Der Italienische General Fabio Mini und General Mauro Del Vecchio, über den Balkan und dem Unfug der EULEX Mission

Posted on Juli 25, 2009 von

2



Italienische Generäle sprechen Klar Text und ihre eigene Meinung aus, über die Fehler von EU Politikern und dem gesamten kriminellen Unfug der EU Politik.

Was für feige Ratten die Deutschen Generäle sind, wenn es vor allem auch über die Wahrheit von Afghanistan und dem Kosovo geht? Auch die Deutschen Offiziere kennen die Realität und Wahrheit, schweigen aber in der Regel mit wenigen Ausnahmen wie dem Oberstleutnant Rose. Deutsche Generäle machen jedes Verbrechen aktiv mit und kritisieren erst nachdem man in den Ruhestand gegangen sind.

Deutsche Generäle wissen genau, das der Afghanistan ein Verbrechen ist und fast alle Offiziere schweigen hierüber.

siehe unten auch die Ausführungen des Italienischen Generales Mauro Del Vecchio über den Kosovo


General Fabio Mini

Lt. Gen. Fabio Mini
„International law has been grossly violated in Kosovo,“ Lt. Gen. Fabio Mini
UNMIK Pretends it Doesn’t Know International Law is Violated in Kosovo Province

Former KFOR Commander, Lieutenant General Fabio Mini has said that it is very dangerous to look for legal framework for Serbian province of Kosovo and Metohia outside the UN Security Council Resolution 1244, stressing that the resolution was grossly violated by the Pristina separatists‘ declaration of independence.

„International law has been violated in Kosovo, because the international law is what Resolution 1244 says and no other interpretations are possible. The view that Resolution 1244 refers to just one part of Kosovo — the one where the Serbs live — is neither possible nor acceptable. Resolution 1244 refers to all of Kosovo,“ General Mini said in an interview to the Rome daily Il Manifesto.

He assessed that, unfortunately, the resolution had not been observed and that UNMIK, as the representative and guarantor of Resolution 1244, pretends not to see that Kosovo province’s provisional parliament had violated the UN Security Council document by unilaterally declaring independence.

„I think that a major contradiction in the legal area has been created. It is really difficult, but also extremely dangerous to try to find a legal framework other than Resolution 1244. To do that, we should really go back to the beginning,“ the former KFOR commander said…

http://www.byzantinesacredart.com/blog/2008/03/general-mini.html

Von den bisherigen über 10 Milliarden € der Aufbau Hilfe ist im Kosovo Nichts angekommen, sondern die Politischen Strukturen haben sich nur selbst bedient und u.a. das übliche Mafia Import- Export Monopol mit den kriminellen Clans errichtet. Die Justizministerin Kelmendi, hat Alles unter Kontrolle, um ein Milliarden schweres Vermögen an Immobilien und Wirtschafts Monopolen zu errichten! Der Mafia Clan der Kelmendi, ist Langzeit Partner des Osmani Clans in Hamburg und Deutscher Politiker.

Deutsche Wirtschafts Förderung bedeutet, wie leicht zu erkenen ist vor allem: Förderung des Drogen Absatzes nach Europa und Bestückung mit Sex Sklaven der EU Bordelle, damit auch weiterhin Politiker wie Michael Friedman gut versorgt werden auch mit Koks durch die Albaner wie Joschka Fischer.

KFOR Kommandant sagt: Die Eulex Mission ist totaler Unfug und es kann Nichts dabei raus kommen……..Die Autorität der Unmik im Kosovo sei „praktisch inexistent“...….


Left to right – NATO Secretary General, Lord Robertson and Lt. General Fabio Mini, Commander of KFOR (COMKFOR) upon arrival in Pristina.
……………….

