Die Internationalen Gangster Syndikate wie Weltbank, EBRD oder KfW fördern immer noch die Mafia Zentren in Himari und Dhermi

Posted on Oktober 18, 2014 von

0



Man will wieder Banditen Gegenden mit den berüchtigten Infrastruktur Projekten promoten, damit Albanien noch mehr zerstört wird. Die Methoden haben komplette Staaten korrumpiert:

EBRD, Weltbank, KfW Betrugs Projekte als Motor der Bestechung: Man übt in Deutschland und macht im Ausland dann ungehemmt weiter. Doku TV Sendung.

Der inzwischen verhaftete Bürgermeister von Zagreb: Milan Bandic, ebenso mit einem Projekt in 2013, obwohl jeder wusste, das der Dorfmensch, nur Klientel Politik betreibt und Hunderte von Betrugs und Korruptions Anzeigen hatte. Eines der typischen RWE Betrugs Geschäfte in Zagreb, wie Berlinwasser in Albanien.

Typisch ist dieses EBRD Betrugs Geschäft, identisch vor allem auch bei der Weltbank: Überteuerte Projekt, Dubiose Lizensen an Mafia Gruppen und der Staat zahlt: Identisch die PPP-Projekte in Deutschland., wo korrupte Politiker ebenso aktiv sind und waren. siehe TV Sendung: Der geplünderte Staat -Geheime Milliarden-Deals in Deutschland. TV Ausstrahlung!

“Right at the beginning of Bandic’s first mandate he signed the contract for Zagreb’s EBRD-financed oversized and overpriced wastewater treatment plant public-private partnership.”

Ein typisches RWE Betrugs Geschäft in Zagreb, identisch wie mit Berlinwasser und der KfW in Albanien: der Elber Sh.P.K. in Elbasan. Partner bekanntlich: Direkt das BMZ. Die Rote Mafia, der Heidemarie Wieczorek-Zeul, vollkommen korrupt schlug damals zu, trotz Warnungen, was im Desaster endete, wie die komplette Entwicklungspolitik.

Das gerade dort in Himari, der Grundstücks Direktor:Nikollaq Capi, ebenso verhaftet wurde, hat die Entwicklungshilfe und KfW erneut angezogen, denn nur solche Partner braucht man bei Projekten und kriminelle Minister. Ein System der Deutschen Auslands Bestechung, was Strafbar ist (Pariser Anti Korruptions Konvention von 1998), aber System ist. Wo die korruptesten und kriminellsten Gestalten am Werke sind, taucht der Partner GIZ, BMZ, KfW auf. Das Geld ist dann immer weg, mit extrem seltenen guten Resultaten. Vollkommen von der Mafia unterwandert, sind alle Institutionen im Kosovo, inklusive des NATO – KFOR Generalstab, wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007 festhält und genau da machten die Deutschen auch dann weiter und die NATO sowieso. Inkompetenz ist Programm.

Wir zeigen in welche Langzeit Verbrecher Gegend Deutschland investiert, im Auftrag der Internationalen Verbrecher Clans, ebenso als Unterstützung für Geldwäsche und Betrug. Die Deutsche Entwicklungshilfe, das BMZ und das Auswärtige Amt, hat Nichts gelernt, das man sich so zum Partner von Mafia Clans macht.

 

Dhermi ist nun das Opfer, Langzeit Projekt von Kriminellen und von dem Weltbank Projekt: Coastal Managment Plan, der ebenso gescheitert ist. Wir zeigen welche Regierungs Banditen (u.a. der LSI Partei) dort gerade aktiv sind und das seit Jahren. Das zieht auch korrupte Deutsche ständig an, mit ihren dubiosen Consults, weil jeder Kriminelle und Idiot sich Consult nennen kann.

Inzwischen ein Weltweites Problem, die korrupte Weltbank, EU Entwicklungs Politik, wobei 100 % der Privatisierungen nur ein Korruptions Motor Weltweit war, vor allem im Osten und Balkan.

Aktuell werden 8 Personen angeklagt, welche mit gefälschten Grundstücks Urkunden 77 Hektar Land gestohlen haben, vor allem im Raum Himari und Dhermi. Details mit Namen im Artikel, und in den Kommentaren. Erneut Partner der Deutschen Entwicklungs Mafia vor Ort, was man vor über 10 Jahren schon kannte. Die Namen und Fakten, weil Anklage erhoben wird, was sich praktisch immer dann mit Bestechungsgeld erledigt, mit der korrupten Justiz. Die Familie KOLLOZI, PD Abgeordneter und Grundstücks Chef von Vlore, natürlich auch aktiv dabei, die Patozi Familie ebenso und andere PD Abgeordnete.

Peinlichkeit der Deutschen Entwicklungs Politik, welche vollkommen von der Albaner Mafia übernommen wurde und genau dort erneut Infrastruktur Projekte weiter betreibe.

Tradition: Deutsche Entwicklungshilfe im Nichts: Dhermi, Gjirokastre Projekte mit der Skrapari und PD Bande LSI mit Nikollaq Neranxi und Co.

