Berlusconi und seine Wind Park Geschäfte mit der Cosa Nostra, Camorra und Ndrangheta

Posted on Juli 17, 2010 von

8



Auch Richter in Skandal um Geheimloge verwickelt
16. Juli 2010, 11:04

Opposition will Premier Berlusconi zwingen, vor Gericht über Verbindung seiner Vertrauten in Affäre zu berichten

Rom – Der Skandal um Italiens zurückgetreten Unterstaatssekretär im Wirtschaftsministerium, Nicola Cosentino, der die Regierung Berlusconi in Verlegenheit bringt, zieht weitere Kreise. Nun wird auch gegen einige Richter und Funktionäre des Justizministeriums, die Verbindungen zum skandalumwitterten Cosentino und zu Denis Verdini, Koordinator der Berlusconi-Partei PdL (Popolo della Liberta’ – Volk der Freiheit), pflegten, ermittelt.
Cosentino und Verdini werden beschuldigt, einer Geheimloge anzugehören, die unter anderem juristische Entscheidungen beeinflussen wollte. Ausgangspunkt der umfangreichen Ermittlungen waren mutmaßliche Schmiergeldzahlungen beim Bau eines Windparks auf Sardinien.

http://derstandard.at/1277338253552/Auch-Richter-in-Skandal-um-Geheimloge-verwickelt

Berlusconi und die Internationale Mafia!

Netz aus Korruption und Illegalität

Denn der Ruf nach Neuwahlen – oder zumindest nach einer Übergangsregierung – wird angesichts der publik gewordenen Geheimloge immer lauter. Ein riesiger Filz wird hier den Italienern vor Augen geführt. Politiker, Unternehmer sowie hohe Richter und Staatsanwälte schieben sich Posten und Aufträge zu. Richterliche Entscheidungen werden beeinflusst, Gesetze gebeugt. Ein dichtes Netz aus Korruption und Illegalität haben die Ermittler bisher aufgezeigt. Eines das direkt zum organisierten Verbrechen führt, sprich Cosa Nostra, Camorra und N´drangheta. Ein Ende der Aufdeckungen ist noch nicht in Sicht.
back zurück

16.07.20

http://oe1.orf.at/artikel/249491

siehe auch über das Karaburun Projekt

http://www.albania.de/alb/index.php?p=1495

Opposition Grows to Albania Wind Projekt

05 December 2008 Tirana _ Opposition is mounting against a deal between Albania and Italy to build one of Europe’s biggest wind farms, after a Balkan Insight investigation lifted the lid on shady aspects of the agreement.

………………………

Environmental groups, meanwhile, are outraged that the Ministry of Environment issued a permit for the wind farm on the Karaburun peninsula – the site of the nature reserve park – as this is one of the most pristine sites in the Mediterranean.

Although the Albanian Energy Regulatory Agency approved a licensed for the construction of the wind farm in September 2008, after the Environment Ministry issued a permit, Enpower Albania has not completed a feasibility study proving there is enough wind to justify the project.

Meanwhile, experts have pointed out that even if it is constructed, Albania will not benefit because the electricity will be transported to Italy.

http://balkaninsight.com/en/main/news/15336/

Erstaunliche Erklärungen von Wirtschafts Minister Genc Ruli, einem der dubiosesten Politiker in Albanien, weil er nun 18 Jahre egal für welche Regierung in einem Amte ist. Genc Ruli war sogar Innenminister einmal vor 15 Jahren, als der Schmuggel nach Montenegro organisiert wurde.

Der Chef der Sizilianer Firma aus Agrigent im Interview in 2006!

Salvatore Moncada: Intervista filmata – Moncada Costruzioni

Und was er selbst ausführt, über die Sizilianische Mafia etc.

Across the island in Agrigento, industrialist Salvatore Moncada described himself as proof businessmen can stand up to mobsters.

He has repeatedly refused demands made of his 180-employee company, Moncada Costruzioni Srl, Italy’s fifth-largest producer of wind energy. In one case, Moncada’s testimony helped jail a mobster who demanded $7,500.

At one point, Moncada wore a wire to a meeting with a mobster. “I was sweating a little bit,” he recalled. But no threats were made and the gangster wasn’t arrested.
http://www.katu.com/news/national/13766102.html

Trotzdem muss man sich fragen, woher er 2,6 Milliarden € hat und überhaupt seine durchaus bekannte Firma, welche Nr. 5 ist im Windpark Geschäft in Italien.
Salvadore Moncada

Moncada Costruzioni

L’azienda di costruzioni ha di recente diversificato la propria attività nel settore delle energie rinnovabili, collaborando attivamente con entità estere.
Intervista a Salvatore Moncada, socio di Moncada Costruzioni.
(Flash 7 required)

L’azienda

Costituita nel 1991 come società edile, negli ultimi cinque anni la Moncada Costruzioni si è trasformata in una realtà integrata, nella quale le capacità progettuali e realizzative preesistenti si sono specializzate ed integrate con le migliori competenze e tecnologie disponibili nel comparto dell’energia eolica.

