Jugoslawischer Ex-Geheimdienstchef an Deutschland ausgeliefert

Posted on April 18, 2014 von

0



Es ist nur ein Teil Erfolg für die Deutschen, diese Auslieferung

 

 

Zwischen 1970 und 1989 sind nach Informationen der Süddeutschen Zeitung insgesamt 22 Exilkroaten in der Bundesrepublik ermordet worden.

Jugoslawischer Ex-Geheimdienstchef an Deutschland ausgeliefert

Zdravko M. wird für die Hinrichtung eines jugoslawischen Oppositionellen in Bayern verantwortlich gemacht. Das belastete die EU-Beitrittsverhandlungen mit Kroatien.

Zdravko M. in Kroatien

Zdravko M. in Kroatien  |  © gor Kralj/Pixsell/dpa

Kroatien hat den früheren jugoslawischen Geheimdienstchef Zdravko M. nach Deutschland ausgeliefert. Er befinde sich in Untersuchungshaft und werde am Freitag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt. Das teilte der Generalbundesanwalt mit. Der Oberste Gerichtshof in Zagreb hatte am Mittwoch dessen Auslieferung angeordnet.

Der 72 Jahre alte M. soll an der Ermordung des jugoslawischen Oppositionellen Stjepan Durekovic am 28. Juli 1983 im bayerischen Ort Wolfratshausen beteiligt gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft wirft M. vor, er habe als Leiter des damaligen jugoslawischen Geheimdienstes SDS den ebenfalls angeklagten Josip P. beauftragt, den Mord an Durekovic vorzubereiten. …………...http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-04/kroatien-geheimdienst-auslieferung