Die bösartige und kriminelle Politik der USA, ihrer Vasallen von Paul Craig Roberts und Putin erklärt

Posted on Oktober 17, 2014 von

0



Der Autor: Paul Craig Roberts, wo u.a. auch Lafontaine sagt: die US Politik und der Vasallen wie Deutschland ist vollkommen schwachsinnig und kriminell.

Frank Walter Steinmeier, hat neben seinen Korruptions Geschäften bis zum Versuch U-Boote auch in Pakistan zuverkaufen nur Mörder, Kriminelle, warlords in Afghanistan finanziert darunter den Schlächter General Fahim, ebenso den Verbrecher und Governeur Nursi und natürlich wickelte man nur mit solchen Verbrechern die Entwicklungsgelder ab, um kriminelle Kartelle zubilden. Identisch von Albanien, Kosovo über Afrika mit Betrugs PPP Programmen usw..

Man sieht im Balkan sehr gut, ebenso in der Ukraine, das die USA, EU, Deutschland und Österreich nur mit den Kriminellesten und korruptesten Gestalten als Partner agieren um komplette Staaten zuzerstören. Leere Worte: Demokratie und Wirtschafts Förderung – Markenzeichen krimineller Politik Zirkel und Stiftungen wie Foundatione.

Letter from Ronald Reagan to Dr. Paul Craig Roberts

h3 class=“entry-title“>Putin spricht: Ich hoffe, dass Washington hört

In einem Interview heute mit der serbischen Zeitung Politika sagte der Präsident Russlands Vladimir Putin, dass es aussichtslos und gefährlich für die Vereinigten Staaten von Amerika und deren europäische Marionetten ist, Russland zu erpressen, und dass die exzeptionelle Nation und deren Vasallen die Risiken bedenken sollten, die mit aggressiven Disputen zwischen Ländern verbunden sind, die bis an die Zähne mit Atomwaffen bewaffnet sind. Putin bemerkte, dass Obama in seiner Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 24. September einen feindseligen Standpunkt gegenüber Russland einnahm, als Obama Russland zu einer der drei großen Gefahren für die Welt erklärte, gemeinsam mit dem Islamischen Staat und Ebola. Lesen Sie mehr »

Wenn wir nicht alle durch atomare Explosionen, Strahlung und nuklearen Winter sterben, dann wird das der Menschlichkeit und dem gesunden Menschenverstand des russischen Präsidenten zu verdanken sein – beides ist nämlich in Washington nicht zu finden.

Sehen Sie sich um. Die Wirtschaften und Aktienmärkte der westlichen Zivilisation befinden sich auf dem Rückzug. Dumme und inkompetente Behörden haben Ebola nach Amerika gebracht. Und was tut Washington? Die Energien der exzeptionellen Regierung konzentrieren sich auf die Bekämpfung des Islamischen Staats, den Washington selbst geschaffen hat, und auf die Dämonisierung Russlands.

Ist je ein Land irgendwo auf der Erde, in irgendeiner Periode der Geschichte dermaßen durch und durch schlecht regiert worden wie die Vereinigten Staaten von Amerika?

Die Amerikaner müssen begreifen, dass ihre Regierung nicht nur inkompetent und unmoralisch ist, sondern dass sie bösartig ist. Washington versteckt sich hinter moralischem Gerede, hat aber selbst keinerlei moralische Bedenken. Es gibt nichts Böses, zu dem Washington nicht fähig ist. Wer Washington unterstützt, unterstützt das Böse.

Orginalartikel “Putin Speaks: Hope that Washington Hears” vom 15. Oktober 2014

Quelle: http://antikrieg.com/aktuell/2014_10_16_putin.htm

Natoeinsatz in Afghanistan: „Konflikt verschlimmert“

Britischer Historiker: Stammesführer nutzen westliche Militärs für Clankämpfe aus

Posted in: Allgemeines