Die EU Kriminelle mit ihren KAS Verbrecher Banden in Moldawien haben die letzte Glaubwuerdigkeit verspielt

Posted on September 14, 2015 von

4



Immer nur mit Gangster unterwegs, wie auch in der Ukraine: Die Deutschen Politiker, Steuer finanziert mit kriminellen Politischen Stiftungen wie der KAS – CDU! Alles korrumpiert, ruiniert, privatisiert man ist bei der Weltbank, Deutschen, US Mafia angelangt und die Menschen fluechten. Demonstrationen gegen die Bank Raeuber aus der EU – Israel, Privatisierungs Gangster, welche sich Politiker kaufen und einsetzen, immer nach dem selben Modell des Georg Soros. Da machen die korrupten Deutschen Diplomaten und Politiker mit, denn die Bordells muessen bestueckt werden, Gratis Sex Partner gibt es dazu, wie im Kosovo und Albanien.

Wird der nächste Maidan in Moldau sein?

Alisa Bauchina 05.05.2015

Am 3. Mai versammelten sich über 10.000 Demonstranten in der moldauischen Hauptstadt Chisinau. Sie forderten den Rücktritt der regierenden Partei und die Rückgabe der „geklauten Milliarde Dollar“

Seit einem Jahr wird in den Küchen Moldaus und auf öffentlichen Plätzen nur ein Thema diskutiert: der Raub einer Milliarde Dollar aus dem Staatsbudget. Klingt nach einem Scherz, doch die letzten Geschehnisse in der ehemaligen Sowjetrepublik könnten das Drehbuch für eine Tragikomödie werden. Die pro-europäische liberal-demokratische Partei schaffte mithilfe eines berüchtigten 27-jährigen Milliardärs über drei Banken eine Milliarde US-Dollar in ausländische Offshore-Plätze.

Vlad Filat, der Vorsitzende der pro-europäischen Liberal-Demokratischen Partei Moldaus, der mit anderen Oligarchen das Land beraubt hat. Bild: PLMD

Der berüchtigte Milliardär heißt Ilan Shor und gehört zu den wohl bekanntesten Finanziers Moldaus. Geboren in Israel, kehrte er später mit seiner Familie zurück nach Chisinau. Seinen Vater verlor er im jungen Alter, von ihm erbte er dennoch mehrere Unternehmungen und wichtige Kontakte in der Politik. Eine besondere Nähe entwickelte Ilan Shor zu Vlad Filat, dem Vorsitzenden der Liberal-Demokratischen Partei Moldaus (PLDM).

http://www.heise.de/tp/artikel/44/44841/1.html

Anti-Regierungs-Demo in Chisinau: „Idee der EU-Integration diskreditiert“

16:30 13.09.2015(aktualisiert 16:44 13.09.2015) Zum Kurzlink
3158931186

Die Teilnehmer einer Anti-Regierungs-Kundgebung am Sonntag in Chisinau haben den Rücktritt der moldawischen Regierung gefordert, die die Idee einer europäischen Integration in Misskredit gebracht haben soll.

Die Aktion war von der Bürgerplattform DA organisiert worden, die für den Rücktritt aller Regierungsmitglieder eintritt. Die Kundgebungsteilnehmer äußerten ihre Enttäuschung darüber, dass die Führung des Landes ihre Forderung nach Reformen nicht erhöht habe.

In der von den Aktionsteilnehmern beschlossenen Resolution wird der Regierung Misstrauen ausgedrückt und die Absicht bekundet, unbefristete Protestaktionen durchzuführen.

Vasile Nastase, ein Aktivist der Bürgerplattform DA, hat sich vor den Versammelten für die Bildung „einer ehrlichen und freien Volksregierung“ ausgesprochen, der „redliche, faire und unkorrumpierte Menschen angehören sollen“.

Die Anti-Regierugns-Aktionen in Moldawien waren in der vorigen Woche gestartet. Die Protestierenden forderten den Rücktritt der Regierung, des Präsidenten, des Generalstaatsanwaltes und des Nationalbank-Chefs sowie vorgezogene Parlaments- und Präsidentenwahlen.

Verschlagwortet: , ,
Posted in: Allgemeines