Ein früherer Kommandant der Kosovo-Friedenstruppe Kfor sprach indes der Eulex in einem Interview mit der Belgrader Zeitung Vecernje novosti die Sinnhaftigkeit ab. Die UNO schicke schon seit acht Jahren Richter und Polizisten in den Kosovo und habe dabei überhaupt nichts erreicht, sagte der italienische General Fabio Mini. Die Autorität der Unmik im Kosovo sei „praktisch inexistent“. Im Kosovo sichere derzeit niemand den Frieden, und auch die EU-Mission könne dies nicht schaffen…….
…….
http://derstandard.at/?url=/?id=3305254

Durch Import von Lebensmitteln kann man halt mehr verdienen, wenn man jede Art von Lebensmittel Produktion und Aufbau eine Agrar Wirtschaft im Kosovo (der früheren Kornkammer von Jugoslawien) verhindert.

Dies zum Deutschen- EU und UN Mafia System im Kosovo, was fest betoniert wurde mit den bekanntesten kriminellen Clans, wie Kelmendi, die Drenica Gangs um Thaci und im Westen der Terroristen und Verbrecher Clans Haradinaj.

EU pumpt Milliarden in den Aufbau des Kosovo
19.02.2008 | 18:06 | Von unserer Korrespondentin REGINA PÖLL (Die Presse)

ZIVILE UND VORBEITRITTSHILFE. „Eulex“ braucht 205 Millionen, Internationale Zivile Repräsentanz 8,8 Millionen Euro.

BRÜSSEL. Die EU versteht sich als Partner der Balkanstaaten. So auch des neuen, einseitig abgespalteten Zwergstaates Kosovo mit seinen zwei Millionen Einwohnern. Ungeachtet der Differenzen über die Anerkennung wollen die EU-Staaten den jungen Staat unterstützen. Das Land braucht Hilfe, so zum Beispiel beim Aufbau seines Justiz- und Staatswesens. Die EU will neben den USA an vorderster Front dabei sein, und das bedeutet hohe Kosten: Es geht um Milliardensummen.
•„Eulex“: Schon ab nächster Woche soll ein Teil der EU-Zivilmission zur Vorbereitung des Einsatzes in den Kosovo ziehen. Ab Mitte Juni soll dann die volle Zahl der 2200 Polizisten, Zöllner und Juristen die Kosovaren dabei unterstützen, ihren Staat aufzubauen. Die Kosten der EU aus dem gemeinsamen Topf betragen allein in den ersten 16 Monaten des Einsatzes rund 205 Millionen Euro.
..
Die Presse

siehe auch Spiegel 17/2008 wo auf den Aufbau der kriminellen Strukturen durch die FES hingewiesen wird.

Gjenerali Fabio Mini flet për Libertas

24 July 2009

aus

Nga Eglantina Nasi – Gjenerali italian Fabio Mini, ish komandant i KFOR, flet për Libertas. Kontradiktat në vetvete të marrëveshjeve për patrullimin “air policing”. Kontrolli i ajrit nga të tjerët, Shqipëria s’qe gati për në NATO. Fakti që Shqipëria paska nevojë ta mbrojë hapësirën e saj ajrore nga turqit, grekët, italianët, apo çfarëdolloj nacionaliteti tjetër, që rezulton anëtar i NATO-s, do të thotë se ajo nuk paska qenë gati për të hyrë në Aleancën e Atlantikut të Veriut. Ose që, ajo nuk i ka llogaritur mirë kostot apo reagimet e popullatës së saj ndaj anëtarësimit në këtë organizëm. Sikundër, fakti që luhet nga një marrëveshje në tjetrën mes kombësive të ndryshme për dhënien e së drejtës së patrullimit të hapësirës ajrore të një vendi, mund të tregojë faktin që NATO ende nuk ka kuptuar si t’i menaxhojë raportet mes kombeve, të cilët brenda saj sot janë anëtarë të thjeshtë, por në fakt, dikur ato kanë qenë vende me konflikte dhe problematika mes tyre. Këto janë argumentet që jep posaçërisht për “Libertas”, gjeneral Fabio Mini, ish-komandat i KFOR, në lidhje me debatin që është ngritur ditët e fundit në vendin tonë mbi ekzistencën e dy marrëveshjeve për patrullimin e ajrit nga vendet anëtare të NATO-s…

http://www.gazetalibertas.com/2009/07/24/gjenerali-fabio-mini-flet-per-libertas/

Der Italienische General Mauro Del Veccio über die Verbrecher an Serben in 1999 im Kosovo.

