Im Staate der nicht mehr existiert: Mafia Republik Albanien

Posted on Januar 30, 2011 von

4



Hintergrund des Staatsstreiches der Salih Berisha Mafia Regierung, gegen den Staatspräsidenten, Generalstaatsanwaltschaft und Geheimdienst Chef

30.1.2011 von ctstmaser.

Trotz Wochenende herrschte Alarm Stimmung rund um den US Botschafter Arivzo in Tirana, hohen EU Vertretern, wegen der neuesten Pyschopaten Vorgängen in Tirana. Morgen am Montag, soll es eine klare neue Erklärung der EU geben. Eigentlich geht es nur um Mafia Geldwäsche, rund um Grundstücke vor allem.

Der Anti-Demokrat und Häuptling der Tropoje Banditen Clans, fordert nun auch die Absetzung des Staats Präsidenten Bamir Topi
Astrid Patozi

Hintergrund sind verbrecherische Geschäfte der Salih Berisha Regierung, wo viele Leute schon verhaftet wurden, ebenso gefälschte Grundstücks Urkunden (u.a. nach dem Gesetz 7501) und System Grundstücks Diebstahl, von der Generalstaatsanwaltschaft für ungültig erklärt wurden, weil Alles zusammen gefälscht wurde. Die Oppositions Politiker sind auch nicht besser. Deshalb wird Nichts gegen den illegales Grundstücks Raub unverändert unternommen, weil Alle auch die Familie Berisha daran beteiligt ist und man versucht, solche besetzten Grundstücke (u.a. links und rechts der Autobahn Durres-Tirana, wird bis heute Nichts gegen den Grundstücks Raub und Handel unternommen) Das auch lt. EU, grösste Problem in Albanien.

……………

Polizei Erklärung, zur Festnahme von 3 Polizisten, welche einen Mord Anschlag gegen den Politker Edi Rama, verüben wollten.

Salih Berisha, Ferdinand Xhaferie, sind uralte Partner des Super Verbrechers: Xhavit Halili

Freude Freude Freude
Der NATO Geheim Bericht 47 Seiten, über den Super Verbrecher Xhavit Halili

Sunday, January 30, 2011

Albanian police arrest 3 in alleged murder plan

AP

TIRANA, Albania (AP) — Police said Sunday they detained three people suspected of conspiring to murder a top opposition leader at an anti-government protest, as the opposition said it would not back down from its campaign against the ruling party for alleged corruption.

The three people detained were planning an attack during a Friday protest march called by Socialist Party leader Edi Rama to honor three supporters killed during a massive demonstration earlier this month, police said.

One of the suspects threatened Rama after his vehicle was damaged during the chaotic Jan. 21 rally, police said in a statement. A Tirana court ruled Sunday that the men could be kept in detention for a month pending further investigation.

The opposition said Sunday it would resume anti-government protests in Tirana and then continue in other cities, although no dates have been set. Rama insists on the resignation of Prime Minister Sali Berisha’s government and claims that the conservatives rigged the 2009 vote.

Berisha has refused to resign and has accused the opposition of trying to stage a coup.

Rama repeated his call to the international community to intervene to stop what it called the government’s attacks on independent institutions. The opposition is angry over a request by a parliamentary committee formed by the governing Democrats to see telephone records of opposition lawmakers, the country’s president, its prosecutor general and the head of the secret police as part of an investigation of the deadly clashes.

„With every day it becomes more difficult to keep up stability in this country,“ Rama said at a news conference after a meeting of the opposition coalition.

„We are ready for dialogue and compromise but we shall never accept the status quo of this regime,“ he said.

Tensions rose sharply earlier this month when the country’s deputy prime minister Ilir Meta resigned amid allegations he tried to influence a state tender for a hydropower station. The opposition wants Berisha to hold early general elections.

Three opposition supporters were shot dead and more than 150 protesters and security officers were injured in the Jan. 21 clashes between demonstrators and police.

The European Union and the United States have urged restraint from the Socialists and the governing Democrats, who agreed to cancel a protest of their own scheduled for Saturday, calling on them to consider dialogue to manage political differences.

Nun kann man leicht verstehen, warum diese dumme Bande von Verbrechern so durchdreht, seitdem ihr Vermögen verschwindet, auch weil Bankkonten beschlagnahmt wurden schon vor 3 Jahren und Grundstücks Urkunden auf Echtheit überprüft werden und bei Fälschung auch für ungültig erklärt werden.

Hier kommt die Rechte Hand von Salih Berisha zu Worte, Herr Astrit Patozi, der die Absetzung des Staatspräsidenten, der Generalstaatsanwältin und des Geheimdienst Chefs fordert.

Hintergründe: Fatos Gjuzi, ist der Vetter des Herrn Astrit Patozi.Er wurde als Grundstücks Direktor von Kavaje verhaftet, weil er aktiver Teil in den Grundstücks Urkunden Fälschungen, Verkauf rund um die “Bucht Generale” rund um den Super Verbrecher Alban Xhilari. Vize Innenminister Poni, identisch, als Grundstücks Dirktor von Vlore, wegen Verkauf von Grundstücken, in Sarande mit gefälschten Urkunden. Dann kommen die Grundstücke des Super Mafiosi Damir Fazllic dazu, engster Partner von Salih Berisha, Lulzim Basha und dem Profi Luxus Auto Händler (gestohlen) in Tirana Erion Isufi, eng mit Terroristen in Bosnien verbunden, wie mit der Osmani Mafia. Weiterhin wurden die verbrecherischen Grundstücks Dokumente von Rrahman Selmanllari in Orikum für ungültig erkärt. Alles zusammen gefälscht und als Drogen Schmuggler Familie gut bekannt. Geldwäsche für die Salih Berisha Familie, direkt und auch in die Betrugs Geschäfte rund um die Gerdec Kathastrophe im Waffen Geschäft tätig.

http://www.albania.de/alb/index.php?p=1776

http://balkan-spezial.blogspot.com/2009/01/der-albanische-staat-ermittelt-gegen.html

Besonders peinlich auch die Berufs Verbrecher Familie des Fatmir Mediu. Natürlich hat man eine illegale Luxus Villa in Mali e Robit, wie so viele andere Prominente Mafiosi aus der Politik und gibt das Vermögen nicht an, weil sowieso nie legalisiert wurde.

Die Republikanische Partei mit Fatmir Mediu, Sabri Godo und dem Drogen Boss: Gazmend Mahmutaj

Berisha akuzon Topin, Ina Ramën dhe Bahri Shaqirin si komplotistë

Patozi: Topi mbyll sytë dhe bën vetëm llogaritë e mandatit presidencial

Und hier mal die Opposition, welche ebenso verbrecherische Basis Geschäfte macht in Grundstücken zur Geldwäsche, wie Tausende von Hektar, durch die Kosovo Terroristen Banden.

Die Gramoz Ruci, Arta Dade und Edi Rama Mafia Show in Tirana

Und dann die peinlichen Verwicklungen in die vielen Morde, Diebstahl von über 1.000 Hektar Land durch die Kosovo Verbrecher und Todesschwadronen, sowieso Tonnen weise Drogen Handel im Raum Durres, allein.

Die Top Gangster Braut Monika Kryemadhi sitzt in einer Regierungs Kommission fuer die Besetzung der Praefekturen.
Mafia
Monika fordert nun erneut, die hoch kriminelle Ingrid Shuli (u.a. die Mafia Oel Tanks mit illegale Importen im Hafen von Durres) als Transport Ministerin in 1998 (Ehemann verkaufte Jobs in der Regierung und die Familie ist im Drogen GEschaeft usw..) aus albania.de

“Geheimes” NATO Dokument, dokumentiert nochmal die Top Verbrecher im Kosovo: Hashim Thaci und Xhavit Halili

in english: Killer swadron: Xhavit Halili and Hashim Thaci together with Ramuz Haradinaj

Thaci: “Großer Fisch” der organisierten Kriminalität

25. Jänner 2011, 07:38

 

  • Der kosovarische Ministerpräsident Hashim Thaci wird in NATO-Dokumenten schwer belastet.

