Der Chaos Durres Hafen, von der Mafia kontrolliert und die Albanische Staatskontrolle

Posted on Juni 1, 2014 von

1



 

Die Lizensen im Hafen von Durres, wurden nach umfangreichen Untersuchungen von der Staatsaufsicht, zu illegalen Korruptions Geschäften erklärt. Nichts Neues, nur diesmal amtlich, was u.a. die Deutschen und Amerikaner dort wieder sich organisierten mit der Albaner Mafia. Projekte und Investoren, wo selbst die Italienische, Russen, Türkische Mafia die Finger liessen. Es wurde in vielen Detaile, ein direkter Schaden von 16,9 Millionen € festgestellt und alle Lizensen wurden durch Kick Back Geschäfte, Joint Venture mit Verantwortlichen in einem rein kriminellen Enterprise der Bestechung organisiert und erkauft. Deutsche Vorneweg, welche in einem Art Idiotie Rausch, als Consult den Hafen rund um denVisa Skandal bereits vor 10 Jahren total durch Korrumpierung unter Kontrolle bringen wollten, darunter ein extrem gut bekannter Deutscher, aus dem BBCI Waffen und Geldwäsche Skandal, dem grössten Mafia Skandal der Welt, den es je gab.

Die hohe Staats Kontrolle hat inzwischen einen 16,9 € teuren Schaden festgestellt, durch den Ex-Hafen Direktor Eduard Ndreu, fester Bestandteil im Sokol Olldasi Verbrecher Kartell, rund um Missmangement, die korrupten Lizenz Vergaben im Hafen Interessenkonflikt und Amtsmissbrauch, . Da Sokol Olldashi wohl eliminiert wurde, als Konkurrent von Salih Berisha und Lulzim Basha, werden Verfahren eingeleitet wegen den Korrupten Lizenzen im Hafen, Strafverfahren auch wegen Interessen Konflikt, weil (Verwandte von Eduard Ndreau, direkt Beteiligte bei Hafen Lizensen sind auch der Deutschen
Concession of the Durres Port 30/05/2014

The Supreme State Audit declared that the Durres Port concession was a corruptive affair that has caused a 16,9 million EUR damage.

Der Report, der nun der Staatsanwaltschaft übergeben wird, zur Anklage

KLSH Njoftim Per Shtyp

Concession of the Durres Port 30/05/2014

The Supreme State Audit declared that the Durres Port concession was a corruptive affair that has caused a 16,9 million EUR damage.

Die hohe Staats Kontrolle hat inzwischen einen 16,9 € teuren Schaden festgestellt, durch den Ex-Hafen Direktor Eduard Ndreu, fester Bestandteil im Sokol Olldasi Verbrecher Kartell, rund um Missmangement, die korrupten Lizenz Vergaben im Hafen Interessenkonflikt und Amtsmissbrauch, . Da Sokol Olldashi wohl eliminiert wurde, als Konkurrent von Salih Berisha und Lulzim Basha, werden Verfahren eingeleitet wegen den Korrupten Lizenzen im Hafen, Strafverfahren auch wegen Interessen Konflikt, weil (Verwandte von Eduard Ndreau, direkt Beteiligte bei Hafen Lizensen sind auch der Deutschen), wo die Firmen gegründet wurden, nachdem man die Lizenz erhalten hatte. Weitere 4 Direktoren des Hafen und 4 aus dem Transport Ministerium werden zur Anklage der Staatsanwaltschaft übergeben. Alle Lizensen rund um den Hafen, waren reine Korruptions und Mafia Joint Venture, was zum Ruin führte. Deutsche Consults, die Deutsche Bank waren sehr aktiv daran beteiligt, den Hafen zu korrumpieren und in den Bankrott zutreiben.

Mit den Deutschen Consults, Firmen im Hafen, wurde Zeitgleich ein Chaos im Hafen organisiert durch Korruption, wo es auch keine Sicherheit mehr gab nur die Zäune höher wurden. Dritan BURGIA, ein bililger Mafiosi des Drogen Schmuggels aus dem Hause des Sokol Olldashi hatte dann ebenso eine Import und Export Firma im Hafen Leda 2007, der zum Bykylbaschi Verbrecher Kartell ebenso gehört, soll in diesen Tagen eventuell PD Vorsitzender in Durres werden. Ein Machtkampf der dümmsten Ortsfremden Clans, welche sich in Durres angesiedelt haben.
Dei hohe Staats Aufsicht hat inzwischen festgestellt, mit einem grossen Report in vielen Details, das alle Liznezen mit Korruption, Joint Venture Partnerschaften einer korrupten Hafen leitung und des Transport Ministeriums vergeben wurden.

