Wir der frühere Kroatische Geheimdienst Chef Josip Perković nach Deutschland ausgeliefert?

Posted on Januar 3, 2014 von

0



Kroatien Auslieferung von Perković ungewiss Kroatien hat den früheren Geheimdienstoffizier Josip Perković verhaftet. Gegen ihn besteht ein deutscher Haftbefehl. Er soll an der Ermordung eines Exil-Kroaten in Bayern beteiligt gewesen sein. Mehr 1 2

 

Der frühere kroatische Geheimdienstoffizier Josip Perković befindet sich seit dem 1. Januar in Zagreb in Haft. Gegen Perković besteht ein von Deutschland 2009 ausgestellter internationaler Haftbefehl, ihm wird die Mittäterschaft bei der Ermordung eines Exil-Kroaten 1983 in Wolfratshausen zur Last gelegt. Bis zum EU-Beitritt Kroatiens am 1. Juli ignorierte die kroatische Justiz den deutschen Auslieferungsantrag und verzichtete sogar darauf, Perković einzuvernehmen.

Danach schützte ihn eine Gesetzesänderung, die das Parlament in Zagreb in einem Eilverfahren wenige Tage vor dem EU-Beitritt mit den Stimmen der Regierungsparteien annahm und die den zeitlichen Gültigkeitsbereich des europäischen Haftbefehls auf nach 2002 begangene Verbrechen beschränkte. Perković war nach dem Ende des kommunistischen Regimes maßgeblich am Aufbau der kroatischen Nachrichtendienste beteiligt gewesen und verfügt über gute Kontakte zu führenden Politikern der Linken und der Rechten.

Sein Sohn führte die EU Beitritts Verhandlungen, was ein Schlaglicht auf die EU und Kroatien wirft!

Die Kroaten wollen Josip Perković, vor ein Kroatisches Gericht bringen, wo es wohl einen Freispruch gibt, wegen Verjährung

Verschlagwortet:
Posted in: Allgemeines