Plant die UNO aus der Welt eine islamische Kolonie zu machen?

Posted on November 19, 2016 von

0



Plant die UNO aus der Welt eine islamische Kolonie zu machen?

von Maria Polizoidou  •  19. November 2016

  • Die UNO ist das Mutterschiff der Ungerechtigkeit und der radikalen globalen Islamisierung.
  • Da die UNO die historische Präsenz und Kontinuität des jüdischen Volks in seiner Heimat nicht anerkennt, wird das nächste Volk auf der Speisekarte der Nahrungskette der UNESCO mit größter Wahrscheinlichkeit die Griechen sein, danach die Italiener. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan äußerte sich letzte Woche bereits entsprechend.
  • Niemand wäre überrascht, wenn die UNESCO in ein paar Jahren, um die islamische Präsenz in der internationalen Gemeinschaft zu institutionalisieren, behaupten würde, dass Griechen nichts mit der Akropolis und dem Parthenon zu tun haben und dass Italien keine historischen Verbindungen zum Kolosseum in Rom hat.
  • Mit der Aufnahmerate von Muslimen in Griechenland werden die Griechen bis 2050 zur Minderheit in ihrem eigenen Land werden.
  • Die griechischen Medien entschieden sich, das griechische Volk nicht über die Einstellung ihrer Politiker zur jüdischen Nation zu informieren, weil das ihre Bevorzugung des Islam gegenüber Israel aufdecken würde und könnte sein, dass das griechische Volk diese Wahl in keinem positiven Licht sieht.
  • Wie kann Griechenland glaubwürdig um Hilfe der Weltgemeinschaft in Sachen Hagia Sophia in Istanbul bitten, wenn die Politiker selbst eine neutrale Haltung im praktisch identischen Fall des Tempelbergs in Jerusalem einnehmen?

Wie kann Griechenland glaubwürdig um Hilfe der Weltgemeinschaft in Sachen Hagia Sophia in Istanbul bitten, wenn die Politiker selbst eine neutrale Haltung im praktisch identischen Fall des Tempelbergs in Jerusalem wahren?

Als die Nachricht kam, dass die UNESCO die Verbindung des jüdischen Volks zu Jerusalems Tempelberg nicht anerkennt, brachte das in Erinnerung, dass die UNO das Mutterschiff der Ungerechtigkeit und der radikalen globalen Islamisierung ist. Ihre Mitglieder, zu denen der große Block der Organisation der Islamischen Kooperation (OIC) – 56 islamische Staaten plus „Palästina“ – gehört, glauben offenbar, wenn sie aus dem Westen in eine islamische Kolonie machen wollen, dann müssen sie zuerst den Staat Israel zu Fall bringen. Das ähnelt der Anregung des im Exil lebenden griechischen Generals Demaratos an den persischen König Xerxes im antiken Griechenland: Wenn du willst, dass Griechenland fällt, dann musst du zuerst die Spartaner vernichten.

Artikel weiterlesen

Welt Gangster: Frank Walter Steinmeier – Peter Sutherland / Goldman & Sachs

https://i0.wp.com/balkanblog.org/wp-content/uploads/2016/07/ZZZ-600x491.jpg

Posted in: Allgemeines