Amts Missbrauch, Interessen Konflict, Miss Management führt nun zur Anklage gegen den Ex-Hafen Direktor Eduard Ndreau, 4 Direktoren des Hafen und da der Transport Minister Sokol Olldashi wohl eliminiert wurde, auch gegen 4 Direktoren des Transport Ministeriums.

Concession of the Durres Port
30/05/2014

Concession of the Durres Port
The Supreme State Audit declared that the Durres Port concession was a corruptive affair that has caused a 16,9 million EUR damage.

Through an audit that includes the 2010-2013 period, the Supreme State Audit has found that the Port Concession procedures and the implementation of agreements with the private operators were done against the law.

As result, according to the HCJ, the concessionary agreements do not defend the country’s interest, as regards the exploitation of the Port Authority territories. The division of revenues from port operations are not in the country’s interest neither.

For all the verified violations, the HCJ has filed a lawsuit against the former General Director of the Durres Port Authority, together with four other high-rank officials of this institution, and four employees of the Ministry of Transportation.

The HCJ has recommended 18 measures for recovering the 16,9 million EUR damage done to the Albanian government. http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=11961

Die Fakten Feststellung der Staats Aufsicht, eines durchaus mächtigen Rechnungshofes

KLSH Njoftim Per Shtyp

17 Millionen € direkter Schaden für den Hafen
30 Maj 2014 – 17:18
Padi në Prokurori, ish-kreut të Portit Durrës e 8 drejtorëve, 17 mln € dëm – See more at: http://www.shqiptarja.com/aktualitet/2731/padi-n–prokurori-ish-kreut-t–portit-durr-s-e-8-drejtor-ve-17-mln–euro–d-m-217292.html#sthash.YoeyKl04.dpuf

Hafen Master Plan Durres Der Hafen Master Plan, von 2008-2009 wurde genauso ignoriert, wie alle Gesetze und ausser Kraft gesetzt, durch Sokol Olldashi, weil er wohl wieder einmal in alter Tradition, Alles vergessen hat, das es sowas gibt. Heute ist der Hafen erneut unter Kontrolle der selben Mafia, wie in 1997-September 1999. Damals übernahm das Militär die Hafen Kontrolle für einige Jahre, bis ein neuer eigener Sicherheits Wachdienst aufgebaut wurde, was auch sehr gut funktionierte. Viele Ausländische Consults, welche Bestechungsgeld bezahlten, Kick Back Geschäfte machten, erhielten Aufträge, welche praktisch immer im Desaster endeten. Auch die KfW macht es vor. “”History will probably show this as mistake No.1 in terms of delivering a modern, efficient container handling operation in Durres to the benefit of Albania as a whole. -„”

Dritan BURGIA ist der typische Verbrecher, der illegal an der Küste gebaut hat, obwohl er keine Dokumente hat, inklusive Abwasser Entsorgung im Meer. Als Schmuggler Basis sind solche Construktionen gedacht. Gemeinsam zerstörte man die Küste bei dem Grundstücks Diebstahl wo der Profi Gangster Ourel Bylykbashi (zuletzt Kabinetts Chef des Salih Berisha Verbrecher Kartells) Federführend auch in Durres, wie Tirana war, wie wir vor 2 Jarhen schrieben.

Dritan BURGIAund seine 5 Mitglieder der Familie gehören zu den militantesten primitiven Banditen, welche im Hafen Durres aktiv sind und an der Küste. Keinerlei Dokumente sind normal für diese Banden, welche mit Sokol Olldashi und der Hafen Mafia vor allem ab 2009 aktiv wurden. Praktisch wurde man auf dem beschlagnahmten Gelände der “Bande e Durresi” von dem Kosovaren Lulzim Berisha aktiv, der zu Lebenslanger Haft verurteilt wurde. Diese billigen Banditen, haben die Verantwortung, das Albanien die dreckisten Strände Europas hat.