 

Falsifikuan pronat në bregdet, kallëzim 8 personave nga Vlora

| Përfituan 77 hektarë tokë, AKKP çon dosjen në prokurori Dosja Sipërfaqja – Sipas kallëzimit të AKKP-së,…

Die Zerstörung eines Landes interessiert die korrupten europäischen Politik-Eliten nicht, was man an der Ukraine, Nigeria, oder Syrien aktuell leicht erkennt. Man braucht überall nur kriminelle Partner und das nennt man Förderung. Man hat 1 : 1 nur das Italienische Modell der „Camorra“ übernommen.

Langzeit Problem in Albanien sind die Grundstücke in Himari, Dhermi, wo Tausende von Hektar Land von bekannten Kriminellen besetzt sind, wie der Skrapiri Bande vor allem welche schnell an die Kosovo Mafia verkauft und die Eigentums Rechte der Einheimischen ignorieren. Original alte Grundstücks Urkunden, sind nicht nur für die Tirana Grundstücke aus dem Staats Archiv jüngst erneut verschwunden (man spricht von über 10 % der Grundstücke nur in Tirana, sondern vor allem auch in Dhermi und Himari).

Seitdem die Deutschen Gjirokastrë fördern, wurden dort ca. 300 illegale Bauten erstellt im UNESCO geschützten Teil der Stadt, natürlich die übelsten von der Baufirma „Gener 2“, des Tropoje Gangster Bashkim Ulaj, über den wir vor sehr vielen Jahren schon berichteten. Frühre Berichte: UNESCO: Berat – Gjrokastre. denn je grösser das Debakel, umso schneller kommen die Abzocker im Staate ohne Justiz. Aber nicht genug: man will auch Dhermi nun unterstützen, bei der Infrastruktur, was zur volllkommenen Zerstörung führen wird, sobald die Deutsche KfW aktiv wird, was an die Berlinwasser Projekte, in Elbasan und Golem erinnert. Damals wurden auch alle Warnungen ignoriert, die Betrugs Consult wurde aktiv, mit den Lobby Gangstern aus Deutschland, denn viel Geld konnte man stehlen für Nichts. Die Spezialität der BMZ Banden ist, das man hohe Millionen Summen an TI bezahlt, um deren Schweigen zuerkaufen, wie im Stile der „Camorra“, womit man bei der Weltweiten falschen und korrupten Deutschen Entwicklungspolitik ist. Chef Lobbyist bei der Rüstungs Firma Rheinmetall ist der letzte Minister Dirk Niebel, womit Alles gesagt und was sich fortsetzen lässt.

Wasser Rohre des Kavaje-Golem Projektes!

Die Deutsche Balkan Aufbau Mafia des BMZ – GTZ – KfW im Auftrage der Deutschen Politiker

Der Gangster Bashkim Ulaj, hatte auch Deutsche Partner in Betrugs Erz Vorkommen oder Wasserkraft Geschäfte, wie es üblich ist. Diese Phantom Lizensen wurden vor kurzem alle für ungültig erklärt.

salih Berisha roja
Bashkim Ulaj (rechts) mit dem Häuptling der Tropoje Verbrecher Clans, Salih Berisha (auch lt. Stratfor: Capo der Albaner Mafia)
(Dërguar më: 11/04/11) Tedi Blushi

Die KfW hat nicht nur Null qualifizierte Leiter in der Regel (z.B. gelernte Marketing Diplomierte werden Leiter in Afghanistan), sondern lässt sich von der Deutschen Bank, Betrugs Derviate über die Pleite IKB Bank aufschwätzen für 10 Milliarden €, und arbeitet natürlich immer noch mit der Betrugs Bank: Deutschen Bank im Ausland. Damit ist dann Alles gesagt, wo bei der IKB Bank schon 158 Gestalten im Aufsichtsrat sassen aus der Politik. Das Mafiöse Enterprise, was auch Nigeria u.a. in einen Faile State mit diesen Geschäften verwandelt, hat Sarande ebenso mit Infrastruktur Projekten beglückt, für die Russische, Albanische und Griechische Mafia, Golem für die Kosovo Mafia vollkommen zerstört und nun ist die Non Stop Skandal Region Dhermi das nächste Opfer, dieser Art von Betrug, denn das BMZ, die KfW vertritt u.a. die Betrugs Projekte der PPP Projekt, obwohl Deutsche, EU Gerichte solche Geschäfte als Betrug betrachten. Immer mit Partner aus der Politik, was praktisch alle Länder korrumpiert und wie die Privatisierung in Albanien im Desaster endete.

aus 2009: Einer der sehr wenigen Fälle, wo ein Abgeordneter sogar seine Immunität verlor, weil seine kriminellen Geschäfte zu bekannt wurden.: Nikollaq Neranxi der örtliche Vertreter der Skrapari Bande des Ilir Meta, was als LSI Partei auch bekannt ist.

