Tom Doshi und Nard Ndoka: Mafiosi Politiker in Albanien mit gekauften gefälschten Nonsens Diplom

by

Der Mafia Boss Tom Doshi, der mit gefälschten Titeln reiste und einen sehr anerkannten Journalisten Herrn Likmeta zusammen schlug.

Schlägerei weil der Abgeordnete Tom Doshi (SD) wegen seinem erkauften “Fake” Jura Diplom” von der selbst ernannten Mafia Universtiät Tetova angesprochen wurde. Selbst Albanische Abgeordnete kaufen sich bei der Mafia Uni Tetova vollkommen wertlose Diplome u.a. als ob die dort Jura studiert haben und wenn man sie danach frägt, schlagen sie wild auf den Journalisten ein.
d
Tom Doshi (PD) Abgeordneter im Albanischen Parlament hat sich dort so ein Diplom gekauft (wie auch Andere). Als ein Journalist den Abgeordneten Tom Doshi frägt, was denn das für ein Jura Diplom sei, wurde wild auf ihn eingeschlagen und nun macht der US Botschafterhttp://www.albania.de/alb/index.php?p=1248

Nord Ndoka ist seit 1990 der Gründer und Partei Vorsitzende der Christlichen Partei in Albanien und war bis vor kurzem der Gesundheits Minister. Er fiel immer schon durch eine sehr grosse Klappe auf, und mangels IQ blockierten seinen kriminellen Mannen, einfach auch jede Art von Reform und diese Leute, besuchten noch nicht einmal die Krankenhäuser.

Kurz gesagt, wurde Ndard Ndoka gefeuert, weil er die korruptesten Administration in Albanien leitete und wurde durch Anila Godo vor kurzem ersetzt. Als er dann nochmal eine grosse Klappe führte, wurde durch Minister Genc Pollo mit Fakten usw. veröffentlicht, das Nard Ndoka niemals in der Abgangs Klasse war in Skhoder 1982, wo sein angebliches Schul Abgangs Zeungiss herstammt und das ebenso sein Diplom gefälscht ist, weil es die Nummer gar nicht gibt und gab.

Nard Ndoka und der andere Durchgeknallte Grundstücks Urkunden Fälscher Nikolle Lesi

Nikolle Lesi, ist einer dieser besonders dummen Grundstücks Urkunden Fälscher, welche gerade um die Ilir Meta Bande versuchen in Süd Albanien: Himari-Dhermi ihre besetzten und gestohlenen Grundstücke zu legalisieren und gegen den Bürgermeister von Himari Herrn Bolano und gegen den Master Plan der Weltbank einen erbitterten Phrasen Krieg führen.
aus BF

Seinen Partei Chef für Nord Albanien der Ndoka Partei, den Alex Keka hat man 2009 in die Luft gesprengt, was bedeutet das ein Verbrecher weniger auf der Welt ist.

Recherche über Fälschungsmafia
“Das Anerkennungsverfahren für im Ausland gemachte Diplome dauert oft über ein Jahr und der Weg zu adäquaten Jobs in öffentlichen Institutionen ist steinig”, meint Likmeta.

Für den Chefredakteur des seit 2007 existierenden albanischen Redaktionsteams der Online-Zeitung “Balkan Insight”, Teil des unabhängigen Balkan Investigative Research Network (BIRN), war das der Anstoß für eine Recherche über die mafiosen Strukturen der albanischen Gesellschaft – mit frustrierenden Ergebnissen.

Europa medial (c) APA
Schon seit 2005 weiß das Ministerium für Bildung über die Fälschungen Bescheid, ignorierte sie aber.

Gekaufte Universitätsabschlüsse
Universitätsabschlüsse sind in Albanien selten echt. Für einige hundert Euro kann man in Tirana Fälschungen der mazedonischen Universität Tetovo kaufen.
…………………..

Brain Gain unerwünscht
Heimkehren wollen laut Bericht des UNDP mehr als 50 Prozent der Auswanderer. Und Albanien, das Land mit der höchsten Emigrationsrate Europas innerhalb der letzten 18 Jahre (über die Hälfte der Akademiker sind im Ausland), bräuchte gerade diesen “Brain Gain”, damit es “nicht weiterhin den Weg der Korruption geht, sondern jenen der Demokratie einschlägt”, meint auch Likmeta. Auf dem Korruptionsindex von Transparency International steht das Land auf Platz 105 von 179.

Doch “die Rückkehrer werden als Bedrohung gesehen. Sie haben das nötige Wissen und wollen nach neuen, demokratischen Standards arbeiten. An hohe Positionen werden sie gerade deshalb höchst ungern gelassen: die alten, klientelistischen Strukturen werden nur ungern aufgegeben.”
Ministerpräsident attackiert Journalisten
Schon seit 2005 weiß das Ministerium für Bildung über die Fälschungen Bescheid, ignorierte sie aber. Weiterhin beglaubigte man jene gefälschte Diplome: darunter die von 13 Juristen.

Die Öffentlichkeit über diese Tatsache zu informieren, gelang Likmeta nur über Umwege: Während als einzige die Tageszeitung “Squip” seinen Bericht überhaupt erwähnte, machte sich auf dem Lebenslauf des Abgeordneten und sehr reichen Geschäftsmannes Tom Doshi auf der Regierungswebseite eine kleine aber wesentliche Veränderung bemerkbar: Sein Diplomtitel verschwand von der Bildfläche.

Zu einem daraufhin verabredeten Interview mit Likmeta erschien Doshi in Begleitung eines weiteren Abgeordneten. Die Fragen stellte er selbst: “Es ist außerordentlich mutig von Ihnen, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Leben Sie eigentlich noch in dieser Welt?” Mit einer zerbrochenen Brille und einem blauen Auge kehrte Likmeta zurück.
Keine unabhängigen Medien
Bei seinen Kollegen fand er wenig Rückhalt. Kein albanisches Medium berichtete über den Vorfall, im Gegensatz zu internationalen Organisationen wie dem International Press Institute (IPI). Likmeta wundert es nicht: Außer BIRN, dessen Albanien-Projekt gänzlich von USA finanziert wird, “gibt es keinen investigativen Journalismus in Albanien.” Zu verstrickt seien Medien, Wirtschaft und Politik.

……………………………

 

Links
Balkan Insight-Text 1
Balkan Insight – Text 2
BIRN Protestbrief an albanischen Premier Sali Berisha
Statement des amerikanischen Botschafters John L. Withers
Statement des IPI/SEEMO
UNDP Albania: From Brain Drain to Brain Gain
Transpareny International
RTSH

aus

http://oe1.orf.at/highlights/118629.html

About these ads

Schlagwörter:

3 Antworten to “Tom Doshi und Nard Ndoka: Mafiosi Politiker in Albanien mit gekauften gefälschten Nonsens Diplom”

  1. sirus Says:

    die Null Nummer Hirn Abgeordneten hier wieder mal der Mafiosi Tom Doshi will eine Schlägerei im Parlament anfangen.

  2. berti Says:

    Tom Doshi

    http://www.albania.de/alb/index.php?p=2366

    http://www.albania.de/alb/index.php?p=1248

  3. Albania -News - Albanien » Blog Archive » Weitere 107 illegal gebaute Hochhäuser in Tirana, werden legalisiert:. Bamir Topi - Genc Pollo Says:

    [...] muss man immer sehen, wer plötzlich etwas zu Sagen hat und auffällig ist das Bamir Topi, mit Ndard Ndoka, eine Partei Verbindung eingeht, wobei die Mafia Verbindungen mit dem in die Luft gesprengten [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 114 Followern an

%d Bloggern gefällt das: