Die Verbrecher Familie des Hashim Thaci, mit Azem Syla, Fahredin Gashi, Sejdij Bajrush bekannt auch für gefälschte Grundstücks Urkunden

Posted on Mai 21, 2016 von

0



Orginal NATO, Frank Walter Steinmeier Partner und krimineller Amerikaner.

NATO Dokumente

NATO Dokumente

Gefälschte Grundbücher, gefälschte Testament und gefälschte Zeugen, Verkaufs Verträge inklusive Notar und Richter Bestätigungen ist normal bei der Albaner Mafia, welche eine Schul Bildung haben von Null bis -10 und überwiegend functional illerale sind. Azem Syla, ist Onkel des Hashim Tahci, genauso wie der zu 18 Jahren Haft verurteilte Fahredin Gashi, wobei die Gashi Familie besonders hoch kriminell ist, die sich mit einer jungen Frau (25 Jahre jünger) im System auch den SPD Ganoven Michael Steiner einkauften, dessen Verstand irgendwo unter der Gürtel Linie endete.
Hashim Thaci’s Schwager sitzt natürlich auch im Knast: Sejdij Bajrusch: Mafia Boss von Kumanovo! Der Dick Marty Report über diese Verbrecher Banden, des Kosovo.

Eulex verhaftet Fahredin Gashi er wurde verurteilt zu 18 Jahren Haft

13.07.10

Eulex verhaftet Fahredin Gashi er wurde verurteilt zu 18 Jahren Haft

13.07.10

Wegen Verdachts auf Kriegesverbrechen hat die Eulex den Geschäftsmann Fahredin Gashi aus Kosovo und Metohija verhaftet, sowie den Berater im Kosovo-Gesundheitsministerium Ilir Tolaj wegen Verdachts auf Steuerunterschlagung, melden Medien in Pristina.
Wegen Verdachts auf Kriegesverbrechen hat die Eulex den Geschäftsmann Fahredin Gashi aus Kosovo und Metohija verhaftet, sowie den Berater im Kosovo-Gesundheitsministerium Ilir Tolaj wegen Verdachts auf Steuerunterschlagung, melden Medien in Pristina.

Die kriminellen Methoden der Azem Syla Bande

 Bild in Originalgröße anzeigen Der hohe PDK Funktionär und Parlamentsabgeordnete Azem Syla sitzt seit 28 April im Gefängnis. Ihm und seiner Bande wird Betrug und Missbrauch mit  öffentlichen Grundstücken vorgeworfen. Sehr ausführlich berichtete darüber eine albanische  Zeitung unter http://www.shqiptari.eu/ja-si-tregtuan-me-token-e-shtetit-azem-syla-me-51-te-dyshuarit-per-krime/ Die Methoden der Bande werden wie folgt beschrieben.

Es gab in Kosova jede Menge Grundstücke welche nach dem Sieg im antifaschistischen Befreiungskampf enteignet wurden. Dabei handelte es sich meist um Grundstücke von serbischen Großgrundbesitzern, sowie von serbischen Kapitalisten. Die Syla Bande hat in Zusammenarbeit mit serbischen Kriminellen sich die Grundstücke angeeignet. In Gracanica fälschten serbische Experten, die Grundbücher und gestanden der Bande um Syla- öffentliche Grundstücke im Wert von mindestens 30 Millionen Dollar- zu. Die nach 1945 Enteigneten verkauften angeblich das Land an Mitglieder der Syla Bande. In Wahrheit wurde öffentlicher Grund und Boden Kosovas verscheuert. Profitiert haben alle Mitglieder der Bande. Die Bande bestand aus serbischen und albanischen Kriminellen. Vor der Aneignung wurden Grundbücher gefälscht. In den Katasterämtern wurden die alten Namen der nach 1945 enteigneten eingetragen und dann an die Syla Bande übertragen. Es handelt sich um massiven Diebstahl am öffentlichen Eigentum Kosovas. Den Diebstahl hat die obengenannte Zeitung ausführlich dokumentiert.