 

Bericht über den angeblichen Organhandel in Albanien während und nach Kosovo-Krieg wird dem Europarat präsentiert

hashim Thaci

Ebenso die verbrecherischen Geschäfte, der Skrapari Bande mit Ilir Meta, ebenso mit Grundstücken und vollkommen illegal zusammen gefälscht, nachdem mit EU und Internatinalen Recht nicht konformen Gesetz 7501, was inzwischen gut bekannt auch ungültig ist, wenn man mit Hilfe von korrupten Richtern, sich zu Grundstücks Besitzer erklärt, inklusive Tausender von Verbrechern aus dem Kosovo und Mazedonien.

Thursday, January 13, 2011



Dritan Prifti: Ilir Meta owner of a resort in Dhermi

Continues the Albanian government corruptions scandals in Himara Region
Former Government Minister Berisha, Dritan Prifti, denounced, among others, the Deputy Prime Minister of Albania Ilir Meta, even as the owner of a resort to be built in Dhermi, Himara Region.

During an interview on National Television “Top Channel”, Dritan Prifti, said that, “Ilir Meta also has some illegal activity, as a tourist village in Dhermi that is building with the Company “Merkaj Construction”.

The denunciation is one of the documents necessary for the Region f Himara, in wake of registration of property in this area, for which residents complain that their properties are taken from the mafia and illegal activity groups, with the help of the government and Albanian institutions.
The Statement of former Minister Prifti, opens more complicated cases, in which not only community, but also Greece, has sought through OSCE, to have a transparent process and the return of their properties in Himara Region, to legitimate owners.

The issue in this case of Prifti, opens here some questions:

1. Is aware, the Municipality of Himara, and where is the transparency for the construction of the resort from “Merkaj Construction” Company and that has taken land ownership documentation?

2. Are the property owners, a part of them live in USA and Greece, informed for “Merkaj Construction” Company, which owns an area of 300 thousand square meters in Dhralea area of Dhermi (Drymades)?

3. When it is adopted and with what permit “Merkaj Construction” Company, will start work in Dhermi?

Meanwhile, remain to denounce tourist villages in the region of Himara, for which, Dhermi, Palas, Yale and Qeparo, the Albanian Mafia in government has approved in collaboration with the Municipality of Himara, with ouit trasparence for Himara Community, during the Berisha government.

see, more:
http://www.shekulli.com.al
http://www.panorama.com.al
http://www.gazeta-shqip.com
http://www.merkaj-construction.com/eng/new.html

Die Himari Community, will nun genaue Auskunft von der Regierung und dem Rathaus Himari, über dieses Touristik Resort der Firma Merkaj und wer dort Eigentümer ist.

Da fahren halt die Bulldozer wild herum in und um Sarande und niemanden interessieren Gesetze, Grundstücks Titel, wie im Video ein Einwohner erklärt. Und wer mischt auch dort mit in Mafiösen Grundstücks Geschäften. Natürlich Ilir Meta, seine Mafia Partei LSI und seine noch dubiosere CIA Agentin und Gattin Monika.
Geldwäsche und Betrugs Reale Estage Unternehmen “AGIKONS” : Haupt EigentümerMonika Kryemadhi ! Einfach mal auf die Immobilien Firma “AGIKONS” klicken und man erkennt umgehend, das man in Sarande baut, aber Null Dokumente dafür hat.

Balkanblog

Muster Beispiel, eines Verbrechers: Natürlich die Rechte Hand, des Oppositions Chef Edi Rama: Pjerin Ndreu

Hinzu kommen Tausende von Verbrechern aus dem Kosovo, Mazedonien, Russland, Montenegro, welche Zweigstellen des Verbrechens überall errichten, besonders im Raum Durres, und nicht einmal im Rathaus fragen, wo man ein Grundstück legal kaufen könnte. Besetzen, Bauen, verkaufen und dann spurlos verschwinden, weil man auch noch falsche Pässe hat. Illegal Landnahme, Handel, wie die Hunnen. Deshalb nennt man die Kosovaren auch die Balkan Taliban. Tausend Jahre zurück in der Intelligenz und Kultur, wenn nicht sogar 10.000 Jahre.

