UNODC Report: 80-85 Tonnen Drogen, verkauft die Balkan Mafia (vor allem Albaner Clans) vor allem in Europa pro Jahr

Posted on Oktober 11, 2011 von

0



Die identischen Idioten Clans, zerstörten mit ihren kriminellen Geldwäsche Geschäften auch den Albanischen Tourismus, was seit 10 Jahren zuerkennen war, aber die Albanische Regierungen um Salih Berisha, Ilir Meta und Fatos Nano, sind eine einzige Symbiose mit der Mafia und man schaltete nun auch noch die Justiz und Polizei aus, weil man sowas für die eigenen Klientel nicht mehr braucht.

10.10.2011: Wenn kriminelle Idioten ein Land regieren: 30% weniger Touristen in Durres und Küsten Erosion ohne Ende

UNODC World Drug Report

www.unodc.org/documents/data-and-analysis/WDR2011/World_Drug_Report_2011_ebook.pdf

Global heroin flows from Asian points of origin

Source: UNODC World Drug Report 2010

Main global cocaine flows, 2008

Heroin

Global heroin flows

Kokain, wobei Albanien und Süd Italien Ziel Land ist für Kokain, was die UNODC vergessen hat.

Global cocaine flows

Source: UNODC World Drug Report 2010

Salih Berisha Ferdinand Xaferrie Eliot Engel

Die Gangster Truppe, aus dem Mord- Terror- und Drogen Geschäft in den USA rund um Betrüger und Partner: US Senator Eliot Engel (genannt die christliche US Mafia und das FBI ermittelt wegen Betrug, Drogenhandel mit seinen Albanischen Partnern usw..)

Eine besonders üble Mord und Drogen Bande, gut in Durres bekannt, die Familie Bytyci – Vertreter Sahit Muja aus New York! Ausgestattet mit US Statedepartment Diplomaten Pässen, vor über 10 Jahren, um den Drogen- und Waffen schmuggel auch in Montenegro zu organisieren, für Terror Anschläge.

Es gelten die Grenzen von 1974, zwischen Montenegro und dem Kosovo. Albaner wollen aber 5 km mehr Land dort, was zu Monetenegro gehört, obwohl die nie ein Grundbuch Amt hatten, und max. auf alte Osmanische Steuer Dokumente und auf einige Serbische Unterlagen zurückgreifen können.

Enver Hoxha System im kriminellsten Terror Staat der Welt des Salih Berisha mit einer Klientel Mafia Polizei aus Tropoje aktiv

Salih Berisha: is little more than an international criminal conspiracy – the Top criminal group: Lulzim Berisha is free.

Das Salih Berisha PD Verbrecher Kartell: Das Kozma Tavanxhi – Aleksandre Kolici Verbrecher Kartell

wikileaks: Die Salih Berisha Mord und Mafia Polizei Truppe mit Agron Kulicaj, Hysni Burgaj und mit Lulzim Basha

wikileaks: Seit Jahren bekannt: die Salih Berisha Regierung ist ein krimineller Idioten Club

Salih Berisha und Bashkim Ulaj
Salih Berisha und der Tropoje Gangster: Bashkim Ulaj (rechts)

Bis zu 10 Tonnen Kokain wurden im Container Hafen der Süd Italienischen Mafia schon gefunden, welche in Baumaschinen versteckt waren.

Sokol Kociu, Berbella und Frederik Durda und Darko Saric mit der VW Vertretung Roksped und dem STanaj Clan, in Montenegro

VECERNJE NOVOSTI

There are about thirty-five smaller organised crime groups engaged in drug trafficking in Serbia, according to the latest operational data from the Serbian intelligence services and police. Heroin, cocaine, hybrid marijuana and synthetic drugs, are most commonly smuggled.

11 Oct 2011 / 11:49

Dozens of Criminal Gangs Active in Montenegro

A leaked Montenegrin police document reportedly confirms the existence of 35 organised crime groups in Montenegro, most of which are allegedly actively involved in narcotics trafficking.

Podgorica

Tanjug, Vijesti

The police document includes an evaluation and mapping of the threat of organised crime, in accordance with EU standards, according to Tanjug.

According to Podgorica-based daily Vijesti, the police document – reportedly compiled together with Austrian experts – identifies narcotics trafficking, money laundering and arms trafficking as key threats and notes that Montenegro is a popular transit area for illegal trade due to its access to the sea and proximity to the so-called ‘Balkan route’.

Police believe that money earned from the narcotics trade is later channelled through legal banking transactions and used by crime bosses and gang members to buy valuable real estate, like hotels and nightclubs, or to build luxurious buildings.

The document reportedly identifies the country’s main centres of organised crime as the northern town of Rozaje, the capital Podgorica and the popular southern seaside resorts of Bar and Kotor.

http://www.balkaninsight.com/en/article/35-criminal-gangs-active-in-montenegro

 

 

Posted in: balcan, Balkan