Il Gruppo è già titolare di 5 impianti eolici in funzione, cui ne saranno presto aggiunti altri tre, per una potenza complessiva installata di 205 MW.

L’attività di sviluppo e progettazione di parchi eolici non si ferma al solo territorio nazionale, ma sono state avviate pratiche autorizzative anche in Tunisia ed Albania, per potenze rispettivamente quantificabili in 1.000 e 500 MW circa.

Per quanto riguarda lo sviluppo della geotermia, la Moncada Costruzioni è titolare di un progetto per la costruzione di una centrale geotermoelettrica nell’isola di Pantelleria, mentre sono in corso trattative per l’acquisizione di due impianti industriali nel comparto delle biomasse.
Moncada Costruzioni S.r.l.
Via Pastore, 6
92100 Agrigento
Tel: 0922 607824
e-mail: info@moncadacostruzioni.com

Xhemal Mato, who attended the presentation in Agrigento, says this will result in “the urbanisation of the area, with a lot of infrastructure, and that’s where the mafia comes in. The moment they start building the road, villas will follow”.

Ein Statement ist ein Statement und praktisch ist das eine Projekt Vorgenehmigung, bzw. Absichts Erklärung und mehr nicht. Erstaunlich ist auch, das überhaupt keine Details bereits für diese vorläufige Zustimmung dem Wirtschafts Ministerium vorgelegt wurden.

Noch ist Nichts passiert, weil derartige Statements absolut wertlos sind, wenn man nicht auf den schnellsten Wege, alle gesetzlichen Auflagen, wie Pläne, Geologische und Topograhische Untersuchungen vorlegt. Allein das würde bei der Fläche schon ein Vermögen Kosten.

Auch wenn nur das Council der Regierung (Këshilli i Ministrave – KRRTRSH) als höchste Instanz derartige Genehmigungen geben kann, ist allein die Vor Genehmigung des Wirtschafts Ministers Genc Ruli, eine äusserst bedenkliche und Gesetzwidrige Aktion.*

Damit so ein Windpark gebaut werden kann, bedarf es nach den vorgeschriebenen Geologischen und Vermessungs Arbeiten, vor allem eines Beschlusses des KRRTRSH – Councils der Regierung! Solche Beschlüße haben bis heute nur sehr wenige Projekte erhalten und in diesem Falle sind die Aussichten sehr schlecht, den allein die Unterschrift unter einem Statement, ist illegal denn die Küsten Region unterliegt dem Managment Plan der Weltbank (KRRTRSH Beschluß), und etlichen anderen International gültigen Abkommen, gerade auch für das Cap Karbarun. ** unten!!!

Noch ist Nichts passiert, aber bemerkenswert stellt hier ein Balkaninsight Artikel richtig fest: “ist erst einmal eine Strasse gebaut, werden sich dort illegal Villen ansiedeln etc. etc.. Deshalb ist hier ein grosses Mafiöses Geschäft zu vermuten, ähnlich wie der Industrie Zone und dem Energie Park in der Porto Romana – Spitale – Durres.
“While presently designated a managed nature reserve, a series of studies has proposed upgrading the whole area into a national park. These include the MedWetCoast project of 2006, the Biodiversity-Strategic Action Plan of 2002, the Coastal Zone Action Plan for the Albanian coast of 1996, and the report on the activity of “Special Protected Areas and Implantation of SPA Protocol” for Albania of 1996.”

genc ruli
Ministri i Ekonomisë z.Genc Ruli nënshkruan marrëveshje me Presidentin e Grupit “Moncada Costruzioni” Salvatore Moncada 02/12/2008

Albania and Italy sign 6 deals and cooperation acts
…………..
Likewise, the Minister of Economy, Energy and Trade Genc Ruli and the President of the Moncada Costruzioni Group Salvador Moncada signed a joined statement for building of a large wind farm in Southern and South-eastern Vlora as well as the interconnection line with constant energy between the Italian transmission network and the Albanian network.

Council Regierung

aus

Balkanblog

LUFTER XHUVELI Hintergund Info:

Die Albanischen Fischer erzählen, das er mittels Fischer Booten bei Vlore direkt am Schmuggel beteiligt ist. Dies zum Hintergrund Wissen und in Wirklichkeit bewegt ein LUFTER XHUVELI, absolut Nichts im Natur Schutz! Aber die Zustimmung für ein derart dubioses Projekt, ist absolut Skandalös.

Genc Ruli

Ausführungen des Ministers Genc Ruli in den Kommentaren, oder gleich direkt aus der Minister Website zum Thema, wo 250 Wind Generatoren für den Export errichtet werden sollen und Genc Ruli in betrügerischer Weise vorrechnet, das obwohl für Export Geschäfte keine MWST anfällt, der Staat über 200 Millionen € MWST verdienen würde: Die Lizenz hat eine Firma Enpower Albania Sh.p.k erhalten.

http://www.mete.gov.al/news.php?idm=674&l=a

Zum Hintergrund dieser Mafia Minister, wo Genc Ruli angeklagt ist in Albanien, wegen anderer Bestechungs Fälle.

Ndrangheta, Camorra und Co. in Albanien:

Posted in: Allgemeines, Balkan