https://i2.wp.com/www.ama-news.al/wp-content/uploads/2014/07/neranxi.jpg

Task Force Staatsanwaltschaft klagt den LSI Abgeordneten Nikollaq Neranxi an, wegen Zoll Betrug bei Lebensmittel Importen

Albanian’s Narkotic Judge Mafia and “Porto Palermo” and the gangster: Nikollaq Neranxi

https://i2.wp.com/www.lajme.gen.al/photos/10/03/nikollaq-neranxi.jpg
Mafia Boss: Nikollaq Neranxi: Party: LSI – Ilir Meta

Thursday, December 19, 2013

Tense the situation in Porto Panormo, Himara

A citizen from Himara with name V Rapos, has sold 20 building permits, to the narcotic groups from Lazarati and Tepelena

 

Thursday, January 13, 2011

Dritan Prifti: Ilir Meta owner of a resort in Dhermi

Continues the Albanian government corruptions scandals in Himara Region

Former Government Minister Berisha, Dritan Prifti, denounced, among others, the Deputy Prime Minister of Albania Ilir Meta, even as the owner of a resort to be built in Dhermi, Himara Region.

During an interview on National Television „Top Channel“, Dritan Prifti, said that, „Ilir Meta also has some illegal activity, as a tourist village in Dhermi that is building with the Company „Merkaj Construction“.

The denunciation is one of the documents necessary for the Region f Himara, in wake of registration of property in this area, for which residents complain that their properties are taken from the mafia and illegal activity groups, with the help of the government and Albanian institutions.

The Statement of former Minister Prifti, opens more complicated cases, in which not only community, but also Greece, has sought through OSCE, to have a transparent process and the return of their properties in Himara Region, to legitimate owners.

The issue in this case of Prifti, opens here some questions:

1. Is aware, the Municipality of Himara, and where is the transparency for the construction of the resort from „Merkaj Construction“ Company and that has taken land ownership documentation?

2. Are the property owners, a part of them live in USA and Greece, informed for „Merkaj Construction“ Company, which owns an area of 300 thousand square meters in Dhralea area of Dhermi (Drymades)?

3. When it is adopted and with what permit „Merkaj Construction“ Company, will start work in Dhermi?

Meanwhile, remain to denounce tourist villages in the region of Himara, for which, Dhermi, Palas, Yale and Qeparo, the Albanian Mafia in government has approved in collaboration with the Municipality of Himara, with ouit trasparence for Himara Community, during the Berisha government.

see, more:

http://www.shekulli.com.al

http://www.panorama.com.al

http://www.gazeta-shqip.com

http://www.merkaj-construction.com/eng/new.html

Die Himari Community, will nun genaue Auskunft von der Regierung und dem Rathaus Himari, über dieses Touristik Resort der Firma Merkaj und wer dort Eigentümer ist.

Da fahren halt die Bulldozer wild herum in und um Sarande und niemanden interessieren Gesetze, Grundstücks Titel, wie im Video ein Einwohner erklärt. Und wer mischt auch dort mit in Mafiösen Grundstücks Geschäften. Natürlich Ilir Meta, seine Mafia Partei LSI und seine noch dubiosere CIA Agentin und Gattin Monika.

Geldwäsche und Betrugs Reale Estage Unternehmen “AGIKONS” : Haupt EigentümerMonika Kryemadhi ! Einfach mal auf die Immobilien Firma “AGIKONS” klicken und man erkennt umgehend, das man in Sarande baut, aber Null Dokumente dafür hat.

Dort wunsch neben der Albaner Mafia, auch die Griechische und Russische Bank Mafia viele Milliarden in Sarande.

Monika Kryemadhi hatte bereits in 1998 die ersten Anzeigen in Tirana, wegen illegalem Bauen, Landraub und weil sich ein inkompetender Arbeiter, in die Luft gesprengt hatte, bei Spreng Arbeiten mit einem ihrer illegalen Bauten, was Gerichts anhängig damals war, weil die Hinterbliebenen eine Entschädigung wollten.

EU Kommission fordert im Meta Mafia Skandal: The Prosecutor’s Office in Albania should act

Albanien’s Mafia Boss: Ilir Meta –> Verkauf von NATO Geheimnissen als Aussenminister
Kein Zutritt für die Gangster Bosse Ilir Meta und Lefter Koka, beim Meeting der Europäischen Sozialisten (PES) in Brüssel – Stefan Füle traf Edi Rama
…….
http://www.old.albania.de/alb/index.php?p=2786
11/18/2012
Die “Skrapari” Bande des Ilir Meta und der Cousings der Dervishi Familie
“Fund of Peace” Bandit des Ilir Meta Diplomaten Mafia_ Edmond Haxhinasto im Parlament

11/18/2012
Die “Skrapari” Bande des Ilir Meta und der Cousings der Dervishi Familie

Ilir Meta – Spartak Braho und der Zeugen Betrug vor Gericht mit dem Gangster Bekim Halilaj