Mauro Del Vecchio, former General of Italian Army in KiM:
We were finding bodies of killed Serbs every morning
Author: N. Vlačo | 05.01.2009 – 08:04

General Veccio

Rome – Mauro Del Vecchio, former General of Italian Army who led the unit of 7,000 soldiers that entered Kosovo in June of 1999 after end of NATO air strikes on Serbia told Italian ‘Panorama’ weekly that during the first three weeks of the mandate ‘reports on the found bodies of killed Serbs and Romas arrived on his table each morning’, but that was a taboo topic they were not allowed to speak about with journalists.

http://www.blic.rs/society.php?id=3605#

Bis heute kommt kein Wort über die Kriegs Inzenierung, die Morde ihrer Partner im Kosovo und über die Verbrechen ihrer Partner im Kosovo von den kriminellen Horden der Deutschen Politik. Allen voran der Ober Dödel Frank-Walter Steinmeier und der Verbrecher Joschka Fischer.

The leader of NATO a pure crime organisation!

THE WORLD SECURITY NETWORK, BALKANS

The new international of organized crime in the Balkans
………………………………….

In Kosovo alone the unresolved court cases reach up to 300,000 (One for every five citizens) and the respect for the rule of law according to numerous reports from media such as the -BBC, Guardian, Der Spiegel, Washington Post or security services from various countries, like Italy, Germany and UK- is completely out of touch with the accustomed norms in Europe.
Mari Foucci of the Kosovo Trust Agency in 2004 has complained that most of the developmental aid did not reach the local economy but instead was directed towards the local mafia groups. It is important to highlight that more than a third of Kosovo’s GDP derives from external aid.
The issue grows bigger if one adds the gross misconducts done by UN employees since 1999, and a lot of relevant documents can be found in open intelligence sources such as the wikileaks. Already former UN employees have made joint companies in Kosovo in collaboration with figures related to organized crime and an emerging global corrupted nomenclature is taking control of Kosovo’s economy in full extent.
The globalization process has enabled Balkan related crime groups to expand at a staggering pace across the world, thus making local security issues of a global concern.

*: Ioannis Michaletos is an Associate Analyst in the International Security Research & Intelligence Agency and a South Eastern European Editor in the World Security Network Foundation.

http://rieas.gr/index.php?option=com_content&task=view&id=223&Itemid=79

Jo Biden: Nazi war, drugs and terror Aufbauhelfer besucht den Balkan


Neben Bob Dole, spielt Jo Biden eine besonders wichtige Rolle bei der Organisierung der Massen Morde auf dem Balkan und dem Aufbau von Verbrecher Clans.

Jo Biden

Und bei jedem Verbrechen immer dabei: Hoch kriminelle Deutsche Politiker

aus Balkan-Spezial

Und so sieht gut bewiesen heute Deutsche Politik im Ausland aus!

Steinmeier und Freunde: Im Auftrage der Hitler Ideologie: Kosovo: Ethnische Vertreibungen und Errichtung einer Islam Terroristen Region

IM KOSOVO HAT DIE NATO EINE HERRSCHAFT DES TERRORS ERRICHTET.

Von Michel Chossudovsky (Professor in Canada, der die Welt Globalisierungs Website Nr. 1 betreibt:http://globalresearch.ca/

Deutsche Fassung in der Übersetzung von Rainer Rupp
(english version)


Teil I: Massaker von Zivilisten im Kosovo
Teil II Von der Krajina zum Kosovo: Perspektiven
Teil III Nach dem Ende des Konflikts – Die Tagesordnung der NATO für das Kosovo

Der Artikel wurde am 31. Juli 1999 der Unabhängigen Untersuchungskommission zur Erforschung der U.S.-/NATO-Kriegsverbrechen gegen das jugoslawische Volk, International Aktion Center, New York vorgelegt.