Quelle http://www.shqiptari.eu/ja-si-tregtuan-me-token-e-shtetit-azem-syla-me-51-te-dyshuarit-per-krime/e

Dokument

20160427_153722 (1)

Gani Thaci und Azem Syla, hatten für den Serbischen Geheimdienst gearbeitet im Kosovo

Posted on April 28, 2013 von

Die Drencia Gang, gehört zu den kriminellsten Familien in Europa, wobei Organ Handel nur ein kleiner Teil war mit Sahit Muja, dem damaligen Leiter des UCK Krankenhauses in Tirana, genau gesagt, hatte man im damaligen Militär Krankenhaus, 1 Stockwerk exklusive durch den Geheimdienst Fatos Klosi zur Verfügung bekommen.

NATO geheime Graphic (von 37)(siehe geheime NATO Bericht), über die kriminellen Verbindungen, der PDK der Familie des Hashim Thaci und der geheime UNMIK Bericht, über den Organhandel aus 2003 27 Seiten!

ein heimlich gedrehtes Video zwischen den Mitgliedern der Kosovo Todes Schwadron zeigte auf, das Pyschopaten Verbrecher und Betrüger Azem Syla, der Bruder Gani Thaci, des Hashim Thaci (Haupt Aufgabe, sich überall zu beteiligen als Strohmann für seinen Bruder und Geld Erpressung und Betrug ohne Ende) ebenfalls für den Serbischen Geheimdienst arbeiteten. Das die Serben auch in Tirana etliche Spione hatte, sogar mit Salih Berisha das UN Embargo brach, für Mafia Geschäfte ist ja eine historische Tatsache.

 

http://www.kosovo-news.com/2012/08/thacis-bruder-serbischer-spion/

Und was macht die Solothurner Staatsanwaltschaft? Ist sie wieder einmal in den Ferien? Warum packen Sie den Kerl nicht und stehen ihm kräftig auf die Leber? Wenn nicht wegen Sozialhilfe-Betrug oder Organhandels, dann zumindest wegen Steuervergehens! Nach unbestätigter Akteneinsicht einer Putzfrau bei der Solothurner Staatsanwaltschaft haben die Zuständigen jedoch die Hosen voll und Angst vor der Kosovo-Mafia.
In der Schweiz wohnen mehr als 220 000 Kosovaren und 40 000 sind Schweizer geworden. Sie sind beunruhigt über die zunehmend negativen Nachrichten und sehen ihrerseits die Fehler darin, dass die Schweizer alle Albaner in einen Topf werfen. Jetzt wollen sie angeblich eine Sammlung durchführen um die von Azem Syla ertrogenen Gelder zurückzuerstatten.
Syla soll laut Verwaltungsgericht die Schweiz verlassen müssen. Nach heutigen Berichten will er dagegen bis vors Bundesgericht ankämpfen. Bereits früher hatte SVP-Müller klar gemacht, er strebe einen Grundsatzentscheid des Bundesgerichts an. Steuer-Kämpfer Müller und Asyl-Crack Syla können sich dabei Tipps und Tricks austauschen.

Interview mit Nazim Bllace, indem er Hashim Thaci, Fatmir Limanaj und Fatmir Yhelli beschuldigt Todesschwadronen zu befehligen

Kosovo Politiker muss die Schweiz verlassen

4 Deine Meinung!!
Der in die Schlagzeilen geratene Sozialbetrüger und kosovarische Parlamentarier Azem Syla darf nur noch bis Mitte Mai in der Schweiz bleiben. Auch drohen ihm weitere rechtliche Konsequenzen.Quelle

https://i2.wp.com/www.dardamedia.com/dardamedia/wp-content/uploads/2008/09/thaci-limaj-shtime.jpg

Gangster Drenica Gruppe

Verschlagwortet: , ,
Posted in: Kosovo