  • Ilir Meta – Dritan Prifti
  • Ilir Meta – Hure der Politik
  • Sinojmeri Mafia
  • UN Ermittlungen gegen den Chef der Skrapari Bande Ilir Meta, wegen verschiedenen schwersten Vergehen wegen Amts Missbrauch in 2002


    Ilir Meta
    Ilir Meta, der in schwerste Verbrechen wie den Drogen Handel verwickelt ist und wo die UN schon erhebliche ERmittlungs Akten hat und auch der Fahrer Herr Kondi, seiner Ehefrau Monika (welche eine CIA Schulung hatte im Herbst 2001 im Georg C.Marshall Centrum (Chef Robert Kagan, Ober NeoCons und Kriegs Treiber mit nur kriminellen Partner und Terroristen und der Ehefrau Victroy Nuland) in Garmisch Partenkirchen) wurden wegen Drogen Handel verhaftet und verurteilt, als man Heroin aus dem Kosovo holte mit einem Jeep in 2001, natürlich mit gefälschten Diplomaten Auto Kennzeichen.

    4.45 The Prosecutor General** had been investigating the alleged corruption
    of a minister in Ilir Meta’s government, before Meta’s January 2002
    resignation.
    Meta reportedly accused Rakipi of a “scandalous inability to fight
    crime and corruption” and of becoming a tool of Fatos Nano. [23h] President
    Meidani approved the dismissal of the General Prosecutor on 25 March 2002.
    Rakipi maintained that his dismissal was politically motivated because he had
    been investigating accusation of corruption against politicians. Theodhori
    Sollaku replaced him. [32i

    http://www.unhcr.org/home/RSDCOI/40290ae84.pdf

OSCE Chef Robert Bosch, weist erneut auf das grosse Albanische Problem, der illegalen Bauten an der Kueste hin

Die Mafia Berisha Richter und Mafia Justiz in Albanien: Abriss Aktionen in Llogara, Drymades, Himara RegionWenn primitive Banditen, keine Bildung haben, die Richter und Staatsanwälte keine Gesetze kennen und nur Idioten die höchsten Posten haben, kann ein Staat nicht funktionieren. Partner die Internationalen, welche die Verantwortung haben. Niemand kennt Gesetze, weil es funktionale Analphabeten sind, welche nicht verstehen, was sie lesen und Alles schnell vergessen. Eines der Haupt Probleme, weil die Intelligenz ausgewandert sind, und 10.000 Professoren, überwiegend nur idioten sind, die was vorlesen können.Die abgerissene gut bekannte Disco: “Havanna” war direkt ein Geschäfts Modell des Sohnes von Salih Berisha: S. Berisha, wo identisches Banditentum zum Standard überall an der Küste wurde, illegal zu roden, Bäume und Wälder Zerstörung, für Lokale, Discos, Clubs und die absurdesten Landräubereien mit Feuer und Motor Säge wie Beton. Alles gebaut mit gefälschten Papieren, immer von Ortsfremden Banden und Mafiösen Politikern, oder Polizei Chefs. Schnell wieder provisorisch aufgebaut wird Im Oktober 2014 immer noch mit gekauften Artikeln Reklame für den „Havana Club“ gemacht, für derart illegale Projekte der Berisha Familie und Mafia.

Schöne Pleite Veranstaltung in Millionen Höhe: Welt Projekte dort.

World Bank Board of Executive Directors Reviews Independent Inspection Panel Report on Coastal Zone Management Project in Albania

WASHINGTON, February 17, 2009

……………..

?From basic project management to interactions with the Board and the Inspection Panel, the Bank?s record with this project is appalling,? said World Bank Group President Robert B. Zoellick, who has requested the Bank?s Acting General Counsel investigate matters, and who separately has referred matters to the Bank?s Department of Institutional Integrity (INT). ?We take very seriously the concerns raised by the Inspection Panel and we are moving promptly to strengthen oversight, improve procedures, and help the families who had their buildings demolished. The Bank cannot let this happen again.?

Worldbank

Die Weltbank finanziert viele Mafia Projekte, kontrolliert wie Deutschen, EBRD keine Auslands Projekte. In der EU Justiz gelten die von der Weltbank und dem BMZ vertretenen PPP Projekte, als Betrugs Projekte der Korruption. Man ist Motor im Betrug und finanzierte auch mit 30 Millionen Euro die Mafia Grundstuecks Agentur. Das die Weltbank und EU mit Infrastruktur Projekten, den Tourismus zerstoeren ist sogar bekannten Journalisten sofort aufgefallen u.a. mit Zitat “Verantwortlich für das Programm der Weltbank war Jamarber Malltezi, Schwiegersohn des im Juni abgewählten Premierministers Sali Berisha. “

18. Juli 2013

Albanien Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Von Norbert Mappes-Niediek

siehe aktuell mit dem Gangster Lefter Koka:

Umwelt Terrorist und Anarchist Lefter Koka zerstört die Lehm Berge an der Küste in Durres

 

Will Deutschland weiter den Fehler machen und die Albaner Mafia finanzieren, Touristische Gegenden zerstoeren, was mit Berlinwasser begann und Golem. siehe auch Weltbank Projekte, welche alle im Mafia Sumpf untergingen. Haupt Projekt vor Jahren auch des Weltbank Coastal Projektes. Unter Steinmeier wurde es wie in Afghanistan Mode, siehe auch Kinderhaus der Welthungerhilfe und der Doris Schroeder-Koepf, das man andere Projekte, als seine eigenen ausgibt.

