Grüne Dumm Schnatter des EU Parlament: Ulrike Lunacek macht wieder mal OK-Reporting

Posted on Mai 11, 2010 von

2



„There has been progress in Kosovo“

30 April 2010

Ulrike Lunacek during a brief press point at the EU House in North Mitrovica

The EULEX head of Mission Yves de Kermabon met Ulrike Lunacek, Rapporteur on Kosovo for the European Parliament on 29 April 2010 in EULEX Headquarters in Pristina.

Head of Mission gave a general presentation on the mission’s current state and the close coordination between EULEX and the other EU presences in Kosovo.

At the occasion of her four day visit to Kosovo, Member of the European Parliament Ulrike Lunacek met EU Facilitator for the North, Italian Ambassador Michael Giffoni in the EU House on 30 April 2010.

http://www.eulex-kosovo.eu/en/news/000221.php

Ulrike Lunacek
Ulrike Lunacek

Weitere Aufgaben: Spokesperson of Austrian Greens for European Affairs, Delegationsleiterin der österreichischen Delegation zum Europaparlament, Co-Sprecherin beim EGP

http://www.gruene.at/personen/ulrike_lunacek/

Kommentar: Von was Fortschritten spricht diese Esotherische Spinnerin eigentlich? Dei Kosovaren lachen sich halt tod, und finden es als Beleidigung, wenn so einfältige und offensichtlich dumme Leute, so hohe Vergütungen erhalten. Offensichtlich, steht diese Gestalt unter Drogen und woher eine Kompetenz herkommen soll ist niemanden klar! Niemand im Kosovo, Europa, den Sicherheit Apparaten, FBI – Interpol und Geheimdiensten, sieht einen Minimal Fortschritt im Kosovo, oder gar Minimalst Funktion von Institutionen. Selbst die PR klappt nichtt!

IEP-Kosovo Report 2007 und daran hat sich Nichts geändert. Ausnahme: Langsam gibt es eine Bevölkerungs Mehrheit, welche das EU Verbrecher System dort hinter Gitter sehen will.

Kosovo by the Institute for European Policy commissioned by the German Bundeswehr

IEP-Militär Studie über den Kosovo 2007 124 Seiten pdf

http://balkanforum.org/IEP-BND/iep0001.PDF

Hier der BND Bericht 2005 über die Kosovo Politiker – OK

Und noch peinlicher sind diese Ausführungen, das die Studie einwandfrei sagt, das im Kosovo die Institutionen und Verantwortlichen in Wirklichkeit nur die Organisierte Kriminalität aufbauen.

Besonders peinlich dann diese Seite 120 unten über die Deutschen in Funktion im Kosovo. Kurz gesagt, werden nur unfähgieund dumme Personen in den Kosovo geschickt, welche enorme Gehälter abkassieren, weil sie das richtige Partei Buch haben, oder sich mittels gefälschter Unterlagen Doktor Titel zulegten und weil sie Freunde von Joschka Fischer sind und waren. u.a. der verurteilte Kriminelle Jo Trutschler, der Chef der UNHCR Deutschland war und dann im Kosovo praktisch Energie Minister, damit er Millioenn auf sein Privat Konto in Gibraltar umleiten konnte.

Die UNHCR Deutschland ist in riessige Zoll Betrügereien, schon in der Kosovo Krise verwickelt gewesen, wie die Italiener feststellten. Alles abgestempelten Exporte nach Albanien, kamen damals nur zu einem Bruchteil an, weil die Lade Listen in Albanien fehlten und es sich um Vorsteuer Erstattungs Betrug in Millionen Höhe handelte.

90% der Kosovo Hilfe, wurde kurz gesagt unterschlagen, wobei die Pakistanischen UNHCR Chefs, gleich die Schiffe, nach Pakistan umleiteten.

Leider erst im Aufbau, weil die komplette STudie sehr viel Speicher Platz wegnimmt. Vor allem werden die Lügen von Rückers und den UN Leuten enttarnt und ihre geschönten und gefälschten Berichte.

Weiterhin wird die komplette und sofortige Ablösung der gesamten Führungs Spitze von Politikern und UN Leuten im Kosovo als Lösungs Vorschlag vorgestellt, weil Rückers und Freunde, sogenannte „Kuppel Akteure “ sind, welche nur mit Kriminellen wissentlch arbeiten usw..

Und die Parteien im Kosovo sind sowieso Schrott. Polizei und Zoll Wesen ein Witz, der auf kriminelle Clans verteilt wurde.

Kommentar: Toller Witz, denn welcher Richter soll denn eine solche Beschlagnahme unterschreiben, wenn die Justiz fest in der Hand der Kosovaren Mafia und Clans ist, als direkte Vertreter der Mafia. alle EU und Welt Institutionen haben festgestellt, das der Kosovo keine funktionierende Justiz hat.

Ausschnitte:

Ein solches Instrument tut not. Laut Avni Zogiani von der kosovarischen Anti-Korruptions-NGO Cohu sei „die Mehrheit der Staatsanwälte und Richter im Kosovo in irgendeiner Form mit der organisierten Kriminalität verbunden“. Auch bei den großen Parteien – gerade den beiden Koalitionspartnern PDK und LDK – sehe es nicht besser aus. Geldwäsche pur und niemand kennt der Finanzierungs Praktiken

Und schon geht es volle Kanne los!
Corruption Grips Kosovo’s Justice Ministry

31 March 2008 Balkan Insight lifts the lid on the trail of financial irregularities in key ministry tasked with ‘upholding the law’ – a trail that leads right to the top.

