Am Nasen Ring durch Manege gezogen wird die EU und USA im Kosovo

Posted on April 17, 2015 von

0



Mit kriminellen Idioten, kann man keinen Staat aufbauen. Eine einzige Weisheit, die jeder versteht. Die korrupte NATO und USA, wollten halt eine Bin Laden Zweigstelle im Balkan auch für Drogen und Waffen Schmuggel. Heute hat der Kosovo als einziges Export Gut: Terroristen die u.a. im Süd Sudan und Syrien Morden und Plünderei betreiben.

Man kann es nicht glauben, musste diese Voll Deppen Spinner in Meetings erleben, wo man sich produzierte auf Klein Kinder Niveau, inklusive Reise Tourismus, Work Shop und Konferenz Aktionen, weil auch Reise Spesen ein Bomben Geschäft sind.

Aktuelle Spinner der Inkompetenz, fordern etwas, was vor über 10 Jahren ja 15 Jahren gefordert wurde. Ein Insider Experte der damals unter Gerhard Schröder im Kanzler Amt tätig war.

Zu den Gestalten der EU Mafia, welche Berichte fälscht und das Ukraine Debakel in ihrer kriminellen Hirnlosigkeit organisierten.

Wolfgang Hetzer: Zu den EU – Beamten, der EU Commission und Deutschen – und EU Politikern: aus Polizei News Letters: Wolfgang Hetzer

„“In solchen Kreisen, wenn Verantwortungslosigkeit Kultstatus genießt, warnt der EU– Korruptionsbekämpfer(Zitate nach „Kontext“), “geht es nicht mehr darum, was duverdienst, sondern darum, was du dir holen kannst, und wie du am einfachsten reich wirst”. Und das sei soziales Dynamit. Hetzer spricht ausdrücklich von einer sogenannten Finanzkrise, von einer “Systemkriminalität” und von “Systemkorruption”“.

Rezension: Wolfgang Hetzer, „Finanzmafia – Wie Banken und Banditen unsere Demokratie gefährden“

Verantwortlich:

Wolfgang Hetzer, seit 2002 Leiter der Abteilung „Intelligence: Strategic Assessment & Analysis“ im Europäischen Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF)

Schon damals zeigte ein Frank Walter Steinmeier Null Tolerenz, im Falle von Wolfgang Hetzer, Otto Schily und moppte Wolfgang Hetzer aus dem Kanzler Amte, denn Dumm und Korrupt umgibt sich nur mit noch Dümmeren und Korrupteren Gestalten. Klientel Politik in der billigst Kopie einer Mafia wurde damals deutlich, wie in anderen Fällen. Abseits im Vorfeld”. Der Kriminalist 1/2002.

 

    1. In einer durch Inkompetenz korrumpierten Politik haben überambitionierte Amtsträger ein Milieu der Gefälligkeit geschaffen, in dem Akteure der Finanzwirtschaft mit strategischer Weitsicht eine globale Bereicherungsorgie vorbereitet und schließlich über viele Jahre gefeiert haben.

5. Die Politik hat sich mit ihrer Duldsamkeit entweder vorsätzlich oder aufgrund von Kompetenzmangel objektiv                       Beihilfe beim Aufbau eines Milieus schuldig gemacht, das durch systematischen Betrug und durch organisierte

german-minister-urges-kosovo-to-deal-with-sensitive-history-1

29 Apr 15 Kosovo Needs War Crimes Court, Germany Says On a visit to Kosovo, the German Foreign Minister has reassured Kosovo about the planned special war crimes court, saying sensitive historical issues need to be dealt with openly.

Full Article

Plapper, Plapper wie ein Kind, was Dritte vorgeben und weil man Hirnlos ist, hat man wie viele Balkanesen schon Alles vergessen, was man schon mal gefordert hatte.

Das Albanische Volk demonstriert heute in Phristina, denn soviel kriminelle Energie durch Diplomaten, Politiker der NATO und Geschäftemacher, welche sich als Experten verkauften ist ein dreister Langzeit Betrug. Die Glaubwürdigkeit ist schon lange weg.

Die Amerikaner sind so fertig im Kosovo, das man nun Ramuz Haradinaj nach Washington einlädt, also kauft man sich Ramuz Haradinaj, dessen Bruder Daut u.a. wegen Verbrechen gegen die Menschlichheit verurteilt wurde. Wegen: Entführung, Folter, Mord auch von Frauen und Kindern.