Die hoch Mafia Region Dhermi, soll nun erneut finanziert werden.

Menaxhim i bregdetit të Dhërmiut, Rivierës së Shqipërisë

Një udhëtim me gazetarë në projektet gjermane në Jug të Shqipërië, i organizuar nga Ambasada Gjermane në Tiranë, në kuadër të Tetorit Gjerman 2014, është një mundësi për t’i dhënë përgjigje interesimit sesi projektet i shërbejnë stabilitetit, konsolidimit të progresit, zhvillimit ekonomik dhe paqes. “Çdo vit qeveria e Gjermanisë dhe ajo e Shqipërië takohen, diskutojnë dhe bien dakort për projektet që dëshërojnë të realizojnë së bashku por nuk i ndryshojmë prioritetet, ”kuajt” çdo vit. Prioritete mbeten sektori i ujësjellës kanalizimeve, energjia, ndërtimi i linjave të konjeksionit mes Shqipërisë dhe vendeve fqinjë – ka përfunduar ajo me Malin e Zi dhe ka filluar me Kosovën-, po ndërtohet linja unazore e Jugut me 110kV, një nga projektet më të mëdha në historinë e deritanishme të bashkëpunimit Gjermani- Shqipëri. Këtë vit kemi filluar projekte në bujqësi, me një skemë kredish për fermat e vogla dhe të mesme, kemi projekte lidhur me arsimin profesional, por edhe në fusha të tjera si mbrojtja e biodiversitetit. Këtë vit kemi filluar projektin e menaxhimit të bregdetit të Dhërmiut” thotë ambasadori Hoffmann gjatë intervistës për DW në mjediset e kalasë së Gjirokastrës.

http://kohajone.com/projektet-gjermane-ne-shqiperi-2/

Dieses illegale Projekt von Samir Mane, wo nur eine Projekt Genehmigung durch Salih Berisha vorlag, hat die Regierung für ungültig erklärt.

Die Zerstörung der Süd Albanischen Küste geht weiter: die Drymades Küste

Die übelsten Verbrecher rund um Salih Berisha wie immer, welche Alles zubetonieren.

Der Strand von Dhermi wurde mit Samir Mane von der “Sala” Mafia privatisiert

Der Kerl ist genauso dumm, denn warum wird auch hier an der See Seite, Alles zubetoniert und alle Bäume und Sträucher in Taliban Idioten Manier zerstört. Niemand macht sowas in der Welt, was aber von den Ignoranten einer Dumm Mafia ignoriert wird.

Mit den Videos

NO COMMENT: THE BIG CHANGE!

Dhermi, (Drymades, Himara Region) between natural beauty and destruction

Die Kosovo Mafia hat illegal dort Land erworben, was zuvor erneut als Agar Land an die Albanische Mafia illegal vergeben worden. Das grösste Betrugs Geschäft in Albanien und das seit 15 Jahren.

Wednesday, April 2, 2014

The Photos of the Day

„Great Chinese Wall“ in Himara Region

„Great Chinese Wall“ is being built, in the beautiful tourist area of Ionian Coast, Draleo of Himara Region, an area of ​​about 300 ha .. A construction company owned by Albanian from Kosoco, which has financial potential, with top media support and Albanian politicians, has taken permission for the construction of two tourist villages with 400 apartments, by the government and the Municipality of Himara.

On the other hand, Draleo, is involved in the covert of NATO, which are classified as areas that will be untouched by the Albanian government, but even that, in addition to the efforts of residents himariotas, to obtain their properties.

Related:

NATOtargets,to build basesinHimara Region

IoniancoastofDhrales,Gjipe,PortoPalermoJala asked tofreezeall the investments

 

http://smarkos.blogspot.com/2011/07/nato-targets-to-build-bases-in-himara.html

As long as human rights and civil liberties are violated in Himara Region primarily property, Greece to put veto on the status Candidate for Albania in EU

 

 

 

Himara Associations: Athens to block the status of Albania, if Tirana, does not solve the property issue

http://smarkos.blogspot.com/2014/02/as-long-as-human-rights-and-civil.html

Die Albanische Justiz, ist ebenso von Deutschen an vordester Stelle runiert und der korrupten EU Commission aus Hirnlosen korrupten Gestalten im Laufe der Jahre, die nur Berichte fälschen und Ok Reporting betreiben. siehe auch das Kosovo Debakel

