Die Türkei distanziert sich von der NATO und EU Politik

Posted on März 19, 2010 von

0



Wer aufmerksam ist, erkennt das die Türkei auf Grund der kriminellen Kriegs Inzenierungen und der EU Nonsens Politik, ein klare Kehrt Wendung gemacht. Es geht hier immerhin auch um die unqualifizierte Einmischung u.a. Deutscher Politiker, in die Verfassung der Türkei, welche 1983 durch Volks Abstimmung zustande kam und auch die Rolle des Militärs festschriebe, welche eine Ordnungs- und inzwischen auch eine Wirtschafts Macht in der Türkei ist. In Deutschland sind nicht einmal die Politiker noch das Parlament, durch eine Verfassung, oder eine Volks Abstimmung legitimiert.

Vor allem hat die Türkei live im Balkan mitbekommen, das hoch kriminelle Deutsche Politiker und Lobbyisten sich nur irgendwelche Lizenzen bis vor kurzem mittels Bestechung kaufen konnten und den Balkan vollkommen korrumpierten, wobei ebenso die Rolle von Mercedes, VW mit dem Drogen Handel, Hochtief KfW Flugplatz Bestechungs Rituale in Tirana  und absurde billige Unterschlagungs Orgien wie von Berlinwasser gemeint sind. Und von Siemens will man gar nicht anfangen, welche u.a. mit der KfW, die komplette Griechische Politik korrumpiert hat.

Die Türkei erwacht: Absatzbewegung aus dem westlichen Lager
– Auszug GEAB N°39 (18. November 2009) – Während in der gegenwärtigen umfassenden Krise die Macht der USA und die militärische Stärke des Westens, auf der diese Macht beruhte, rapide zerfällt, beginnt die Türkei ihre außenpolitische Interessenlage zu überdenken und neu zu definieren. Die Prioritäten, die sich allmählich… ..

Die Europäer und Amerikaner sollten sich bezüglich der Nato keine Illusionen machen. LEAP/E2020 vertritt die Auffassung, dass diese Entwicklung nicht mehr umkehrbar ist. Da die Nato sowieso in Auflösung begriffen ist, gibt es für die türkische Regierung keinen Grund, nicht weiter ihr diplomatisches Solo zu versuchen und eine wichtige eigenständige Rolle als Mittler in einem neuen außenpolitischen Gleichgewicht zwischen Russland, der EU, Iran und jeder anderen Macht, die über Einfluss in ihren südlichen Nachbarstaaten (einschließlich Ägypten) verfügt; noch sind das die USA. Die letzten treuen Verbündeten der Nato sind die Generäle der türkischen Armee. In gerade einmal zehn Jahren werden sie von jüngeren (11) abgelöst sein, die stärker als andere vor ihnen die Zukunft des Landes in der Verwirklichung der Vision von der „Brücke zwischen Orient und Okzident“ sehen. Und eine Brücke kann nur funktionieren, wenn sie fest auf beiden Ufer steht. Steht sie nur auf einem, ist sie keine Brücke, sondern eine Sackgasse (12).

Nach unserer Auffassung ist die Tatsache, dass die Türkei sich vom westlichen Lager entfernt, für die EU bei weitem nicht Anlass zu Sorge, sondern lediglich eine weitere Fassette der umfassenden weltweiten Krise und des allmählichen Verfalls der Nachkriegs-Weltordnung. Sie ermöglicht, dass die Europäer in den nächsten Jahren mit einer neuen Türkei, die ihren Platz in ihrer Region wieder- und damit zur Ruhe gefunden hat, eine neue Beziehung aufbauen können, in der die Türkei als unverzichtbarer Mittler zwischen der EU und dem Mittleren Osten/Zentral-Asien fungieren kann.

Leap

Erdogan urges German Turks not to integrate  17/03/2010

The Turkish government has reportedly angered Turkish-German politicians by inviting them to an Istanbul conference and then urging them to resist political and social integration in their adopted homeland.

At the meeting last month, Turkish Prime Minister Recep Tayyip Erdogan urged Turks living in foreign countries to take out citizenship of the new homelands – not to integrate, but rather to become more politically active, according to the website of news magazine Der Spiegel…

Mouthpieces for Turkish Interests

Ankara Seeks Influence through Turks Living Abroad

Leaders of Turkish descent across Europe recently received an invitation to a fancy event in Istanbul, all expenses paid. But what sounded innocent enough appears to have been an attempt by Ankara to get members of the Turkish diaspora to represent Turkish interests abroad. Turkish-German politicians have reacted angrily to the brazen lobbying. By Anna Reimann and Katrin Elger more…

Spiegel

Turkish PM Erdogan Slams Shimon Peres for Israeli Killings And Walks Off Stage

Mit Deutschen Untertitel:

Auf dem Welt Wirtschafts Forum in Davos, spricht Erdogan die klaren Kriegs Verbrechen von Israel an, wo nun im Gefolge von Obama auch mal eine Nachplabber Klapper eine Frau Merkel, ebenso die Siedlungs Politik von Israel kritisiert. Dafür erhält dann Israel ein paar U-Boote auf mti KfW Krediten, welche nie bezahlt werden.

Kommentar: Ebenso distanziert sich die Türkei klar von den Kriegs Verbrechen Israels und hat die Militär Zusammenarbeit aufgekündigt. Man muss halt an die Zukunft denken und in Frieden mit Nachbarn leben und nicht eine kriminelle NATO Politik und die kriminellen Orgien der Land Besetzung Israels unterstützen.

Posted in: Allgemeines