der nächste EU Skandal: die von der Mafia gekauften Wahlen in Albanien im „Camorra“, „Nghradeta“ Stile

Posted on Juli 9, 2017 von

0



Das 2 Milliarden € die Albaner Mafia in den Wahlkampf investiert, sich vor allem Posten kauft, wie das funktioniert ist lange bekannt. Um Wahlen zugewinnen, hat man erneut verurteilte Verbrecher aus dem Gefängniss gelassen, für Wahlkampfhilfe.

Trotzdem hat die EU diese Wahlen anerkannt, obwohl es nicht einmal eine Justiz gibt in Aaabnien, nur Kol

Auch über wikileaks sind alle Details seit Jahren bekannt, wie Wahlen gefälscht wurden, wo die EU die Verantwortung trägt, das es immer noch kein richtiges Wahlgesetz gibt. 100 % gekauft und im Solde sind alle EU Delegationen von Georg Soros, und Knut Fleckenstein (SPD), wie geleakte Dokumente zeigen mit 177 Seiten und damit korrupt und inkompetend in Tradition, wie die komplette Grünen Abteilung. Automatisch damit direkter Vertreter der grossen Verbrecher Kartelle in Europa. Ein Ex-Parteibuch ASB Geschäftsführer, lebte er das Albanische Klientel Wirtschafts Modell vor, identisch wie der vollkommen korrupte Bodo Hombach. Die SPD hat eine lange Traditoin, das man Idioten höchste Posten gibt, wie u.a. Gernot Erler, oder Christoph Zöbel, welche dann in ihren korrupten Hirnmüll überall abladen, dafür noch Doktor Titel erhalten. Identische peinliche Einstellung, das man Profi Drogen und Verbrecher Clans den EU Beitritt umgehend organisiert, obwohl nicht einmal die Polizei funktioniert in 2004 vom Kollegen Christoph Zöbel und Gernot Erler, welche besser hinter Gitter gehören.

Aus der Hamburger Chaoten Stadt: Hamburg, wo Selbstdarsteller der absoluten Inkompetenz, kriminellen Gruppen, vor allem aus dem Ausland wie den „Osmani“ Brüder, dem Schwarzen Block, der SP finanzierten AntiFa, frei Hand geben.

https://i2.wp.com/albania.de/wp-content/uploads/2016/10/ZZZ.jpg

Knut Fleckenstein in der Delegation für Beziehungen mit Albanien, Bosnien-Herzegowina und Serbien

Über 20 Jahre Langzeit Verbindung zur Drogen- und Schleuser Mafia hat der Hamburger Senat, was schon durch die Osmani Brüder mit eigenen Luxus Bordellen in Hamburg bekannt war, inklusive Zuhälter Ausbildung und Migranten Heimen, wo Nachwuchs Kriminelle direkt schon in 1992 angeheuert wurden u.a. durch Sokol Kociu.

Die Internationalen Wechselkurse, zeigen dramatisch, was da für Gelder kurzfristig in den Wahlkampf flossen.

The Curious International Acclaim for the Elections – By Vincent W.J. van Gerven Oei

Massiver Druck durch freigelassene Kriminelle, in vielen Wahllokalen und Einschüchterung: Verfahren wurden in einer beträchtlichen Anzahl der Wahlzentren nicht eingehalten, schreibt der vorläufige OSCE Bericht.auch auf Albanisch: Albania, Parliamentary Elections, 25 June 2017: Statement of Preliminary Findings and Conclusions

The report, which can be found easily on OSCE website, notices that in at least 5% of its observations, nearly 5% of hand signatures in the voters lists seem to be made by the same hand!

Could there be a bigger scandal than this for a free and fair electoral process?!

The international observers also say that “the presence in the polling places of the party observers, often unauthorized, was very high and very near the ballot boxes, exposing the voters’ choices”.

So, the voters have been under pressure by the parties’ “observers”.

Frisch aus dem Gefängniss, zur Wahlkampf Edi Rama Unterstützung und mit AK 47 in Kashari

29 Minuten und einen Tag,nach Beendigung der Wahlen, ein Statement über die Wahlen abzugeben, ist schon auffällig, wo der Fälschungs Prozeß, der Stimmen Auszählung noch nicht begonnen hat, die Auszählung bis heute nicht abgeschlossen ist. Das Wort Justiz, wurde zu einem Wort für Komiker, bei dem Desaster.

Die korrupte EU ist verantwortlich für diese Show Wahlen, gut geschmiert von kriminellen Gangs, mit denen man gemeinsam hohe Millionen von der KfW, Weltbank, EBRD, EIB stiehlt in Phantom und Bauschrott Projekten. Im „Camorra“ Stile, wurde mit Vorsatz die komplette Wahl gefälscht, die OSCE Empfehlungen ignoriert, 2 Miliarden € in den Wahlkampf gepumpt wurde, vor allem für den Kauf von Posten, Minister und Institutionen. Im Februar 2017

„Reform“ und „Jusitz“ Gefasel bei der EU, bedeutet, das man viele Millionen weiter stehlen will, mit kriminellen Partner vor Ort und mit Garantie ohne Nachhaltigkeit und Implementierung und davon leben die EU Ratten der Inkompetenz wie bei der IRZ-Stiftung sehr gut. Vor Neid erblasst sind längst „Camorra“, „Nghradeta“ über diese Erfolgsmodell der EU Ratten, Weltweit mit ihren aufgeblähten Botschaften und nicht nur im Balkan und in Kiew.

Advertisements
Verschlagwortet:
Posted in: Allgemeines