Der Deutsche Eugen Wohlfahrt (OSCE Botschafter, der nicht einmal eine Wahlrechts Reform zustande brachte) , vorzeitig wegen seinen Mafia Verbindungen abgelöst, schenckte Millionen € der Berisha Mafia, für eine angebliche Software, für die Grundstücks Erfassung in Süd Albanien. Gott bewahre nun Kuweit, vor solchen Gestalten des Nichts. Kopie der Italienischen Mafia: Das Abfall Projekt der Firma Becker, ein reines Deutsches Entwicklungs Betrugs Projekt von Beginn an, mit der Albaner Mafia rund um die Mafia Gruppe Uledaj, und Salih Berisha. (Stichpunkt: 1 € pro Tonne Abfall real, auf dem Papier 7 €)

Produkt dieser Gestalten:

Albania: Vice Chairman of the High Council of Justice under investigation for property compensation13/10/2014

Cefa under investigation for property compensation

The Prosecution of Tirana confirmed a case against the vice chairman of the High Council of Justice, Elvis Cefa, over power abuse while he was leading the Property Return and Compensation Agency.

The confirmation of the Prosecution was made for the Parliamentary Investigation Commission and for the two HCJ members chosen by the Parliament.

This commission made an information request to the Prosecution after Taulant Balla, one of the commission’s members, published a letter that the formder Vice Chief of the State Police, Agron Kulicaj, had sent to the then Interior Minister, Bujar Nishani, who had been informed about the violations of Cefa as Chief of the Agency for Public and Private Property Modification.

It is still unclear if this letter was used as basis for the investigations against Cefa.

“This is still under investigation. This is an information that we must take in consideration. This is about the activities of Mr.Cefa during the time that he was General Chief of the Agency for Property Compensation”, declared the Socialist Movement for Integration MP, Spartak Braho.

Die aktuelle Lüge der Internationalen:

Real: niemand wartet in den Finanzämtern auf ein Gespräch, weil alle Firmen bankrott sind, vor allem im Tourismus, niemand zahlt Steuern oder Strom: Ein fundamentales Loch des Nichts hat sich aufgetan, weil die Intelligenz auswandert und die Dümmsten zurück blieben. Viele Läden auch in guten Geschäfts Lagen sind geschlossen, Nachts seit 2010 sind die Metall Roll Läden herunter gelassen.

wie es in der NATO Website stand: Die grösste Gefahr für Europa, die US – Albanische Mafia:

Gambino Clan and the Albanian Muslim Mafia

Dienstag, Oktober 15th, 2013

Gambino clan Albanian mafia in cooperation with Islamic terrorists in the Balkans

Samstag, Mai 30th, 2009

 

„Bedarf bleibt enorm hoch“

Stefan Lutz, ehemaliger Leiter des KfW-Büros in Kabul; Foto: KfW

Stefan Lutz, bis Ende 2008 Leiter des KfW-Büros in Kabul, Stefan Lutz ein PR-Mann, null Banker, Null Techniker, Null Auslands Erfahrung usw. Original KfW um System Betrug um Milliarden Aufträge zu verschleiern.

über die enorme Bedeutung der deutschen Hilfe für die Menschen in Afghanistan [Interview lesen]

Würden Warlords, Drogen Barone, Berufs Verbrecher, die NATO Militärs, oder Clans Chefs so einen jungen Spinner, ohne technische und sonstige Erfahrung ernst nehmen??? Das läuft überall so ab, denn die KfW sucht nur Leute mit Null Ahnung, die einfach Befehle ausführen in Cooperation mit Lobby Firmen, möglichst viel Geld zu unterschlagen und das mittels PR als Entwicklungshilfe zu verkaufen. Wie bei Berlinwasser in Albanien und anderen Projekten, ist dann immer das Geld weg und Nichts geschehen, wie die Doku gut darstellt. Es gehört zum System korrupte Strukturen aufzubauen, wie man aus dem Balkan u.a. auch Gerhard Schröder und der damalige Rumänische PM Nastase gut dokumentiert hat.

 

Und genau diesen korrupten Justiz- und Staats Apparat kritisiert der EU GRECO Report, denn Abgeordnete bestechen ist straffrei in der Bananen Republik Deutschland.

https://i0.wp.com/www.coe.int/t/dghl/monitoring/greco/system/LeftImage.jpg

Original GRECO Report

Die Deutsche Staats Kriminalität mit der Weisungs gebundenen Justiz

Deutschland ist eine Bananen Republik geworden, wo Deutsche Politiker nur noch den gut bekannten Mafiösen US Zirkeln nachplabbern…..

BF

Heute haben korrupte Bestechungs und Lobby Firmen wie Berlinwasser keine Scheu mehr, sich direkt Gerichtsurteile bei korrupten Richtern, ohne mündliche Verhandlung, ohne Möglichkeit einer Stellungsnahme und Rechts Belehrung zu kaufen. Seitdem dem Berliner Debakel um den Bundestags Visa Ausschuss, wo die Bundesgrenzschutz Behörde der Berliner Staatsanwaltschaft die Fakten übergab zur Anklage, ist die Berliner Justiz im Sumpf der Staats Korruption untergegangen.

