Die Slowenische Wirtschaft stützt ab, wegen den Betrugs Banker

Posted on August 3, 2012 von

0



Das Desaster konnte man vor Jahren schon sehen, wie Gross Baufirmen pleite gingen, welche immer wieder in Bestechungs Fälle verwickelt waren und Bank Betrüger, wie die Hypo Alpe Adria, welche jedes Murks und Betrug aktiv mit inzenierte auch in Slowenien.  Bank Kredite sind erneut das grosse Problem, rund um Mafia ähnliche Zustände der Projekt Entwickler und Betrugs Ganoven.

Marode Banken und kaum Wirtschaftswachstum: Slowenien gerät immer mehr unter Druck. Die Rating-Agentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit des Euro-Landes herabgestuft, es ist nur noch knapp über Ramsch-Niveau angesiedelt. Experten prophezeien: Slowenien muss Finanzhilfen beantragen.

 ……..

Als Hauptgrund für die schlechtere Bewertung nennt Moody’s die faulen Kredite slowenischer Banken in Milliardenhöhe. Für diese wird der Steuerzahler geradestehen müssen. Als zweiten Grund für die Herabstufung führt die Agentur die massiv gestiegenen Renditen slowenischer Staatsanleihen an.

Bereits Anfang Juli wurde das kleine Land im Südosten Europas als sechster Kandidat für den Euro-Rettungsschirm gehandelt. Damals hatte die Regierung dementiert, dass sie Hilfe in Brüssel oder beim Internationalen Währungsfonds beantragen müsse. Durch ein Sparpaket sei die Gefahr „vorübergehend“ abgewendet worden, erklärte Regierungschef Janez Jansa Anfang Juli.

…………

Auch einheimische Wirtschaftsexperten rechnen nicht mehr damit, dass Slowenien seine Finanzprobleme aus eigener Kraft in den Griff bekommt. So sagte der angesehene slowenische Ökonom Joze P. Damijan kürzlich, dass Slowenien nur noch die Wahl habe, ob es als Ganzes unter den Euro-Rettungsschirm schlüpfe oder nach dem Vorbild Spaniens zunächst nur um EU-Bankenhilfe ersuche.

……..

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rating-agentur-moody-s-stuft-slowenien-herab-a-847979.html

03.08.12 8:54 – manager-magazin.de

Euro-Mitgliedsstaat: Moody’s stuft Slowenien drastisch ab

Neuer Nackenschlag für die Euro-Zone: Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit des Mitgliedslandes Slowenien um drei Stufen gesenkt. Manche Ökonomen erwarten, dass Slowenien zumindest Hilfe …

NEW: Slovenia – Excellence in Construction, Engineering and Project Design
A catalogue presenting the most distinguished achievements of Slovenian civil engineering in recent years.

The Chamber of Commerce and Industry of Slovenia (CCIS) provides essential services for enterprises operating in Slovenia, and it is the ideal local partner for foreign investors. The CCIS can provide the support of more than 100 experts and specialists in a broad range of sectors in Slovenia, from commerce and industry to tourism and services.

Drogenfund dank illegalem Hinweis
Das Bundesgericht hat die Verurteilung eines Drogenhändlers bestätigt. Den entscheidenden Hinweis hat eine Telefonüberwachung in Slowenien geliefert. Ob diese rechtmässig durchgeführt worden ist, ..
Verschlagwortet: ,