Mi6 kontrollierte NGO’s steuern die Migrations Schleuser Mafia an der Griechischen und Mazedonischen Grenze

Posted on Mai 8, 2016 von

1



Mit Steuergeldern werden diese Profi Kriminellen NGO’s mit Geheimdienst Verbindungen unterstützt, finanziert, was man im Detail auch für den Verbrecher Staat der Detuschen Süd – Sudan machte, wo World Vision und Co. viel Geld erhielten aus Geheimdiensten und hier von den SPD und den durchgeknallten Hofschranzen, die sich dort Politiker nennen.

 

MI6 with activities on Macedonian – Greek border again
Thursday, 05 May 2016
Over the past 24 hrs the Macedonian border police has prevented over 800 illegal migrant crossings on the Macedonian Greek border.

 

As we have reported on several occasions, the British MI6 has infiltrated the border area on the Greek side and is using German and Dutch „NGOs“ to rile up thousands of migrants and stage violent incursions into Macedonian territory.

Previously, detailed maps with precise entry points, ropes and tools were given to migrants which pointed to a well organized operation.

 

There are over 80 „NGO“ activists on the Greek side of the border who instead of assisting the migrants in some shape of form, they appear to be there to ensure the migrants stay at the border area and not move inland.

The Macedonian security services in mid April received information the migrants were being organized to storm the border once again on May 5th.

 

Except now they were being organized differently, with smaller groups attempted to storm the border at multiple locations.

However, the army and police were once again up to the task and prevented 800 migrants from entering, reports Alfa TV.

The migrants were once again misled that the border would be open and they can move to Germany, although at some point even the migrants should realize they are beng used as puppets in a geo-political struggle.

 

So far, over 100 Macedonian policemen have been injured at the border with over 20 vehicles destroyed. The EU has never sent any sort of assistance to Macedonia neither in funds nor equipment.

 

Bulgarian president: We have information of scenarios to destabilize Macedonia and the region
Motor der Auslands Bestechungs als Camorra Zirkel des Auswärtigen Amtes

Motor der Auslands Bestechungs als Camorra Zirkel des Auswärtigen Amtes

Scheck Diplomat mit Kriminellen und jede Schleuser Organisation wird finanziert, Frank Walter Steinmeier: er sitzt dort im Kuratorium was dann Alles schon wieder sagt. Er war mal Geheimdienst Koordinator in Deutschland, liess sogar Deutschen entführen und foltern!

Die CDU Mafia ganz Vorne dabei im Kuratorium

Willkommens Kultur mit der Schleuser Mafia: Angela Merkel

Willkommens Kultur mit der Schleuser Mafia: Angela Merkel

 

 

Wir über uns: Kuratorium und Schirmherr

Mit Hilfe des Kuratoriums und des Schirmherren möchte Aktion Deutschland Hilft in der Öffentlichkeit eine höhere Aufmerksamkeit für die Arbeit des Bündnisses erreichen. Gemeinsames Ziel des Bündnisses ist es, bei großen humanitären Katastrophen gemeinsam schneller zu helfen. Schirmherr von Aktion Deutschland Hilft ist Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Horst Köhler.

Dabei Sohn einer Putzfrau, Ziegenhirten der nur herumlügt und Mafiöse Klientel Politik bei der Bundesbahn betreibt, oder der Homo Kaspar Volker Beck, Drogen Gebrauczh, aus der Pädophilen Partei „Die Grünen“, wo Volker Beck extra nach Moskau fährt.

Kurzporträts der Kuratoriumsmitglieder

Ruprecht Polenz, MdB a.D.

Der Jurist Ruprecht Polenz ist am 26. Mai 1946 in Denkwitz/Bautzen geboren. Von 2005 bis 2013 war er Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages. Im Jahr 2000 war er Generalsekretär der CDU Deutschland. Seit Januar 2014 ist Ruprecht Polenz Ehrenvorsitzender der CDU Münster.

2008 hat sich Polenz bereit erklärt, den stellvertretenden Vorsitz des Kuratoriums von Aktion Deutschland Hilft, dem Bündnis der Hilfsorganisationen, zu übernehmen.

Volker Beck, MdB

Geboren am 12. Dezember 1960 in Stuttgart, studierte Volker Beck an der Universität Stuttgart Kunstgeschichte, Geschichte und Germanistik. Seit 1994 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 1994 bis 2002 war Beck rechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen und von 1998 bis 2002 im Fraktionsvorstand Politischer Koordinator des Arbeitskreises Innen, Recht, Frauen und Jugend. Seit 2013 ist er innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion.

Posted in: Allgemeines