Das älteste Verbrecher Zentrum von Lul Berisha in Durres, heute beschlagnahmt. Direkt an der Zufahrts Strasse entlang des Hafens, zu den Verbrecher Neu Siedlungen der Kenete, welche ja in 1997 den Hafen auch plünderten. Es gab gut verteilt, 3 solcher Verbrecher Treff Punkte in 1997! Lul Berisha ist ein Muster Beispiel, wie sich die OK, die Politiker kaufte. u.a. Fatos Nano und den gesamten Apparat um Ilir Meta und die übelsten Kosovo, Mazedonien und Italienischen Banden.

 

Italiener gehören zu diesem Mafiösen Construct ebenso, welche in Durres Aufenthalts Papiere haben. Einem Kollegen hat man Hotel in Luft gesprengt, aber bis zu Pish Palla, wird die Abbruch Serie wohl noch 100 Jahre dauern.

Als Premiere im Raum Durres: Der illegale Bau der Enver Shala Mafia wurde gesprengt.

  • VENDNDODHJA E NDERTIMIT: Kepi Bisht Palles DURRES i pushtuar komplet nga familja BURGIA. siperfaqja mbi 10000m2,nje koder me pamje nga deti me nje vije bregdetare 1000m dhe ana tjeter e kodres me ndertime pa leje.
  • RRETHI: Durrës
  • QYTETI / FSHATI: BISHT PALLE DURRES
  • PERSHKRIM: plazh i grabitur nga familja Dritan BURGIA Durres ,nga 6 antare te kesaj familje 5 jane drejtore dhe drejtoresha militante te PD

PLAZHI-PORTEZ

https://fbcdn-profile-a.akamaihd.net/hprofile-ak-xpa1/t1.0-1/s320x320/1524663_10202517125839758_1399944937_n.jpg

Direkt daneben natürlich der Mafia kontrollierte Schmuggler Hafen: Porto Romana, der für Auftrags Morde bekannt ist und der ebenso von der Raiffeisenbank gepfändet wurde, weil er bankrott ist.

Gas Monopole: Der Geschäftsmann: Ilir Karcini, wurde als Auftraggeber für Morde verhaftet

Dritan Burgija, Firma Leda 2007 im Hafen Durres Haupt Financier der PD Mafia rund um den Hafen Durres

Das Chaos um den Bau des neuen Fischerhei Hafens in Durres, ohne einen Super Visior Bau Ingenieur

Durres ist eine reine Geldwäsche, Betrugs und Verbrecher Stadt, finanziert von der Weltbank, korrupten Beratungs Consults

 

 

Ein illegales Hotel, wurde gesprengt: Eines von 1.000 illegalen Bauten der Durres Küste

 

Als Premiere im Raum Durres: Der illegale Bau der Enver Shala Mafia wurde gesprengt.

Im von der Weltbank ruinierten Hafen Durres in Albanien, wird der Mafiösen Container Scanner Firma die Lizenz ausgesetzt

Die Zoll Chefin Elisa Spiropali, setzt das Monopol für das Container Scanning im Hafen aus, weil diese UNDOC Sicherheits Maßnahme, zur Comedy Veranstaltung verkommen war, der Albaner Mafia im Hafen Durres. Jeder Lizenz Firma, hatte im Hafen, bekannte kriminelle Partner als Geschäftspartner aufgenommen und daran beteiligt, was in der Regel ins Chaos führt. Gegen Geld geht seit Jahren im Hafen Durres Alles, wie die im Hafen Tätigen ja selber erzählen.
Das UNDOC System funktionierte so, wie die Entwicklungshilfe und Infrastruktur Projekte. Milliarden wurden in extrem korrupte Clans wie Ridvan Bode und Sokol Olldashi gepumpt und das mit vollen Wissen. Man nennt es Demokratie Aufbau und Hilfe bei dem Aufbau von Instituionen und der Justiz.
Man hatte als Gesprächs Partner, prominente kriminelle Clans, welche natürlich gerne das Personal stellten. Im Kosovo ist Alles von der Mafia unterwandert, inklusive des NATO Generalstabes, wie die IEP Militär Studie dokumentierte. Vor Ort wird nur abkassiert und oft eine Beteiligung durch die Internationalen Geldgeber erpresst.  Ein BKA Bericht gibt Auskunft, ebenso die IEP Militär Studie Kosovo 2007

Dei Kontrolle von Häfen, ist eine Art Traum der jeweiligen Mafia, von Russland, Türkei bis Süd Italien. Wenn Container nur zur Show gescannt werden, für ein Trinkgeld man eine Bestätigung erhielt, ist sowieso das absurde Hafen System in Durres, seit Jahren zum Theater Show Spiel verkommen, für ausländische Delegationen, welche wie so oft nie etwas verstehen wollen.