Aber lassen wir den prominenten Fachmann und Wissenschaftler hier ein paar Worte finden.
Oschlies
Stiftung Wissenschaft Professor Wolf Oschlies, Stiftung Wissenschaft: “Mit Mazedonien geschieht etwas, was es in der Menschheitsgeschichte noch nie gegeben hat, nämlich ein souveränes, demokratisches Land sieht sich einer Aggression vom Territorium eines internationalen Protektorats aus ausgesetzt. Das ist die Lage, dem ist nichts hinzu zu fügen. Und das ist eine gewaltige Rüge an die internationale Gemeinschaft, deren Teil ja auch Deutschland ist.” UCK-Kämpfer in Mazedonien. Früher nannte man sie “Freiheitskämpfer”, heute “Terroristen”, denn – so glaubt man in den USA inzwischen – diesen schwer bewaffneten Banden gehe es nicht um den Schutz albanischer Minderheiten auf dem Balkan, sondern schlicht um Geld: Profit aus dem Drogen- und Waffenschmuggel. Und hier werden die Nachschubwege gesichert. Auch deshalb hat US-Präsident George Bush am 27. Juni diese so genannte “Executive Order” erlassen, über das “Einfrieren des Vermögens von Personen, die die Friedensbemühungen auf dem Balkan gefährden.” Jede finanzielle Unterstützung für die hier aufgeführten Organisationen steht in den USA ab sofort unter Strafe. Mit auf der Liste: die UCK und ihr Ableger UCPMB. In den USA inzwischen verboten, in Deutschland nach wie vor Alltag. Spendensammeln für die UCK. Das Zentrum für die albanischen Muslime in Düsseldorf. Das unscheinbare Haus im Hinterhof gilt als eine der Spendenzentralen der UCK in Deutschland.

……………..

http://www.antikriegsforum-heidelberg.de/jugoslaw/mazedonien/versagen_politik_monitor.htm

»Auch deutsche Politiker stehen auf unserer Gehaltsliste. Das große Geld kann man nur verdienen, wenn die Politik mitmacht.« Capo, Pate der Mafia ZItat aus Büchern des Jürgen Roth

London Daily News says that their undercover investigation has revealed that the former ethnic Albanian separatist gunmen who were killing Serbs to make Kosovo independent have now moved to London where they are “formidable figures in the London’s underworld”.

aus balkanblog

Original link: http://www.thelondondailynews.com/


Wirtschafts Wachstum durch Geldwäsche vor allem aus Drogen- Frauen- und Waffen Geschäften, ist wie jeder Bundeswehr Soldat weiß, die Haupt Aufgabe der NATO und Deutschen Bundeswehr in Afghanistan und dem Kosovo.

60kg Heroin from Turkey to Kosovo. April 2009

Man kann sich dabei als Politiker und Aufbau Helfer ungebremst bereichern, was vor allem Leute wie Steven Schook und die Deutschen Bande aus der FES, Grünen Partei mit Tom König und die SPD Gangster um Steinmeier und Joachim Rückers, Bodo Hombach, Michael Steiner vor aller Augen praktizierten. Aber auch ein Max Strauss mischt mit, wenn es um Strohfirmen im Ausland geht und zugleich um hoch dotierte Bestechungs Aufträge in Albanien.Peinlich, wenn derartige Unterlagen und illegale Absichts Erklärungen wie ein “Letter of  Intend”, von der Albanischen Task Force Staatsanwaltschaft beschlagnahmt sind.

Deutsche Politik im Balkan! Erste Priorität bei Steinmeier und Jochka Fischer: Die Absicherungs der Drogen Verteil Stelle Kosovo!

Die Fakten sind ja auch im US Senat gut dokumentiert

The Kosovo Liberation Army: Does Clinton Policy Support Group with Terror, Drug Ties?
From ‘Terrorists’ to ‘Partners’



Posted in: Allgemeines