bei ihren Lügen die Übersicht verloren und bei dem Milliarden Diebstahl überall.

Die Deutsche Aussenminister Mafia im Balkan und Diplomaten von Klaus Kinkel, Franz Josef Strauss bis heute

Skipal Lüge des Heiko Maas, erfundener Gift Angas Angriff in Syrien, mit Raketen Schlägen des Donald Trump.

Kaum zuglauben wie dumm man ist, wenn man Hitler übertreffen will. Heiko Maas

Stoppen, aber nicht anzünden

Präsident Maduro hat die Hilfstransporte zwar stoppen, aber nicht anzünden lassen, wie die US-amerikanische Zeitung „New York Times“ nun in einem Video und einer Analyse beweist. Die Hilfskonvois wurden am 23. Februar nicht von Maduros Truppen, sondern von vermummten Anti-Maduro-Protestlern mit Molotow-Cocktails in Brand gesetzt. In dem Video der „New York Times“ wird auch noch einmal nachvollzogen, wie die Lüge von der Schuld der Maduro-Regierung erst von US-Offiziellen in die Welt gesetzt und dann von großen Medienhäusern wiederholt und verbreitet wurde.

 

Original Deutsche CDU-KAS, welche dee Verbrecher wie ebenso dumme Amerikaner promoteten

Der franzözische Geheimdienst Offizier Pierre-Henri Bune, schreibt in
seinem Buch ?War Crimes in NATO“, sehr detalliert, wie die Amerikaner
mit ihren Islamischen Terroristen auf dem Balkan, Europa
destabiliseren wollte.

Bildergebnis für Pierre-Henri Bune, war crimes nato

Bune legt dar, warum Al-Quida erfunden wurde, weil die Amerikaner
vertuschen wollen, das Amerikanische Geschäft Leute (Yassin Kadi,
Gambino Clan etc..) engstens mit den Islamischen Terroristen zusammen
arbeiten.

Besonders peinlich ist die Darstellung der UCK Terroristen Gruppen im
Kosovo, welche rein kriminelle Terroristische Gruppen sind und keine
Al-Quida!

Chechens und die UCK Banditen, arbeiteten bestens zusammen,was auch
kein Geheimnis ist.

Weiterhin Aussagen von einem Franzöischen General vor dem ITCY,
welche ebenso interessant sind.

?Islamicizing? the Balkans

Former French Intelligence Official Reveals
US/NATO Plans in support of Islamic Terrorists in the Balkans

Europa, Serbian Media, 03 February 2005
http://www.globalresearch.ca February 2005

Bildergebnis für Pierre-Henri Bunel, war crimes nato

Bunel, Pierre-Henri, Al Quaeda: The Database.

Bildergebnis für Pierre-Henri Bune, war crimes nato

Verschlagwortet:
Posted in: Politik Mafia