»Berisha tritt entweder jetzt zurück oder nie«
Geschrieben von Redaktion Freitag, 28. Januar 2011

>Albaniens Ministerpräsident stützt sich vor allem auf Reiche, Mittelschichten und die Korruption. Ein Gespräch mit Kol Nikollaj . Kol Nikollaj ist Generalsekretär des albanischen Gewerkschaftsbundes KSSH  Die albanische Polizei ist am Freitag vor einer Woche in der Hauptstadt Tirana brutal gegen Tausende Demonstranten vorgegangen – drei Menschen wurden erschossen, 30 weitere verletzt. Die Proteste richteten sich in erster Linie gegen Ministerpräsident

weiterA

Als Motor der Bau-Drogen Mafia, weigert die Regierung sich die einfachsten Bau Gesetze umzusetzen und sabotiert die Staatsanwaltschaft, den kriminellen Trieben mit gefälschten Urkunden ein Ende zu setzen, weil Politiker der aktiven Regierung selbst der Motor sind.

Hier zerstört die Super Mafia Präfektur, kriminelle Stadt Beamte von Durres, die letzten grosse Bäume an der Küste in der Currila bie Durres, zerstört die letzten sauberen Strände, die Fischerei Schutz Zone, privaten Grund Besitz der „Zone Touristik“ u.a. mit der Dumm Tirana Mafia Familie Ilir Cepani, mit Null Dokumenten wie es so üblich ist, in einer Terroristischen Mafia Aktion.

Im September 2010 und die kriminelle Mafia spricht dann bei diesem ganzen Dreck und Müll und verseuchten STränden von Tourismus. Sarande, Velipoje, Golem, Durres Süd, Durres Ufer Promenade, Orikum — alles verseucht und verdreckt, mit illegalen Lokalen, wo man sich bestensfalls eine Lebensmittel Vergiftung holt.

Dies zur Funktion des angeblichen Staates Albanien, wo Tausende von Hektar Land, durch die Kosovo Mafia geraubt und illegal bebaut wird, gefälschte Grundstück Urkunden Handel fest in Hand vor allem der Kosovo Mafia ist weil kein Gesetz, noch der Staat funktioniert.

Die Verbrecher Kartelle, des Kosovo, sind stark in Durres konzentriert, wo ausschliesslich verbrecherische Mafia Familien leben auf geklauten Grundstücken und betreiben alle Art von Mafiösen Geschäften und Fälschungen.

Allerdings werden strategische Projekte beschlagnahmt, wo die Verbrecher Zweigstelle in Porto Romana nur ein Beispiel ist und diesmal vom Finanzminsiterium, auch wegen Geldwäsche.

Eine Art Tradioneller Landraub und Tradition, hier aber direkt von Albanern gestohlen, durch die kriminellen Horden aus dem Kosovo und Mazedonien.

albania.de

Der Kosovare Hazmir Gashi, ist sogar Abgeordneter der SP Partei von Durres im Parlament in Tirana. Handel mit gestohlenen Grundstücken und gefälschten Dokumenten ist Standard GEschäft. Hazmir Gashi, ist natürlich auch Geschäftspartner in den Geldwäsche Geschäften, des in Haft sitzenden Kosovaren Lul Berisha, der schon 1998 und wohl auch 1997 in zahlreiche Morde in Albanien, Mailand etc. verwickelt ist. Albanien wird stark durch korrupte Politiker destabilisiert und den Balkan Taliban aus dem Kosvoo seit 1997, aber bereits 1994 begann die illegale Ansiedlung von Rugova Leuten, die niemanden fragten, wenn sie ihre Schleuser Zentralen errichteten. Die Familie Gashi, auch verwandt mit dem Terroristen und Mörder Hashim Thaci, ist einer der schlechtesten Namen bei Interpol u.a. wegen Gross Drogen schmuggel.

Posted in: Albania