Bereits für ungültig erklärt die Projekt Genehmigung für Samir Mane, weil die Baugenehmigung der Regierung fehlt. Alle illegalen 800 Grundstücks Genehmigungen von Salih Berisha unterschrieben in den letzten Tagen seiner Regierung, wurden für ungültig erklärt, weil oft keinerlei Unterlagen, Vermessungen, oder sonstwas vorlag der zuständigen Behörden.

Der Strand von Dhermi wurde mit Samir Mane von der “Sala” Mafia privatisiert

Die Himari Gemeinde muss gefragt werden, was nie geschah. Es handelt sich um die Absicht, einer Ausschreibung für 3 km Strand, wo im Albanischen Wunderland der Ausschreibungen, die Firma des Samir Mani, schon einmal 2 Bonus im voraus bekam, obwohl keinerlei Touristische Erfahrung vorliegt, sondern nur Erfahrung im Fälschen von Dokumenten, Beton und Umwelt Vernichtung. Samir Mane, erhielt eine vorläufige Projekt Genehmigung, was der Start Schuss, für die Besorgung der notwendigen Unterlagen, wie Bau Pläne, Geologische Gutachten, genaue Grundstücks Pläne ist. Erst dann erfolgt die Baugenehmigung und entgültige Genehmigung. Das wird praktisch immer ignoriert, wobei Standard Fristen von max. 6 Monaten für die Besorgung der Unterlagen nicht eingehalten werden, wo dann die vorläufige Projekte Genehmigung ebenso ungültig wird.
Dhermi Mafia
trotz gesetzlichen Mindest Abstand seit 1993 von 300 Meter, ist der Strand von der Mafia auch vom Ex-Bürgermeister Bollano zugebaut worden und verwüstet. Keiner der Bauten hat irgendeine legale Genehmigung, wo Grundstücks Raub System ist.

gent prizreni. Owner,�eurokontakt; Floriana Hyka Warehouse Specialist at Plus…�
Tirana International Hotel & Conference Centre Company at Gecish.p.k..

SOT” Newspaper

Berisha gives Dhermi beaches concession, partners connected with his family

Implicated The Municipality Coucil of Himara, who have approved the decision, given the concession for 25 years the assets of the people of the Himara Region

On the eve of the 100th anniversary of the independence of The Himara Region by turks, this is the biggest scandal after the destruction of Jal in 2007

Not only the Municipality Council of Himara, but Also the Mayor of the District of Vlora, Anesti Dhimojani has signed this concession

Berisha has approved a government decision dated 1 August 2013, giving as a concession company EuroContact” with representatives Samir Mane.

Under the agreement cited by the albanian newspaper SOT” the Company Eurocontact concession is granted the right to exploit resources beach resort Perivolo and Dhermi, authorized the Municipality of Himara, the implementation of this project.

But in the opinion of Himara diaspora, Himara, is the point of her tragic assimilate its assets inherited from thousands of years of their fathers, being described as the biggest risk, following the corruption scandal that houses in the village of Jal in 2007, destroyed by construction police, Berisha government.

Of course, serious charges with regards the Himara Municipality, which in February, have adopted and kept secret concession Agreement to exploit the riches of the the Himara People,

http://smarkos.blogspot.de/2012/09/sot-newspaper-berisha-gives-dhermi.html

Eine dreiste Lüge der EU Commission, das Albanien alle Bedingungen für den EU-Kandidaten Status erfüllt hätte. Gesetzt gelten unverändert nicht in Albanien, ebenso laufen alle verhafteten Gruß Drogen Schmuggler und Mafiosi herum. Es erfolgt unverändert keinerlei Anklagen in Hunderten von schweren Fällen von Drogen Produktion und Handel. Der aktuelle Justiz Skandal mit Gezim Cela, ist nur ein Fall von Vielen: Der Polizei Stabs Chef ISO CELA, des Berisha Verbrecher Kartelles und sein Drogen Imperium mit Gezim Cela

6/4/2014

Stefan Füle fälscht seine Berichte über Albanien und aktuelle Geschehnisse in Albanien

Friday, June 13, 2014

The land in Himara belongs to the people of Himara! Land and property registration NOW!

Himara Organizations Address Letter to EU Ambassador Stefan Fule

June 9, 2014

The Honorable Štefan Füle
European Commissioner for Enlargement and Neighbourhood Policy
200, Rue de la Loi
B – 1049 Brussels (Belgium)

Dear Mr. Ambassador,

We are writing to you on behalf of the 11,000 citizens of Himara, Albania and members of the diaspora.

As the Republic of Albania’s European Union candidacy status decision approaches on June 2014, we wish to bring to your attention the plight of the people of Himara, Albania and their disenfranchisement of their basic human right of property ownership.