By Krenar Gashi and Betim Musliu in Pristina

http://balkaninsight.com/en/main/investigations/9022/

Das Lügen Märchen der Deutschen Aufbau Helfer und Politik Profiteure, bricht wie vorher gesagt zusammen! Die sind einfach zu blöde und zu korrupt um etwas im Balkan noch zustande zu bringen, nachdem sogar der BND gescheitert ist. Einige haben wohl die Grund Voraussetzung vergessen, wie man nur erfolgreich vor Ort sein kann und das bestimmt nicht mit Lobbyisten und Partei Buch Spinnern, welche oft unterbelichtet sind.Man beschäftigt nur diese erbärmlichen Gestalten auch in Bosnien und Albanien um eine Justiz aufzubauen und hat Hunderte von Millionen sinnlos verpulvert. Wenn korrupte Deutsche Politiker direkt mit der Mafia verbunden sind, wie dem Kelmendi Clan und Hashim Thaci kann es nun mal Nichts werden und aus Erfahrung zu lernen, sind diese Leute zu korrupt und dumm.

Watchdog-Gruppe, sagt Justiz im Kosovo schwächsten Organs

HRW zur EULEX Mission: Kosovo Justiz ist von der Mafia kontrolliert und existiert nicht
21/01/2010

Pristina, Kosovo – Die Justiz ist die schwächste Institution im Kosovo, sagte der Human Rights Watch (HRW) in einem Bericht von lokalen Medien Mittwoch (20. Januar notiert). Nach ihr, kämpfte EULEX im vergangenen Jahr in vollem Umfang in den Kosovo zu entsenden und seine Aufgabe des Aufbaus eines funktionierenden Justizsystems auszuführen. Trotz Optimismus, dass die EULEX-Mission des Rechtsstaats in den Kosovo gebracht, der Judikative das schwächste Organ bleibt, sagte der HRW. Auch sagte er einen Mangel an internationalen Konsens über den Status des Kosovo als einen souveränen Staat weiterhin die Bemühungen zum Schutz der Menschenrechte zu behindern. Die Roma, Ashkali und Ägypter nach wie vor die am stärksten gefährdeten Gruppen, hat den Bericht. (Kohavision, Klan Kosova, Radio Blue Sky, Radio Dukagjini, Telegrafi – 20/01/10)

Justizministerin Nekibe Kelmendi und das Justiz Desaster im Kosovo ( 1 2 3)

Watchdog group says judiciary is Kosovo’s weakest institution
21/01/2010
PRISTINA, Kosovo — The judiciary is the weakest institution in Kosovo, the Human Rights Watch (HRW) said in a report quoted by local media Wednesday (January 20th). According to it, EULEX struggled last year to fully deploy throughout Kosovo and to execute its task of building a functioning justice system. Despite optimism that the EULEX rule of law mission brought to Kosovo, the judicial branch remains the weakest institution, the HRW said. Also, it said a lack of international consensus on Kosovo’s status as a sovereign state continues to impede efforts to protect human rights. The Roma, Ashkali, and Egyptian communities remain the most vulnerable groups, the report added. (Kohavision, Klan Kosova, Radio Blue Sky, Radio Dukagjini, Telegrafi – 20/01/10)

Von den bisherigen über 10 Milliarden € der Aufbau Hilfe ist im Kosovo Nichts angekommen, sondern die Politischen Strukturen haben sich nur selbst bedient und u.a. das übliche Mafia Import- Export Monopol mit den kriminellen Clans errichtet. Die Justizministerin Kelmendi, hat Alles unter Kontrolle, um ein Milliarden schweres Vermögen an Immobilien und Wirtschafts Monopolen zu errichten! Der Mafia Clan der Kelmendi, ist Langzeit Partner des Osmani Clans in Hamburg und Deutscher Politiker.

Deutsche Wirtschafts Förderung bedeutet, wie leicht zu erkenen ist vor allem: Förderung des Drogen Absatzes nach Europa und Bestückung mit Sex Sklaven der EU Bordelle, damit auch weiterhin Politiker wie Michael Friedman gut versorgt werden auch mit Koks durch die Albaner wie Joschka Fischer.

KFOR Kommandant sagt: Die Eulex Mission ist totaler Unfug und es kann Nichts dabei raus kommen……..Die Autorität der Unmik im Kosovo sei „praktisch inexistent“…….


Left to right – NATO Secretary General, Lord Robertson and Lt. General Fabio Mini, Commander of KFOR (COMKFOR) upon arrival in Pristina.
……………….

Ein früherer Kommandant der Kosovo-Friedenstruppe Kfor sprach indes der Eulex in einem Interview mit der Belgrader Zeitung Vecernje novosti die Sinnhaftigkeit ab. Die UNO schicke schon seit acht Jahren Richter und Polizisten in den Kosovo und habe dabei überhaupt nichts erreicht, sagte der italienische General Fabio Mini. Die Autorität der Unmik im Kosovo sei „praktisch inexistent“. Im Kosovo sichere derzeit niemand den Frieden, und auch die EU-Mission könne dies nicht schaffen…….
…….
http://derstandard.at/?url=/?id=3305254

EULEX to investigate more Kosovo ministries

11/05/2010

PRISTINA, Kosovo — Local media are reporting that EULEX officials will investigate six more ministries from the current and past government for misuse of state funds. Klan Kosova TV quoted sources Monday (May 10th) who said that the education ministry will be scrutinised in relation to tenders for the construction of new schools. Also under the microscope will be the trade and industry ministry regarding fuel issues, the environmental ministry regarding a recent audit, and a former Serb minister who served in the government five or six years ago. (Epoka e Re, Telegrafi – 11/05/10; KLAN Kosova – 10/05/10)

Verschlagwortet: , ,
Posted in: Allgemeines