Massiver Kurswechsel der deutschen Syrien-Politik. Außenminister Gabriel auf Berliner Außenpolitikforum: Nachkriegs-Zukunft Syriens wird weitgehend durch Russland geprägt werden

Posted on Dezember 5, 2017 von

0



man hat die Deutschen Gangster, Verbrecher rausgeworfen, verzichtet auf ihre angebliche Aufbauhilfe, was schon der Verbrecher Volker Perthes, mit der KfW geplant hatte im Projekt „The Day after“

CO-OP NEWS

syrien-russland

Sigmar Gabriel äußerte sich am heutigen Dienstag auf dem Berliner Außenpolitikforum zu Moskaus Rolle im Schicksal Syriens:

„Wir sehen, dass Russland … wahrscheinlich die politische Nachkriegszeit Syriens prägen wird, andere haben es nicht getan“.

Gabriel erklärte auch, dass Stabilität in Europa ohne Russland unmöglich ist:

Russland bleibe ein Nachbar Europas und zwar ein sehr einflussreicher Nachbar. Und wie das Beispiel Syrien zeigt, seien Sicherheit und Stabilität auf lange Sicht nur mit Russland möglich und nicht dagegen.

Der deutsche Außenminister betonte auch, dass „die Gefahr der Verbreitung von Atomwaffen nur unter Beteiligung der USA, Russlands und Chinas gestoppt werden kann“.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Posted in: Allgemeines