Progress in the area of property rights is one of the 12 key priorities the European Commission identified in order for Albania to be considered for candidacy status.  The Commission’s 2012 report found progress has been made towards this priority by the adoption of a comprehensive strategy on property reform. However, we wish to inform you that for the people of the municipality of Himara, any progress on property rights must entail a change in the laws and policies of the Albanian government which currently do not allow for the return of property to Himara’s rightful owners.  Rather those laws and policies are being used by the government to facilitate a land grab of Himara for the benefit of ex-communist party officials and the mafia.

To date, 23 years since the end of the communist regime, not one Himariotan has yet to receive title to their rightful property.  Rather, their lands are being appropriated, sold to third parties by groups with shady ties, or given as ‘concessions’ to unscrupulous interests and developers. To the people of Himara,   their lands are ‘under attack’, their patrimony is being sold, and they are being marginalized in their historic homeland.

Albanian Land Law 7501 and its amendments effectively allow for the distribution of only 20% of the land of Himara that was confiscated in 1945 by the previous communist regime. It does not allow for the restitution of the family properties, Orthodox Church property or communal village property that was confiscated. As Himara lies along the Ionian coast of the ‘Albanian Riviera’, the cover of the law is being used to claim the remaining 80% in a land grab of valuable coastal property eyed for touristic development. This has fueled rampant corruption and land conflicts between historic owners and those claiming their land. The perpetrators of this land grab believe that they can act with impunity as there has been limited international monitoring of developments or independent investigation of events.

For 23 years the people of Himara have consistently called for the restitution of all the land that was confiscated by the prior communist regime to the people of Himara.

As Law 7501 has yet to be implemented in Himara or along the Ionian coast to the south, and as accurate property records exist in state hands, this should be a relatively straightforward process to carry out.  True property rights and reform would spur lawful development and growth in an area which has the potential to benefit the country economically as a whole.

We are in support of the Republic of Albania’s European Union ascension and progress on all 12 key priorities, including that of property reform as it applies to the country as a whole.

We also strongly believe that it is in the best interests of the Republic to hold itself to the high standards of the Universal Declaration of Human Rights in its respect for the rights of property ownership. We encourage the European Council to address this issue with the government of Prime Minister Edi Rama and encourage that government to exemplify bold leadership and take decisive steps to implement true property rights in Himara based on the full restitution of property to its rightful owners.

We look forward to the opportunity of discussing this matter with you further.

Thank you for your time and consideration.
Himarriotan Society of America, Annapolis MD
Himara Community, Tirana Albania
Himara Union, Athens Greece
Shoqata Bregdeti, Tirana Albania
Drymadioton Adelfotita, Athens Greece

– See more at: http://himarriotonsociety.org/content/news/himara-organizations-address-letter-eu-ambassador-stefan-fule#sthash.kt0U86ho.JAOhPMv6.dpuf

Vor 6 Jahren noch wurde die Immunität weggenommen dem Gangster

Nikollaq Neranxi, heute hat er eigene Kulinarische Messe, lebt vom Landraub, Schmuggel aller Art, Produziert Teigwaren für Hotels und Restaurants, hat eine Hotel Fachschule. Lebt von korrupten Ausländern, welche ihm die Infrastruktur bezahlen für seine gestohlen Immobilien im Bereich von über 70 Hektar.
Nikollaq Neranxi

Nikollaq Neranxi

Task Force Staatsanwaltschaft klagt den LSI Abgeordneten Nikollaq Neranxi an, wegen Zoll Betrug bei Lebensmittel Importen

Albanian’s Narkotic Judge Mafia and “Porto Palermo” and the gangster: Nikollaq Neranxi

https://i2.wp.com/www.lajme.gen.al/photos/10/03/nikollaq-neranxi.jpg
Mafia Boss: Nikollaq Neranxi: Party: LSI – Ilir Meta, ist heute eine der wenigen erfolgreichen Lebensmittel Produzenten, rund um Teigwaren, Fast Food, Lieferungen an Hotels und Super Märkte. Er betreibt sogar eine Hotel Fachschule mit Ausbildung von Köchen.

Thursday, December 19, 2013

18. Juli 2013

Albanien Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Von Norbert Mappes-Niediek

Der Justiz Skandal ohne Ende, weil Groß Drogen Schmuggler von Richtern freigelassen werden und ebenso nie eine Anklage erfolgt. Typisch und Normal:

Der Polizei Stabs Chef ISO CELA, des Berisha Verbrecher Kartelles und sein Drogen Imperium mit Gezim Cela

Illegales Bauen, Landraub ohne Ende akutell. Es geht munter weiter.

Umwelt Zerstörung mit illegalen Bauten in “Jale“, Abwasser Probleme und die Koks Kolumbianer sind auch wieder da

Das Desaster mit der Privatisierung: keine Verantwortung und keine Kompetenz bei Wasser Problemen: die Justiz Reform Show

Idiotie Show des Lefter Koka in Durres, mit seiner Aufforstung in der Currilla

Verschlagwortet: , ,
Posted in: Allgemeines