Die zu dieser Erkenntniss ist die International bekannte und renomierte Zoll Beratungs FirmaCrown Agents

http://www.crownagents.com/ sehr schnell ebenso gekommen, worüber wir über den Niedergang des Hafens, seit Jahren berichten.

Crown Agents will die Zoll Gebühren in Albanien vor allem erheblich steigern, wo man dann sehen wird, wie lange ein System nach Vorschriften anhalten wird.

Man will verhindern, das Durres und Vlore (siehe ZUMAG Projekt) ein Haupt Drogen Import Umschlags Platz wird, wie es Gioia Tauro in Kalabrien ist.Der Hafen von Durres, ist erneut unter Kontrolle der US-Albanischen Mafia, welche dort ihre Geschäfte abwickelt, wie es ja sehr gut dokumentiert ist. Von der EBRD, EIB, Weltbank, IFC wurde der Hafen vollkommen ruiniert, weil diese Internationalen Finanz Instrumente, nur noch von der Mafia kontrolliert wurden und jeder unlogische Betrugs Murks, inklusive vieler Zement Fabriken finanziert wurde.
Hier direkt von den Deutschen erneut finanziert, wo dann Nichts mehr funktioniert, das UNDOC Büro im Hafen Durres, was das Scannen der Container organisieren wollte und in ein Mafiöses Construkt mündete, mit einem Monopol Vertrag, überhöhten Preisen und einer Steigerung bei dem Export von Drogen und Waffen auch an die Hisbolla und Libyen, trotz UN Embargo. Gescannt wird natürlich wie es im Sumpf des Hafens von Durres üblich ist, nur das was man will und der Rest ist ein Theater Show Spiel, weil Alles Mafiös kontrolliert wird.
Als dieses Deutsch finanzierte UNDOC eröffnet wurde, ging es steil bergab mit der Hafen Sicherheit, weil man Kriminelle anstellte und das Büro leiten liess.

Digital Camera

Hafen Büro von den Deutschen finanziert (siehe Schild), mit der UNODC, der UN Organisation gegen den Drogen Schmuggel. Die schreiben spektakulaere Berichte, machen ansonsten Nichts, sondern arbeiten mit Verbrechern, wie der Mord des Anton Stanaj, als UN Mitarbeiter im Sued Sudan zeigte. Nauterlich VW General Vertreter in Montenegro.

3/4/2014

Im Lande ohne Justiz, macht man Bestechungs Geschäfte: EMS und der Skandal um den Hafen Durres mit Heiko Luikenga

Filed under:

— Gjoka @ 9:53 am Edit This

Die Deutsche Firma EMS, mit einer dubiosen Lizenz, ohne Ausschreibung für Container Verladung im Hafen von Durres ist erneut in den Schlagzeilen, weil der Inhaber ein Mitglied im größten Verbrecher Skandal der Welt war, dem BCCI Skandal, rund um Waffen- Drogen Handel und Geldwäsche: Heiko Luikenga u.a. wurden damals 1.000 Flugabwehr Rakten von Typ “Strela 2” geliefert. Bestechung, oder Partnerschaften mit der Familie des Hafen Direktors, oder Ministers, sind auch in Deutschland strafbar, als Auslands Bestechung (Pariser Anti Korruptions Konvention von 1998), eine Partnerschaft mit hoch kriminellen Familien, peinlich, wie die vollkommen falsche Beratung rund um den Hafen. *

Die Kontrolle von Container Häfen, ist eine Schlüsselrolle der Internationalen Mafia, wie man am Süd Italienischen Hafen NGHRAGHETA: Gioia Tauro zeigt. Deshalb erhielt die Schweizer Gross Baufirma ZUMAX, keine Genehmigung einen Container Hafen bei Vlore zubauen, wegen der mangelnden Rechts Sicherheit in 2009 und falschen Partner der ZUMAX.

