USA streichen den Albanern, 16 Millionen $ Justiz Aufbau Hilfe

Posted on Oktober 11, 2010 von

0



Die Albanische Mafia, vor allem von Teilen der Regierung und der Opposition, verhindern seit 2 Jahren das neue Gesetz für die Funktion der Justiz, was gemeinsam mit der EU Euralius Mission und den Amerikanern erarbeitet wurde.

Die Mafia Politiker, fürchten, das man sich dann nicht mehr so einfach per Geld, vor Urteilen frei kaufen kann, bzw. kaufen sich wie bewiesen ja Mörder sogar von Haft Strafen frei. Dies würde durch eine transparente und funktioniernde Justiz verhindert werden.

/en/file/show/Albania-parliament-thumb.jpg

07 Oct 2010 / 09:58

Albania Loses $16 Million in US Aid after Court Bill Fails

The US embassy in Tirana has expressed disappointment over the Albanian parliament’s failure to pass the Administrative Courts bill, as a result of which it has forfeited the U.S.-financed aide package attached to the law.

Offizieller Grund, sind das Scheitern der notwendigen Justiz Reform, durch einen 2 jährigen Sabotage Unfug, Albanischer Mafia Gruppen, welche dieses Gesetz nicht im Parlament verabschieden wollen und andere Gründe, von kriminellen Umtrieben der Durres Stadt Mafia vor aller Augen. Ein Ultimatum des USAID Chef, sagt vor wenigen Tagen ja auch schon Alles, über die Politische Mafia Elite des Landes. 84 Stimmen braucht man für das Gesetz, für die Verwaltungs Reform der Justiz und Gerichte, damit diese Gerichte einfach sinnvoller und überhaupt funktionieren. Peinlich, wenn ein Staat sowas nicht zustande bringt, weil Parlamentarier und Regierungs Leute, rein Mafiöse Vertreter sind und ihren Geschäften, wie der Geldwäsche usw. nachgehen und auch keine Funktion des Staates wünschen. Man sollte die Frage stellen, ob Albanien überhaupt ein Staat ist, und nicht ein kriminelles Konstrukt, von Kleptokraten und als Geldwasch Stützpunkt Internationaler Verbrecher Clans, wie als Drehscheibe für Drogen- Waffen- und Menschenhandel. Eine Änderung ist wohl trotz NATO Mitgliedschaft nicht gewünscht. Die EU Justiz Mission EURALIUS, ist damit ebenso gescheitert, nachdem schon die HSS, vor 18 Jahren Geld abzockte, für eine angebliche Justiz Reform mit einem prominenten Münchern CSU Anwalt, der im Scientolgy Sumpf dann unterging, mit dem Betrüger Haage aus Stuttgart. Man kann nur froh sein, das zumindest inzwischen die Polizei ganz gut funktionieren und das Militär sowieso, was aber praktisch keine Ordnungsmacht ist.

Die Antwort der EU kann nur sein: Keine weiteren Verhandlungen für die Visa Befreiung und ab sofort brauchen auch Albanische Politiker, mit ihren Diplomaten Pässen ein Visum für den Shengin Raum und die USA. Diese Mafiöse outet sich im Moment um die Ministerin Majlinda Bregu, Arben Grori (ist dahttp://www.albania.de/alb/wp-admin/post.php?action=edit&post=2559s die berüchtigte Familie des Nasim Grori, im Drogen und Visa Skandal der Deutschen Diplomaten in Tirana?, der auch in einem BKA Bericht auftaucht!? wo die Welthungerhilfe und um den Super Boss Sokol Kociu, ein zentrale Rolle im Drogen Schmuggel und der Geldwäsche einnehmen)und Familien Mitglieder von Politikern, als Haupt Geldwäsche Partner der Super Mafia um Albino Prudentino der Sacra Corona Unita

.

Verschlagwortet: , , ,
Posted in: Albania