Ramush Haradinaj ftohet nga State Departamenti Amerikan

17 Prill 2015 • 21:02 •

Lideri i Aleancës për Ardhmërinë e Kosovës, Ramush Haradinaj është ftuar nga Departamenti amerikan i Shtetit (DASH) për një vizitë javën e ardhshme në Uashington. Ai pritet të takohet me zyrtarë të DASH për të diskutuar për zhvillimet e fundit politike në Kosovë.

Top Channel ka mësuar nga burime diplomatike në Prishtinë se zyrtarët e Shtëpisë së Bardhë do t’i kërkojnë Ramush Haradinajt, që të shohë mundësinë dhe t’i bindë deputetët e partisë së tij për ta votuar Gjykatën Speciale, e cila do të gjykojë krimet e pretenduara të UÇK-së.

fatosklosibinladen0002hr0.jpg

Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der “Albania” durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin LadenTheTimesreport gets even better:“Klosi said he believed terrorists had already infiltrated other parts of Europe from bases in Albania. Interpol believes more than 100,000 blank Albanian passports were stolen in riots last year, providing ample opportunity for terrorists to acquire false papers.”

Nur die Hirnlosen und korrupten Internationalen, wollten für schnelle Papier Erfolge mit den Banden zusammenarbeiten, was gründlichst schief ging. Nun warnt die US Botschafterin die Kosovo Gangster, weil immer noch kein Internationaler Gerichtshof für Kriegs Verbrechen errichtet wurde, weil Alles reine Theater Show wie immer ist und war und finanziert aus Berlin, Brüssel und Washington. Steinmeier ist bekanntlich so strohdumm, das er dem Kosovo Staat zustimmte, weil der Gangster Frank Wisner für private Geschäfte und CIA Ganoven wie Daniel Fried es wollten und die Mörderin und Lügnerin Hillary Clinton, Terroristen Mentor: John McCain sowieso und ander US Botschafter und Profi Betrüger wie Alexander Dell.

NATO Offiziere, über die schweren Fehler der NATO und der USA – EU im Kosovo in 1999

Die Kosovo Mord Gangster Truppe in Berlin: Xhavit Halili, Vjosa Osmani, Jakup Krasniqi

us-if-kosovo-war-crimes-court-fails-un-tribunal-to-be-formed

17 Apr 15

US Warns Kosovo: Approve New War Court Quickly

The US ambassador to Pristina said Washington wouldn’t continue blocking Russia’s attempts to set up a Kosovo war crimes tribunal if Kosovo’s parliament doesn’t approve a new EU-backed court soon……………

A European Union Special Investigative Task Force (SITF) report said last year that unnamed former KLA fighters could face prosecution at the new court for conducting “a campaign of persecution” against Serbs, Roma and Kosovo Albanians believed to be collaborators with the Serbian regime.

The alleged crimes include killings, abductions, illegal detentions and sexual violence.

The SITF was set up to investigate claims made by Council of Europe rapporteur Dick Marty, who accused former Prime Minister Hashim Thaci of being implicated in organised crime and alleged that organ trafficking was conducted by certain members of the KLA. Thaci said the claims were “monstrous” lies.

Florim Ejupi: soll 250.000 € geboten haben, für die Ermordung des Todesschwadron Chef: Xhavit Haili, einem Dumm Gangster.

Drei Gestirn der dümmsten Verbrecher im Kosovo: Xhavit Halili, Hashim Thaci, Grabovski

Ekskluzive

Dëshmitari: 250 mijë euro për vrasjen e Xhavit Halitit

Prokuroria e Shtetit ka një dëshmi për një plan vrasjeje me pagesë të Xhavit Halitit. Në dëshminë në formë deklarate të shkruar thuhet se vrasja ishte paguar 250 mijë euro nga Ibrahim Kelmendi, ndërsa ekzekutimin do të duhej ta kryente Florim Ejupi.