Albanische Top Medien,aber auch die Staatsanwaltschaft und das Ministerium, beschäftigten sich mit dem Kriminellen Bestechungs Enterprise rund um den inzwischen Bankrotten Hafen Durres, wo gezielt Deutsche mit etlichen Bestechungs Geschäften und Partner der alten Drogen Super Mafia (wie Sokol Olldashi) sich einkauften. Der Visa Skandal und die wahren Hintermänner der Shiak Drogen Mafia, lässt grüßen. Mit dem Ex-Hafen Direktor Eduard Ndreau besteht eine direkte Partnerschaft, obwohl alle diese Joint Venture Geschäfte in Albanien in den Bankrott gingen, mit Ausnahme krimineller Geschäfte rund um Schmuggel und Geldwäsche. Ein BKA Bericht gibt Aufschluß, über diese Leute, wo 5 Deutsche ermordet wurden, 2 leben heute in der Schweiz.

Der Lizenznehmer ist auf einer kleinen Insel in Nord Deutschland ohne Strassen Anschluß. Ein direktes Betrugs Projekt der Deutschen DIWI Consult (man hat die grösste Passagier Abfertigungs Halle des östlichen Mittelmeers) mit den EBRD Kriminellen, welche Kredite geben, welche vollkommener Unfug sind. Allein hier beträgt die EU Beute (EBRD Leiter: Murat Yildiran,), über 10 Millionen €, für Nichts. Wie immer dabei und bis heute nicht verhaftet: der Lobby Vereines DAW!

Direkt mit der alten Visa- Drogen Top Mafia von Deutschland tauchte man wieder auf und im Herbst 2013, mit Deutschen Politikern aus dem Wirtschafts Ministerium und einer dubios organisierten Reise über die IHK aus Deutschland. Staatssekretär Ernst Burgbacher. Warum diese Leute in einen Chaos Hafen ihre Nase hineinstecken ist erstaunlich. Sokol Olldashi kam bei einem Verkehrs Unfall um, wo es aus Sicherheit Kreisen, durchaus Gespräche gibt, das er nieder geschlagen wurde, und dann verfallt wurde. Man nennt es die “Schwarze Hand” in Albanien.

Die Ratten Abteilung des Verbrechens aufgelistet: An Peinlichkeit taucht erneut: Helge Tolksdorf erneut auf (schon bei dem Mercedes Bestechungs Geschäft vor über 10 Jahren aktiv), dessen Platz lt. Auslands Bestechungs Geschäfte, Aufbau von OK Strukturen u.a. mit dem Super Gangster Sokol Olldashi und den Shiak Drogen Kartellen so zu erklären ist: , das man mit den Kinder Bordell Experten, eine erneute enge Partnerschaft suchte. denn bei dieser Qualifikation auch durch wikileaks ist das Verbrecher Kartell rund um Berisha und die Drogen Mafia des Sokol Olldashi ein idealler Partner der Deutschen. Über 10 Jahre ungehinderte Verbrechens Partnerschaft von Deutschen Politikern ist schon eine einmalige Dreistigkeit, des Lobby Bestechungs Verbandes rund um Hans-Jürgen Müller! Andere Bestechungs Geschäfte der übelsten Art, darunter das Österreichische Lotterie Geschäft, oder die Firma Sagem, welche mit gestohlenen Patenten, sogar den Auftrag für die neuen biometrischen Pässe erhielt, werden ebenso erwähnt.

04 mars 2014

http://gazetadita.al/04-mars-2014/

Wo diese Leute in 15 Jahren irgendwas angeblich gefördert hatten, wurde Alles korrumpiert und nie ein Resultat erzielt. Aber die Millionen waren immer spurlos verschwunden. Man ist natürlich auch Partner des Gangsters Nikolin Jaka, weil es normal ist. Bei Super Gehirn amputierten Gangster Bujar Nishani tauchte man auch auf, obwohl die gesamte Welt weiss, das er die Polizei und Justiz zerstört hat, welche noch unter Deutscher Leitung mit Pameca II aufgebaut wurde. Diese Peinlichkeiten der Lobbyisten, brauchen imme rein Foto, um ihre hohen Reise Spesen für Nonsens Reisen zuerklären.

Posted in: Allgemeines