Një „video“, një „porosi për vrasje“, një „vrasës i penduar“… Përputhja, thuajse e plotë por me kahe të kundërt. Historia e atentatit të supozuar ndaj…
Die Terroristen Camps in Nord Albanien ab Frühjahr 1998, wo Klaus Kinkel das THW entsandte für technische Unterstützung, was ein ziemliches Desaster wurde. Ärzte ohne Grenzen unterstützen diese Banden, erhielten dafür den Namen „Ärzte ohne Auto“

UCK – KLA killer swadron

300 Nah-Ost Terroristen und Islamische Terroristen, waren in Nord Albanien unterwegs und sind noch heute Ehrengäste im Kosovo. der spiegel brachte auch hier den Artikel.

Defense & Foreign Affairs Daily | Mar.17,2004 | Gregory R. Copley,
Editor,
Defense & Foreign Affairs Daily
Volume XXII, No. 50 Friday, March 19, 2004
© 2004, Global Information System, ISSA
Exclusive Special Report
“During the first half of August 2003, 300 Albanian-trained guerillas
— including appr. 10 mujahedin (non-Balkan Muslims) — were
infiltrated across the Albanian border into Kosovo, where many have
subsequently been seen in the company (and homes) of members of the
so-called Kosovo Protection Corps which was created out of Kosovo
Albanian elements originally part of the KLA. In fact, the Kosovo
Protection Force seems almost synonymous with the Albanian National
Army (ANA), the new designation for the KLA. The guerillas were
trained in three camps inside the Albanian border at the towns of
Bajram Curi, Tropoja and Kuks, where the camps have been in operation
since 1997.”
……….
http://www.freerepublic.com/focus/f-news/1100906/posts

Sylejman Selimi, Geci: The Kosovo killer swadron – Kosovo Ex-Guerrillas Charged With Murder and Torture

zuerst wurden die Konkurrenten ermordet, mit Duldung der Verbrecherin der US Botschafterin in Tirana: Mariza Lino, die sich mit den dümmsten Mördern in Tirana ständig im Rogner Hotel herumtrieb

Fuad Ramiqin und der Mord an Ahmet Krasniqi und Azem Hajdari in Tirana in 1998

Der NATO Geheim Bericht 47 Seiten, über den Super Verbrecher Xhavit Halili

Zeitungs Artikel, rund um die Todes Schwadronen, der “DRENICA” Gruppe, des Hashim Thaci, Xhavit Halili (BND Bericht), aus Albanien, belegen einwandfrei, das sogar die Presse schrieb über die US Botschafterin Mariza Lino: “Reale Präsidentin von Albanien” bei der Ablösung im Mai 1999 und identisch dann über den Super Verbrecher Josef Limprecht, der am 17.Mai 2002, im Terroristen Camp Bucaj, bei Peskopoje starb, gut versorgt mit jungen Frauen, und aktiv im Drogen- Organ- Waffen Handel tätig. US Politiker, haben damit automatisch, für jedes Verbrechen im Balkan rund um die Albaner Mafia des Hashim Thaci die Verantwortung, ebenso für den Drogen Handel und insgesamt 1.500 Morde an Kosovo Albanern, darunter über 200 Morde durch Todes Schwadronen an UCK und Politischen Konkurrenten.

Besonders witzig dann die damaligen TV Ansprachen und Medien Interviews vom US Botschafter Josef Limprecht* nach dem 12.9.07, siehe auch unten, die damaligen Schlagzeilen, wie der unverfrohren sich was zusammen lügt, wo direkte Bin Laden Kontakte ja zu Ali Ahmeti, Hashim Thaci, Ramuz Haradinaj bestens dokumentiert sind inklusive der UCK Terroristen Camps in Nord Albanien.

click to zoom

Das Verbrecher Kartell der Todesschwadrone = Yhavit Haliti

Xhavit Haliti, spielt eine Schluesselrollfe nicht nur alsEx-Geheimdienst Offizier des Albanischen Sigurime, sondern in den Morden um die Todesschwadronen in Albanien, ab 1998!

Aktueller Artikel: Made by Frank Walter Steinmeier, eine Terroristen Anwerbestelle und andere korrupter Deutscher Politiker.

Werbung auf dem Hinterhof

Kosovo Nirgendwo sonst in Europa kann der Islamische Staat erfolgreicher neue Kräfte rekrutieren

Werbung auf dem Hinterhof

Auch in Gjilan sollen IS-Rekrutierer auftauchen

Foto: Thomas Kieschnick

Freitagmittag in Gjilan, einer typischen kosovarischen Kleinstadt, eine Busstunde südöstlich von der Hauptstadt Priština gelegen. Graue Blöcke stehen neben den farbigen Bauten einer neuen Konsumkultur. Vor etlichen Cafés sitzen Studenten, Arbeiter oder Pensionäre in der Sonne und stoßen auf das bevorstehende Frühlingswochenende an. Würde nicht der Ruf des Muezzins von den Betontempeln widerhallen, könnte man schnell vergessen, dass es sich bei der Republik Kosovo um einen muslimischen Staat in Europa handelt. Noch wäre zu vermuten, dass es sich um ein günstiges Pflaster für Werber des Islamischen Staats (IS) handelt.

………………..

Sie berufen sich auf wahhabitische und salafistische Lehren aus den Medressen in Saudi-Arabien oder in der pakistanischen Metropole Lahore. Es gehört zu den Konsequenzen von solcherart Enklaven in der Glaubenswelt des Kosovo, dass mehr als 220 Bürger des seit 2008 unabhängigen Staats im syrischen Bürgerkrieg auf Seiten des IS oder der Al-Nusra-Front kämpfen, besagt eine Studie der Brookings Institution in Washington (die Dunkelziffer ist höher). Die Brisanz dieser Angabe liegt auf der Hand. Wenn auf eine Million Einwohner, konservativen Schätzungen zufolge, bis zu 90 Kämpfer kommen, dann liegt der Kosovo als Rekrutierungsbasis des Dschihad nicht weit hinter Saudi-Arabien (107) und Bosnien-Herzegowina (92) und deutlich vor Ländern wie Frankreich (18) oder Großbritannien (12).

Im Vorjahr schockierte der aus KaÇanik stammende Lavdrim Muhaxheri die kosovarische Öffentlichkeit, als er auf seiner Facebook-Seite Bilder postete, die ihn bei der Enthauptung syrischer Soldaten zeigten.

…………………………………..

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/werbung-auf-dem-hinterhof

aacl

US Vorstellungen von Hitler’s Gross Albanien aus der Faschisten Mafia Seite des Josef DioGuardio AACL

Die Wirtschaft ist ein Nichts, einmalig in der Welt

Compared to other writing on Balkan economies a recent report on Kosovo stands out. It is understandable, lucid and deserves to be widely read: the 2015 Kosovo NERP.

NERP stands for National Economic Reform Programme. Last year the European Commission asked all Western Balkan governments to produce one NERP – or National Economic Reform Program – a year.

The Kosovo NERP highlights what is wrong with Kosovo’s economy in stark detail. It provides a foundation for a serious debate. It contains six numbers which, between them, tell you (almost) everything you need to know about Kosovo’s economy:

305 million Euros – the total value of goods Kosovo exported in 2013

For comparison: Estonia exported goods worth 12.3 billion Euros in 2013. Estonia has a much smaller population than Kosovo.

2.3 billion Euros – the total value of goods Kosovo imported in 2013

This is very high compared to Kosovo’s exports. How do Kosovo importers obtain these 2.3 billion Euros to import goods? One must assume that they obtain much of this from Kosovars who earn this money abroad.

1.3 billion Euros – total revenues (income) of the Kosovo government in 2013

No less than 871 million of this comes from border taxes on import. This means that the state – 70 percent of its total revenues – depends hugely on imports.

220,000 people – registered as employed in 2013

Out of a population of 1.8 million. Even if one includes anyone who works „for family gain“ on a small plot of land, milks the cow or looks after vegetables for home consumption, the number of „employed“ reaches only 338,000 people.

241 million Euros – Foreign Direct Investment (FDI) in 2014

This is very low by any standards: to date very few foreign companies show any interest in using Kosovo as a base for their production and transfer their machinery and know-how here. And, as the NERP notes, FDI has been decreasing in recent years:

10 percent – the annual interest rate on loans in November 2014

kosovo-opposition-parties-organize-anti-government-protest-on-saturday

Kosovo Opposition Parties Plan Anti-Government Protest

Kosovo opposition parties have united to call a joint protest against the governing coalition’s policies, accusing it of taking over judicial and media institutions.

Posted in: Kosovo